Akw zukunft oder vergangenheit
Download
1 / 28

- PowerPoint PPT Presentation


  • 95 Views
  • Uploaded on

AKW – Zukunft oder Vergangenheit. Hasler Samuel. Inhaltsverzeichnis. Die Kette der Atomkraft Vom Uranabbau bis zum Endlager Die Gefahren Der Super Gau Die Folgen Die Alternativen. Der Uranabbau. Abbau von Uranerz Zerrieb in Pulver und lösen des Uranhaltigen Teils zu Yellow Cake .

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about '' - gilon


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

  • Die Kette der Atomkraft

    • Vom Uranabbau bis zum Endlager

  • Die Gefahren

    • Der Super Gau

      • Die Folgen

  • Die Alternativen


Der uranabbau
Der Uranabbau

  • Abbau von Uranerz

  • Zerrieb in Pulver und lösen des Uranhaltigen Teils zu Yellow Cake


Urananreicherung
Urananreicherung

  • Spaltbarer Anteil bei Yellow Cake 0.7%

  • AKWs brauchen 4-5%

  • Yellow Cake wird Gasförmig


Urananreicherung1
Urananreicherung

  • Anreicherung in Gaszentrifugen

  • Wird in Tabletten gepresst und in Brennstäbe gefüllt


Urananreicherung2
Urananreicherung

  • Uran-235

  • Auch für Atombomben nutzbar


Im atomkraftwerk
Im Atomkraftwerk

  • In Kühlbecken gelagert

  • Hitzeentwicklung durch Spaltung der Atome

  • Kontrollierung der Spaltungen mit Steuerstäbe


Im atomkraftwerk1
Im Atomkraftwerk

  • Erhitzung und Verdampfung von Wasser (verstrahlt)

  • Verdampftes Wasser Erhitz 2. Wasserkreislauf (nicht verstrahlt)


Im atomkraftwerk2
Im Atomkraftwerk

  • Verdampftes Wasser des 2. Kreislaufes treibt Turbine an


Im atomkraftwerk3
Im Atomkraftwerk

  • Dampf wird Abgekühlt

  • Kühlwasser wird im Kühlturm abgegeben

  • Verlorenes Wasser durch Wasser von See oder Fluss ersetzt


Transport ins endlager
Transport ins Endlager

  • Brennstäbe werden jährlich gewechselt

  • Werden 5 Jahre in separatem Kühlbecken gelagert, wegen hoher Hitze


Transport ins endlager1
Transport ins Endlager

  • Transport in Castor zum Endlager

  • Strenge Test Kriterien für Castor

  • Bsp.: Fall aus 40m Höhe


Das endlager
Das Endlager

  • Lagerung in Bleifässer in Bergwerke im Ausland

  • Lagerungsdauer: 200 000 Jahre


Der super gau
Der Super-Gau

  • Brennstäbe schmelzen (2250°C)

  • Wasserstoff entsteht (1000°C)

  • Kühlwasser verdampft


Der super gau1
Der Super-Gau

  • Verbindung von Wasserstoff und Sauerstoff = Explosion

  • Schutzhülle (1.6m – 2m) explodiert, radioaktives Material gelingt in die Natur


Der super gau2
Der Super-Gau

  • Kam bereits 2 mal vor: Tschernobyl, Ukraine 26.April 1986

  • Druck im Reaktor stieg bei Test bis zur Explosion


Der super gau3
Der Super-Gau

  • Das zweite Mal: Fukushima, 11. März 2011

  • Tsunami trennt Stromverbindung, Dieseltank für Notstromversorgung wurde mitgerissen

  • Kühlung fällt aus


Der super gau4
Der Super-Gau

  • Alle Super-Gaus werden vertuscht

  • Tschernobyl: Regierung gibt nicht zu, dass was passierte

  • Erhöhte Strahlungen in Finnland


Der super gau5
Der Super-Gau

  • Fukushima: Reaktor wurde nicht gewartet, Kontrollberichte wurden gefälscht

  • Explosion in Reaktor wurde stark heruntergespielt


Die folgen
Die Folgen

  • Radioaktives Material lagert sich im Körper ab

  • Mögliche Folgen: Krebs, Missbildungen

  • Erste Anzeichen: Übelkeit, Brechreiz


Solarenergie
Solarenergie

  • Sonnenlicht trifft auf Solartzelle

  • Freisetzung positiver und negativer Ladungsträger


Solarenergie1
Solarenergie

  • 47km2 = 1 AKW

  • Kosten: 47km2 Photovoltaik = 61.1 Mrd. Fr.

    1 AKW = 16 Mrd. Fr.


Solarenergie2
Solarenergie

  • Benötigte Fläche um alle AKWs der Schweiz zu ersetzten: 235km2 = 33’000 Fussballfelder

  • Kosten: 305.5 Mrd. Fr.


Windkraft
Windkraft

  • Wind treibt Rad an

  • Rad treibt Generator an


Windkraft1
Windkraft

  • 4300 Windräder = 1 AKW

  • Kosten: 4300 Windräder = 31 Mrd. Fr.

    1 AKW = 16 Mrd. Fr.


Windkraft2
Windkraft

  • Benötigte Fläche um alle AKWs der Schweiz zu ersetzten: 86km2 = 12’000 Fussballfelder

  • Kosten: 155 Mrd. Fr.


Das war mein vortrag
Das war mein Vortrag

Ich hoffe er hat euch gefallen


Quellenangaben
Quellenangaben

  • Kernkraftwerk:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kernkraftwerk

  • Fukushima – Die Wahrheit und die Zukunft der Atomkraft

    https://www.youtube.com/watch?v=9KZxsjPcux8

  • Greenpeace Schweiz

    http://www.greenpeace.org/switzerland/de/

  • Solarenergie

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenenergie

  • Windkraftanlage

    http://de.wikipedia.org/wiki/Windkraftanlage