Tutorien im WS 2005/06 Mikro II (und FiWi) - PowerPoint PPT Presentation

gurit
slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Tutorien im WS 2005/06 Mikro II (und FiWi) PowerPoint Presentation
Download Presentation
Tutorien im WS 2005/06 Mikro II (und FiWi)

play fullscreen
1 / 26
Download Presentation
Tutorien im WS 2005/06 Mikro II (und FiWi)
75 Views
Download Presentation

Tutorien im WS 2005/06 Mikro II (und FiWi)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Tutorien im WS 2005/06 Mikro II (und FiWi) Katya Goldfayn 1. Dienstag 13:00-14:30 HS 2, Adenauerallee 10 2. Dienstag 14:35-16:05 HS 2, Adenauerallee 10 Susanne Ohlendorf has classes on 1. Donnerstag 11:15-12:45 HS A 2. Freitag 16:00-17:30 HS F Sebastian Kranz 1. Montag 16:00-17:30 HS A 2. Dienstag 14:15-15:45 HS 1, Adenauerallee 10

  2. Homepage address with PowerPoint Presentations: http://www.wiwi.uni-bonn.de/shaked/ http://www.wiwi.uni-bonn.de/shaked/

  3. Kapitel 10:Intertemporäre Entscheidung • Geldbetrag in Perioden 1 & 2: m1,m2 • Konsum in perioden 1 & 2:c1 ,c2 • Zinssatz r c2 (m1 ,m2) m2 c1 m1

  4. Steigung = -1 Intertemporäre Entscheidung kein Kredit r = 0 (Sparen ohne Verzinsung) c2 m2 (m1 ,m2) c1 m1

  5. Intertemporäre Entscheidung borgen oder verleihen zum Zinssatz r Sparen m1 > c1: Kreditnehmen, c1 > m1:

  6. Intertemporäre Entscheidung Zukunftswerte: Gegenwartswerte:

  7. c2 m2 c1 Intertemporäre Entscheidung Zukunftswert (m1 ,m2) m1 Gegenwartswert

  8. -45º c2 m2 c1 Intertemporäre Entscheidung Präferenzen (m1 ,m2) m1

  9. c2 m2 c1 Intertemporäre Entscheidung Präferenzen (m1 ,m2) (m1 ,m2) m1

  10. c2 m2 c1 Intertemporäre Entscheidung Präferenzen (m1 ,m2) (m1 ,m2) m1

  11. c2 m2 c1 c1 Intertemporäre Entscheidung m1 < c1 Schuldner borrower m1

  12. c2 m2 c1 c1 Intertemporäre Entscheidung m1 > c1 Gläubiger lender m1

  13. c2 m2 c1 c1 Intertemporäre Entscheidung Komparative Statik r steigt m1 > c1 Gläubiger bleibt Gläubiger m1 > c1 Gläubiger m1

  14. c2 m2 c1 c1 Intertemporäre Entscheidung wenn der Konsument ein Schuldner bleibt wenn der Konsument ein Schuldner bleibt so ist er schlechter gestellt Komparative Statik r steigt m1 < c1 Schuldner m1

  15. m1 > c1 Gläubiger c2 m1 < c1 Schuldner m2 c1 Intertemporäre Entscheidung Schuldner muss nicht Schuldner bleiben Komparative Statik r steigt m1

  16. c2 Einkommenseffekt Substitutionseffekt m2 ( - ) c12 c11 c1 c1 Intertemporäre Entscheidung Slutsky Gleichung ( ? ) ( + ) ( - ) (c1normales Gut) wenn c1 > m1 c1 > m1 Schuldner borrower m1

  17. c2 m2 c1 Intertemporäre Entscheidung Slutsky Gleichung ( + ) ( + ) ( - ) m1 > c1 Gläubiger lender m1 c1 c12

  18. c2 Konsumgut unterschiedliche Preise m2 c1 Intertemporäre Entscheidung Zukunftswert (m1 ,m2) m1 Gegenwartswert

  19. Inflationsrate Intertemporäre Entscheidung Inflation Preise p1, p2 Die Ausstattung wird in Einheiten von Konsumgut Gemessen p1 = 1

  20. Intertemporäre Entscheidung Inflation

  21. = realen Zinssatz Intertemporäre Entscheidung Inflation Zusätzlichen Konsum

  22. Intertemporäre Entscheidung Anleihen - Bonds Geldstrom Gegenwartswert - Present Value (PV)

  23. Wenn Intertemporäre Entscheidung Anleihen - Bonds Geldstrom Gegenwartswert - Present Value (PV) ewige Rente perpetuity

  24. Intertemporäre Entscheidung Anleihen - Bonds Geldstrom Gegenwartswert - Present Value (PV)

  25. 0 1 2 3 Intertemporäre Entscheidung Anleihen - Bonds Geldstrom t 1.

  26. t 0 1 2 3 2. Intertemporäre Entscheidung Anleihen - Bonds Geldstrom 1.