klima und energiemodellregionen l.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Klima- und Energiemodellregionen PowerPoint Presentation
Download Presentation
Klima- und Energiemodellregionen

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 6

Klima- und Energiemodellregionen - PowerPoint PPT Presentation


  • 109 Views
  • Uploaded on

Klima- und Energiemodellregionen. Schulungskonzept j eweils 2-tägige Schulung in einer Modellregion (NÖ: 22, OÖ: 17, Stmk: 15, Ktn: 4, Vlbg: 3, Sbg: 2, Ti: 2, Bgld: 1) 2-3 Themenbereiche pro Schulung Exkursionen Termine Okt 2011, Nov 2011 Mrz 2012, Mai 2012. Klima- und Energiemodellregionen.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Klima- und Energiemodellregionen' - esperanza


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
klima und energiemodellregionen
Klima- und Energiemodellregionen

Schulungskonzept

jeweils 2-tägige Schulung in einer Modellregion(NÖ: 22, OÖ: 17, Stmk: 15, Ktn: 4, Vlbg: 3, Sbg: 2, Ti: 2, Bgld: 1)

2-3 Themenbereiche pro Schulung

Exkursionen

TermineOkt 2011, Nov 2011Mrz 2012, Mai 2012

klima und energiemodellregionen2
Klima- und Energiemodellregionen

Abfrage Schulungsbedarf

- Erneuerbare Energien (Wasser, Wind, Biomasse, Biogas, PV, Solarthermie, Geothermie, Bürgerbeteiligungskonzepte,)

- Energieeffizienz

- Mobilität

- Raumplanung & Bodenschutz

- Öffentliche Beschaffung

- Öffentlichkeitsarbeit & Bewusstseinsbildung

- Projektmanagement

- Förderungen (EU, Bund, Länder)

- Energiebuchhaltung für Gemeinden

- Monitoring-/Reportingtool

weiterer informationsbedarf
Weiterer Informationsbedarf?
  • Förderprogramme (Details, Ablauf), politische Hintergründe, 8x
  • + Leitfaden zu Förderungen inklusive Ansprechperson
  • PV/Solar/Wasserkraft – Beteiligungsmodelle 4x
  • Energiebuchhaltung 4x - (sollte für alle Modellregionen einheitlich sein)
  • Mehr Infos zu Abläufen in den Modellregionen (z.B. wie lange ist für die Umsetzungszeit?; Was soll beachten werden?) 2x
  • Regionale Wertschöpfung
  • Alternative innovative Forschung über Wasserkraftwerke/Kleinwasserkraft 2x
  • Mobilität & Öffentlichkeitsarbeit 2x
  • Fachliche Hintergründe, Fakten
  • Spezielle Weiterbildungsprogramm für Manager außerhalb vom Klimafonds
  • Straßenbeleuchtung
  • Ökostromgesetz
  • Konkrete Maßnahmen und Umsetzungen (Ergebnisse) aus den Modellregionen
  • Gemeinsames Beschaffungswesen konkret aufbauen
  • Pressetexte zur Weiterverarbeitung
  • Bodenschutz/Raumplanung
was ben tigen sie noch
Was benötigen Sie noch?
  • Best Practice Beispiele 4x
  • Zeit, Mitarbeiter, 2x
  • Tools z.B. Energiebuchhaltung für Gemeinden ; System 2x
  • Mehr Geld 2x
  • Mehr Unterstützung über organisatorischen Ablauf
  • Mehr Managementtools
  • Die Klimafondsverträge
  • Kontaktliste der Modellregions-Manager (Anmerkung: bereits versandt)
  • Basisunterlagen (ev. Handbuch) +
  • Unterstützung Förderungen + Leitlinien Kataloge
  • Direkte Ansprechperson beim Klimafonds, kurze verlässliche Entscheidungswege, intensiver Austausch über das Förderprogramm
  • Diskussionsforum Manager + frühzeitige Termininfo bzw. jährliche Terminplanung, schnelle Bearbeitung seitens KPC
  • Kommunikation
  • Mehr Wochenstunden
  • Ansprechperson zur weiteren Finanzierung der Regionen
  • Durchblick im Dschungel der gesetzlichen Vorgaben/Einschränkungen
  • Weitere Kontakte /Vernetzung, Ideenbörse,
  • Co2 Berechnungstool für gesetzte Maßnahmen
  • Anlaufstelle für auftretenden Fragen
  • Service vom Klimafonds - proaktive Informationsweitergabe & Initiative von gemeinsamen Aktionen
  • Weitere PV-Förderungen für die Modellregionen
sonstige anmerkungen
Sonstige Anmerkungen
  • Danke, war nett, 5x
  • Einige Vorträge waren inhaltlich gleich, möchte mehr über Ablauf erfahren, Fazit: Viel fachlicher Input – leider wenig Fragen zugelassen, daher konnten meine Fragen nicht geklärt werden
  • Ein intensiver Austausch zwischen den Regionen wäre wünschenswert für „wie machen es andere Regionen inhaltlich, strukturell, finanziell“
  • Vorgaben seitens KPC können nicht 1,5 Jahre nach 1.Call erst entworfen werden z.B. Kennzahlenbasiertes Monitoring
  • Gelungene Veranstaltung und schönes Ambiente
  • Sehr gute Betreuung durch das Catering
  • Hotels schlecht gewählt, 1x
  • Logo bitte sofort, nicht so spät wie Vertrag
  • Eine teure Veranstaltung wie diese ist für uns intern nicht notwendig
  • BMVIT?
  • Sehr gute Veranstaltung
  • Quartals-Treffen ? Der Modellregions-Manager + intensive überregionale Zusammenarbeit mit der Politik zur nachhaltigen Bewusstseinsbildung
  • Mehr Zeit für die „World-Cafés“ um konkrete Projekte zu besprechen
  • E-Mail Verteiler für die Manager erstellen für Diskussion zu verschiedenen Themen starten und dann an Klimafonds herantragen