essbare pflanzen und verschiedene gem sesorten n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Essbare Pflanzen und verschiedene Gemüsesorten PowerPoint Presentation
Download Presentation
Essbare Pflanzen und verschiedene Gemüsesorten

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 12

Essbare Pflanzen und verschiedene Gemüsesorten - PowerPoint PPT Presentation


  • 95 Views
  • Uploaded on

Pflanzen, die wir essen Modul 3. Essbare Pflanzen und verschiedene Gemüsesorten. ©Gwyneth Marsh 2007. Verschiedene Gemüsesorten. Gemüse gibt es in vielen verschieden Farben und Formen. Wir essen verschiedene Teile der Gemüsepflanzen. ©Gwyneth Marsh 2007. ©Gwyneth Marsh 2007.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Essbare Pflanzen und verschiedene Gemüsesorten' - gamada


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
verschiedene gem sesorten
Verschiedene Gemüsesorten
  • Gemüse gibt es in vielen verschieden Farben und Formen.
  • Wir essen verschiedene Teile der Gemüsepflanzen.

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

wurzeln
Wurzeln

Manche Gemüsesorten sind zweijährig.

Wir essen jenen Teil, in dem die Pflanze im ersten Jahr die Nährstoffe speichert, die sie braucht, um im zweiten Jahr wieder auszutreiben und Früchte und Samen zu bilden.

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

Karotte

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

Weiße Rübe

Rote Rübe / Rohne

Pastinake

st ngel und blattstiele
Stängel und Blattstiele

Wir essen die Blattstiele von Fenchel und Stangensellerie.

Beim Spargel essen wir den Stängel und den jungen Spross.

©Gwyneth Marsh 2007

Fenchel

Stangensellerie

Spargel

bl tter
Blätter

Die Blätter von Kohl, Salat, Spinat und Ruccula können roh oder gekocht gegessen werden.

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

Wirsing

Salat

Rucola

©Gwyneth Marsh 2007

bl tenknospen
Blütenknospen

Brokkoli und Karfiol sind Blüten, die sich noch nicht geöffnet haben.

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

Brokkoli

Karfiol/Blumenkohl

fr chte
Früchte

Tomaten, Auberginen und Paprika sind Früchte der jeweiligen Pflanzen.

Wenn man sie aufschneidet, kann man die Samen entdecken.

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

Auberginen

Tomaten

Paprika

samen
Samen

Wenn wir sie kochen, können wir die Samen und die Hülsen von

Grünen Bohnen, Zuckererbsen und Dicken Bohnen essen.

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

©Gwyneth Marsh 2007

Grüne Bohnen

Zuckererbsen

Dicke Bohnen

besonderheiten manche pflanzenteile sind giftig
Besonderheiten:Manche Pflanzenteile sind giftig!

©Susan Johnson 2007

Kartoffelfrucht 

©Susan Johnson 2007

©Susan Johnson 2007

Kartoffelpflanzen enthalten das für Menschen giftige Solanin. Nur die Knollen sind ungiftig.

Die Blätter und Früchte der Kartoffel dürfen wir nicht essen!

Wir können die Knolle der Kartoffelpflanze essen.

Sie sind zu Speicherorganen angeschwollenen Teile des Stängels.

zwiebel
Zwiebel

Die Küchenzwiebel besteht aus angeschwollenen Teilen der Blätter, die als Energiespeicher ausgebildet sind (Zwiebel). Lauch und Frühlingszwiebel gehören zur gleichen Familie wie die Küchenzwiebel, bilden aber keine richtigen Zwiebeln aus.

Weiße Zwiebel

Lauch

Rote Zwiebel

Frühlingszwiebel

©Gwyneth Marsh 2007

essbare pflanzen
Essbare Pflanzen

Nicht alle Pflanzen sind essbar.

Jene Pflanzen, die wir essen, werden meist schon seit vielen Jahrhunderten kultiviert.

Wenn du eine dir unbekannte Pflanze siehst, von der du glaubst, dass man sie essen kann, frage zuerst einen Erwachsen, bevor du sie kostest.

Man sollte Gemüse und Obst auch immer vor dem Essen waschen.

gem se genie en
Gemüse genießen!

Viele Gemüsesorten helfen dir, gesund zu bleiben.

Sie enthalten Vitamine, Farbstoffe, Mineral- und Ballaststoffe, die unserem Körper gut tun.

Schau auf ihre Farbe und Form, rieche ihren typischen Geruch und spüre wie sie sich anfühlen.

Gemüse ist großartig!

©Gwyneth Marsh 2007