Early Warning Score
Download
1 / 11

Berufsfeuerwehr Duisburg Wintgensstraße 111 47058 Duisburg mail: [email protected] - PowerPoint PPT Presentation


  • 151 Views
  • Uploaded on

Early Warning Score. Berufsfeuerwehr Duisburg Wintgensstraße 111 47058 Duisburg mail: [email protected] Der Early Warning Score (EWS). Möglichkeit zur objektiven Notarztnachforderung. Problem: selbst nicht vor Ort Angaben meist von Laien Zeitdruck. Leitstellen-Disposition.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Berufsfeuerwehr Duisburg Wintgensstraße 111 47058 Duisburg mail: [email protected]' - deborah-deleon


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

Early Warning Score

Berufsfeuerwehr Duisburg

Wintgensstraße 111

47058 Duisburg

mail: [email protected]


Der early warning score ews

Der Early Warning Score(EWS)

Möglichkeit zur objektiven Notarztnachforderung


Leitstellen disposition

Problem:

selbst nicht vor Ort

Angaben meist von Laien

Zeitdruck

Leitstellen-Disposition


Ktw rtw besatzung

Problem:

Lage evtl. anders als erwartet

dynamisches Geschehen

-> Entscheidung über Nachalarmierung eines Notarztes wird subjektiv vom RA getroffen (in Abhängigkeit von Erfahrung und Ausbildung)

KTW-/ RTW-Besatzung


Early warning score

Im anglo-amerikanischen Raum etabliertes Instrument zur innerklinischen Alarmierung von MET

-> weniger Reanimationen

-> weniger ungeplante Verlegungen auf die Intensivstationen

Early warning score


Aufbau des ews

Parameter: innerklinischen Alarmierung von MET

Atemfrequenz

Herzfrequenz

Systolischer Blutdruck

Bewusstseinslage

Körpertemperatur

Schmerzen (VAS)

Urinausscheidung nur bei katheterisierten Patienten

Aufbau des EWS


Aufbau des ews1

Punkteverteilung nach Höhe der Abweichung: innerklinischen Alarmierung von MET

0 Punkte für Normwerte

1 Punkt für minimale Abweichung

2 Punkte für deutliche Abweichungen

3 (/5) Punkte für extreme Abweichungen von den Normwerten

Aufbau des EWS


Aufbau des ews2
Aufbau des EWS innerklinischen Alarmierung von MET


Aufbau des ews3

„weitere Kriterien“: innerklinischen Alarmierung von MET

Starke Brustschmerzen

Starke Atemnot

Dynamik in der Bewusstseinslage

Schwere Blutung

Gefühl, der Patient braucht einen Notarzt, auch wenn obige Kriterien nicht erfüllt sind

Aufbau des EWS


Der ews

Fazit: innerklinischen Alarmierung von MET

einfaches, sicheres und leicht zu erlernendes „scoring-System“, das eine RTW- oder Notarztnachforderung nach objektiven Kriterien ermöglicht

Der EWS


Der ews1

Literatur: innerklinischen Alarmierung von MET

Ritter D, Blank C (2011)

EWS: Möglichkeit zur objektiven Notarztnachforderung: Rettungsdienst 34: 355-358

Goldhill DR, McNarry AF, Mandersloot G, Mc Ginley A (2005)

A physiologically-based early warning score for ward patients: the association between score and outcome Anesthesia 60(6): 547-553

Schein RM, Hazday N, Pena N, Ruben BH (1990)

Clinical antecedents to in-hospital cardio-pulmonary arrest. Chest 98: 1388-92

Franklin C, Matthew J. (1994)

Developing strategies to prevent in-hospital cardiac arrest: analysing the response of physicians and nurses in the hours before the event. Crit Care Med 22: 244-7

McQuillan P, Pilkington S, Allan A et al. (1998)

Confidential inquiry into quality of care before admission to intensive care. BMJ 316: 1853-8

McGloin H, Adam SK, Singer M (1999)

Unexpected deaths and referrals to intensive care of patients of general wards: are some potentially avoidable? J R Coll Physicians 33: 255-9

Goldhill D (2000)

Medical emergency teams. Care Crit Ill 16: 209-12

Gardner-Thorpe J, Love N, Wrightson J et al.(2006)

The value of MEWS in Surgical In-patients: A prospective Observational Study. Ann R Coll Surg Engl. 88(6): 571-575

Buist MD, Moore GE, Bernard SA et al. (2002)

Effect of a METon reduction of incidence of and mortality from unexpectedcardiac arrests in hospital: preliminary study. BMJ. 324(7334): 387-390

Der EWS


ad