slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Junge Frauen auf ihrem Weg PowerPoint Presentation
Download Presentation
Junge Frauen auf ihrem Weg

Loading in 2 Seconds...

  share
play fullscreen
1 / 6
Download Presentation

Junge Frauen auf ihrem Weg - PowerPoint PPT Presentation

isla
140 Views
Download Presentation

Junge Frauen auf ihrem Weg

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Junge Frauen auf ihrem Weg

  2. Information ist wichtig • Eine Berufsentscheidung wird oft nicht aufgrund eigener Fähigkeiten und Talente getroffen, sondern aufgrund von Annahmen, was Mädchen oder Burschen angeblich besonders gut können oder wissen. • Wichtig ist, erst dann eine Berufswahl zu treffen, wenn du deine Interessen und Begabungen kennst und wirklich über alle Berufsfelder genau informiert bist.

  3. Lehrstellen 2009 Die häufigsten 3 Lehrberufe bei Burschen (Summe TOP-3: 20,5%) Kraftfahrzeugtechnik (9,20%) Installations- und Gebäudetechnik (5,90%) Elektroinstallationstechnik (5,40%) Die häufigsten 3 Lehrberufe bei jungen Frauen (Summe TOP-3: 48,1%) Einzelhandel insgesamt (24,30%) Bürokauffrau (12,20%) Friseurin und Perückenmacherin (11,60%)

  4. Lehrlingsentschädigung 2009 in Euro

  5. Oft haben Burschen und später Männer die besser bezahlten Jobs. Das muss nicht so sein: es gibt viele Berufe, mit denen Frauen ein besseres Einkommen erreichen können. Erkundige dich über die Gehaltsperspektiven mit dem FiT Gehaltsrechner: http://www.berufslexikon.at/fit-gehaltsrechner/ • Kein Mensch kann von Geburt an ein Softwareprogramm entwickeln oder Stromleitungen erneuern. Finde heraus, ob du Lust hast diese oder ähnliche Fähigkeiten zu erlernen! Betriebe schätzen Frauen in diesen Bereichen.

  6. Brigitte Ederer, Vorstandsvorsitzende Siemens Österreich Aleksandra Izdebska, Begründerin von DiTech Claudia Unterweger, FM4-Moderatorin Petra Deimbacher, Rauchfangkehrermeisterin Gustav: Sängerin Maria Berger, Richterin am europäischen Gerichtshof Birgit Marx, Diplomingeneurin für Maschinenbau, Geschäftsstellenleiterin OTIS Salzburg Evelyn Jenny-Miller, Malermeisterin und Unternehmerin Christina Weixelbaumer, Geschäftsführerin der Werbefirma „Projektagentur“ Sonja Hammerschmid, Rektorin der Veterinärmedizinischen Universität