prof dr justus meyer juristenfakult t l.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät PowerPoint Presentation
Download Presentation
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 16

Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät - PowerPoint PPT Presentation


  • 125 Views
  • Uploaded on

Handels- und Gesellschaftsrecht GesR 4: Personengesellschaften – Haftungsfragen (Abschlussfall) Gesellschafterwechsel und Beendigung Die übrigen Personengesellschaften. Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät. Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät' - hallie


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
prof dr justus meyer juristenfakult t
Handels- und

Gesellschaftsrecht

GesR 4: Personengesellschaften –

Haftungsfragen (Abschlussfall)

Gesellschafterwechsel und Beendigung

Die übrigen Personengesellschaften

Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät
prof dr justus meyer juristenfakult t2
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät

V. Außenverhältnis: Haftung: Fallbeispiel

A-KG: A = Ktär, B-E = Ktist

B kauft namens KG bei V Computer (12.000). A mailt: ok.

B: GesV + HR + Leistung 20.000

C: GesV + HR 20.000 €, Leistung: 5.000 €

D: GesV + Leistung 10.000, HR: 20.000, Entnahme 3.000

E: GesV: 10.000, HR + Leistung (-)

1. V → ???

2. A zahlt. Regress?

prof dr justus meyer juristenfakult t3
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät

V. Außenverhältnis: Haftung: Fallbeispiel

1. V → ???

V → A-KG?

Anspruchsgrundlage: § 433 II BGB

Voraussetzung: gültiger KV

2x WE?

B für KG, § 164 BGB?

Eigene WE, im Namen der KG, mit Vertretungsmacht?

§ 170 HGB → (-)

§ 177 BGB: Genehmigung durch KG (A) → (+)

→ KV (+) → Anspruch (+)

prof dr justus meyer juristenfakult t4
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät
  • V → A?
  • Anspruchsgrundlage: §§ 128 I, 161 II HGB
  • KG-Verbindlichkeit: 12.000
  • A = persönl. haftender Gesellschafter
  • (+)
prof dr justus meyer juristenfakult t5
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät

V → B?

(GesV + HR + Leistung 20.000)

Anspruchsgrundlage: § 171 I HGB

KG-Verbindlichkeit: 12.000

Einlage 20.000

Ausschluss durch Leistung 20.000

Außenhaftung 0

prof dr justus meyer juristenfakult t6
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät

V → C?

(GesV + HR 20.000 €, + Leistung: 5.000 €)

Anspruchsgrundlage: § 171 I HGB

KG-Verbindlichkeit: 12.000

Einlage 20.000

Ausschluss durch Leistung 5.000

Außenhaftung 15.000 => 12.000

prof dr justus meyer juristenfakult t7
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät

V → D?

(GesV + Leistung 10.000, HR: 20.000, Entnahme 3.000)

Anspruchsgrundlage: § 171 I HGB

KG-Verbindlichkeit: 12.000

Einlage 20.000

Ausschluss durch Leistung 7.000

Außenhaftung 13.000 => 12.000

prof dr justus meyer juristenfakult t8
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät

V → E?

(GesV: 10.000, HR + Leistung (-))

Anspruchsgrundlage: § 176 II HGB

KG-Verbindlichkeit: 12.000

Eintritt in bestehende KG

Verbindlichkeit vor Eintragung

=> Außenhaftung 12.000

prof dr justus meyer juristenfakult t9
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät

2. Regress des A?

1. A → KG, § 110 HGB(GbR: §§ 713, 670 BGB)

2. A → B-E, § 426 I BGB

Anderer Maßstab:Verlustverteilung (GesV, §§ 121, 167 f. HGB)

prof dr justus meyer juristenfakult t10
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät
  • BGB-Gesellschaft – OHG – KG (weiter)
  • VI. Gesellschafterwechsel

1. Eintritt

  • Änderung GesV (Einstimmigkeit)
  • Einlage (?)
  • Anteil neu + „Abwachsung“
  • § 130 HGB
  • Ktist: § 176 II HGB
prof dr justus meyer juristenfakult t11
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät
  • VI. Gesellschafterwechsel

2. Ausscheiden

  • GbR: §§ 723 ff. => Auflösung
  • Ausscheiden durch GesV-Änderungoder nach GesV  § 736 BGB
  • OHG: § 131 I, II ↔ III HGB
  • § 738 BGB  Anwachsung + Abfindung
  • § 160 HGB
  • Ktist: §§ 172 IV, § 160 HGB
prof dr justus meyer juristenfakult t12
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät
  • VI. Gesellschafterwechsel

3. Übertragung der Mitgliedschaft

  • GbR + OHG + Ktär: BGB/HGB (-)
  • durch GesV-Änderung
  • nach GesV (Nachfolgeklausel, § 139 HGB)
  •  GesR ↔ ErbR
  • §§ 130, 160 HGB
  • Ktist: § 177 HGB
  • Haftungsneutrale Übertragung
prof dr justus meyer juristenfakult t13
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät
  • VII. Auflösung und Beendigung
  • GbR: §§ 723 ff. + 730 ff. (§ 731 S.1 BGB)
  • OHG: §§ 131 ff. + 145 ff. HGB)
  • KG wie OHG
prof dr justus meyer juristenfakult t14
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät
  • Die übrigen Personengesellschaften
  • Die stille Gesellschaft (§§ 230 ff. HGB)
  • 1. Rechtsnatur und Bedeutung
  • Innengesellschaft (§§ 705 ff. BGB)
  • Beteiligung bei Einzelkaufmann / Handelsgesellschaft
  • Zwischen Darlehen und KG

2. Gründung: § 705 BGB, § 230 HGB

prof dr justus meyer juristenfakult t15
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät
  • 3. Rechte und Pflichten
  • Inhaber
  • Stiller

4. Vermögen und Beteiligung

  • Zuordnung: Inhaber
  • GuV-Verteilung: GesV, sonst §§ 231 f. HGB

5. Beendigung

Gründe

Auseinandersetzung (§ 235 HGB)

Insolvenz (§ 236 HGB)

prof dr justus meyer juristenfakult t16
Prof. Dr. Justus Meyer, Juristenfakultät
  • II. Die Partnerschaft
  • Freiberufler-Personengesellschaft (PartGG)
  • OHG-Verweise
  • Haftung: § 8 PartGG