einkommensverteilung in sterreich n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Einkommensverteilung in Österreich PowerPoint Presentation
Download Presentation
Einkommensverteilung in Österreich

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 16

Einkommensverteilung in Österreich - PowerPoint PPT Presentation


  • 109 Views
  • Uploaded on

Einkommensverteilung in Österreich. Endpräsentation Thomas Weiss Betreuer: Prof. Winter-Ebmer. Forschungsfrage. Darstellung der zeitliche Änderung der Einkommensverteilung an Hand der Daten des österreichischen Bundesministeriums für Finanzen und Vergleich mit anderen Quellen. .

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Einkommensverteilung in Österreich' - hye


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
einkommensverteilung in sterreich

Einkommensverteilung in Österreich

Endpräsentation

Thomas Weiss

Betreuer: Prof. Winter-Ebmer

forschungsfrage
Forschungsfrage

Darstellung der zeitliche Änderung der

Einkommensverteilung an Hand der Daten

des österreichischen Bundesministeriums

für Finanzen und Vergleich mit anderen

Quellen.

daten finanzamt
Daten - Finanzamt
  • Daten des österreichischen Bundesministerium für Finanzen
  • Information zur Berechnung der Lohnsteuer für Arbeitnehmer und Pensionisten:

-Ausbezahlte steuerbare und steuerfreie Bezüge

-Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge

-Steuerabzüge und Freibeträge

  • Erhebungszeitraum: 1994-2005
  • NICHT enthalten:

- Einkünfte außerhalb Dienstverhältnis bzw. Pension

- Einkünfte von selbstständig Erwerbstätigen

daten workflow
Daten-Workflow
  • Sortieren gelieferten Daten

(nach Jahren)

  • Verifizieren anderer als Einkommensvariablen

(Anzahl der Erwerbstätigen)

  • Prüfen der Vollständigkeit

(Versuch der Generierung der Daten für teil-/vollzeitbeschäftigte)

  • Darstellen der Ergebnisse

(SV-pflichtiges Einkommen, Einkommensteuer-pflichtiges Einkommen, Nettoeinkommen aus Umfragen)

sortieren der daten
Sortieren der Daten
  • Ausgehend: 41 Dateien (40 mit anonymisierten SV-Nr.; 1 ohne SV-Nr.)
  • ~ 23 GB Daten
  • Sortieren nach Jahren 1994 - 2005
verfikation der daten
Verfikation der Daten
  • Anzahl der Erwerbstätigen
pr fen auf vollst ndigkeit
Prüfen auf Vollständigkeit
  • Vollzeit- / Teilzeitbeschäftigte 2002-2005 (in 1000) als Teil der Daten
  • Vollzeit- / Teilzeitbeschäftigte 2002-2005 (in 1000) geschätzt
darstellen der ergebnisse
Darstellen der Ergebnisse
  • SV-pflichtiges Einkommen

Anteil des Bruttobezuges, welcher größer als Geringfügigkeitsgrenze und kleiner als Höchstbemessungsgrundlage ist

  • Lohnsteuerpflichtiges Einkommen

Bruttobezüge

- Steuerfreie Bezüge(z.B.: Zulagen)

- Sonstige Bezüge (z.B.: 13./14.)

- zur Berechnung der steuerpflichtigen Bezüge berücksichtigte Sozialversicherungsbeiträge

- Summe der übrigen Abzüge

  • Nettoeinkommen

Bruttobezüge

- einbehaltene Sozialversicherungsbeiträge

- einbehaltene Lohnsteuer

sv pflichtiges einkommen
SV-pflichtiges Einkommen
  • Quintile sozialversicherungspflichtiges Einkommen
lohnsteuerpflichtiges einkommen
Lohnsteuerpflichtiges Einkommen
  • Quintile lohnsteuerpflichtiges Einkommen
daten umfrage
Daten - Umfrage
  • Datenlieferung: ECHP (European Community Household Panel)
  • Wirtschaftliche und soziale Situation der Bevölkerung
  • Erhebungszeitraum: 1995-2000
  • Zwischen 2588 und 3266 befragte Personen
  • Datenlieferung: EU-SILC2006 (Statistics on Income and Living Conditions)
  • Einkommen und Lebensbedingungen von

Privathaushalten in Europa

  • Nachfolger von ECHP
  • Erhebungszeitraum: 2006
  • 14.883 Personen
nettoeinkommen
Nettoeinkommen
  • Quintile Nettoeinkommen
schlussfolgerungen
Schlussfolgerungen
  • Anzahl Erwerbstätige: tendenziell geringere Anzahl bei Finanzamtdaten (nur vollständige Datensätze wurden verwendet) als bei Statistik Austria
  • Teilbe/vollbe höchstwahrscheinlich nicht zuverlässig gepflegt; würde sich bessern, wenn Daten für Steuersystem notwendig.
  • Für Bruttoeinkommen konnte keine Quelle gefunden werden; umfangreiche Finanzamtsdaten sehr gut für Beschreibung geeignet
  • Beschreibung SV-pflichtiges Einkommen durch Finanzdaten und WIFO ähnlich; mögliche Unterschiede da WIFO die Daten des Hauptverbands der österreichischen Sozialversicherungsträger verwendet - bei Finanzamtsdaten wird auf SV-pflichtiges Einkommen rückgerechnet.
  • Beschreibung lohnsteuerpflichtige Einkommen durch Finanzdaten und WIFO sehr ähnlich; mögliche Unterschiede da WIFO die Lohnsteuer-statistik verwendet - bei Finanzamtsdaten wird Arbeitnehmerveranlagung mitberücksichtigt.
  • Bei Umfragedaten großer Unterschied zwischen ECHP und EU-Silc.
slide16
Danke

für die Aufmerksamkeit!