zahlen n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
ZAHLEN PowerPoint Presentation
Download Presentation
ZAHLEN

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 14

ZAHLEN - PowerPoint PPT Presentation


  • 224 Views
  • Uploaded on

ZAHLEN. Karl Michael Bosch Anno MMII. 12/11/05. 1. Einführung. Römische Zahlen Es gibt nur I = 1 V= 5 X= 10 L= 50 C=100 D= 500 M= 1000. 12/11/05. 2. Erklärungen.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'ZAHLEN' - gittel


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
zahlen

ZAHLEN

Karl Michael Bosch

Anno MMII

12/11/05

1

einf hrung
Einführung
  • Römische Zahlen
  • Es gibt nur
  • I = 1
  • V= 5
  • X= 10
  • L= 50
  • C=100
  • D= 500
  • M= 1000

12/11/05

2

erkl rungen
Erklärungen
  • I, V, X, L, C, D, M stehen rechts von einer Zahl, d.h. sie werden addiert. 3 gleiche Zeichen können addiert werden. (Die Römer haben bis zu 4 gleiche Zeichen addiert!)
  • I, X, C stehen links von einer Zahl d.h. sie werden subtrahiert. Nur 1 Zeichen kann subtrahiert werden.
  • Die Benutzung der Subtraktionsschreibweise ist eine heute übliche, verkürzende Schreibweise. Sie wurde bereits in Rom verwendet, ihre konsequente Anwendung setzte sich erst im Mittelalter durch. (z.B. IX statt VIIII für 9, IIII statt IV, XXXX statt XL )
  • Römische Ziffern wurden in Mitteleuropa bis über das 12. Jh. hinaus benutzt.

12/11/05

3

beispiele
Beispiele
  • VIII = 5+3= 8
  • IV = 5-1= 4
  • CIC = 100 + (100-1)= 199
  • XCII = (100-10)+2= 92
  • MMII= 2000+2= 2002
  • IL = 50-1= 49
  • DCCLXXVII= 500+200+50+20+7=777

12/11/05

4

bungen
Übungen
  • CCVII
  • DCXCI
  • MDCXIX
  • DCCXXIX
  • MCIII
  • XDIII
  • CCXXXIX

12/11/05

5

l sungen
Lösungen
  • CCVII= 207
  • DCXCI= 691
  • MDCXIX= 1619
  • DCCXXIX= 729
  • MCIII= 1103
  • XDIII= 493
  • CCXXXIX= 239

12/11/05

6

zahlw rter 1
Zahlwörter 1
  • Lateinisch Italienisch Spanisch
  • unus,a,um uno,a uno,a
  • duo,duo,duo due dos
  • tres,tres,tria tre tres
  • quattuor ´ quattro cuatro
  • quinque cinque cinco
  • sex sei seis
  • septem sette siete
  • octo otto ocho
  • novem nove nueve
  • decem dieci diez

12/11/05

7

zahlw rter 2 franz sisch portugiesisch rum nisch

Un, une

um

unu, una

deux

dois

doi, doua

trois

três

trei

quatre

quatro

patru

cinq

cinco

cinci

six

seis

sase

sept

sete

sapte

huit

oito

opt

neuf

nove

noua

dix

dez

zece

Zahlwörter 2 Französisch Portugiesisch Rumänisch

12/11/05

8

zahw rter 3
Zahwörter 3:
  • Ladinisch Rätoromanisch
  • un, üna in
  • dui, dües deus
  • trei treis
  • cater quater
  • cinch tschun
  • sis sis
  • set siat
  • ot otg
  • nü nov
  • disc diesch

12/11/05

9

lateinische zahlen von 11 100
Lateinische Zahlen von 11-100
  • XI-undecim, XII-duodecim, XIII-tredecim
  • XIV-quattuordecim, XV-quindecim, XVI-sedecim
  • XVII-septendecim,
  • XVIII-duodeviginti, XIX-undeviginti (bei 8-ern und 9-nern wird subtrahiert, duode-, unde-)
  • XX-viginti, XXI-viginti unus (unus et viginti) etc.
  • XXX-triginta, XL-quadraginta, L-quinquaginta
  • LX-sexaginta, LXX-septuaginta, LXXX-octoginta
  • XC-nonaginta, C - centum

12/11/05

10

lateinische zahlen von 200 1000000
Lateinische Zahlen von 200-1000000
  • 200-ducenti,ae,a (alle 100er sind deklinierbar)
  • 300-trecenti, 400-quadringenti,
  • 500-quingenti,600-sescenti, 700-septingenti,
  • 800-octingenti, 900-nongenti, 1000-mille
  • 2000-duo milia, 3000-tria milia etc.
  • 1000000-decies centena milia

12/11/05

11

die hohen r mischen ziffern
Die hohen römischen Ziffern
  • Es wurden folg. Zeichen benutzt:
  • 50: , L ; 500: Đ, D
  • 1000:
  • 5000:
  • 10000:
  • 100000: C überstrichen; 1000000: M überstrichen etc.
literatur
Literatur
  • Ifrah, Georges: Universalgeschichte der Zahlen, Campus-Vlg.1993, ca. 600 Seiten
r mische zahlen im internet
Römische Zahlen im Internet
  • http://www.markaurel.de/roemischezahlen.html
  • http://www.diaware.de/html/roemzahl.html
  • http://www.mathepower.com/roemisch.php
  • http://www.mein-dortmund.de/zahlensysteme.html
  • http://www.unterrichtsmaterial-schule.de/mathevorschau1.shtml
  • http://home.t-online.de/home/burmi/index_frameaufbau.html?helferlein_roemzahl
  • http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6mische_Zahlen#Multiplikationsschreibweise _(u.a.Erklärung der Schreibung von Zahlen über 5000)

12/11/05

12