slide1
Download
Skip this Video
Download Presentation
„Der Teufel steckt im Detail“

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 11

„Der Teufel steckt im Detail“ - PowerPoint PPT Presentation


  • 106 Views
  • Uploaded on

„Der Teufel steckt im Detail“. Die bauphysikalischen Anforderungen an die Konstruktion werden erst in Planung und Ausführung der Details wirklich umgesetzt. Feuchteschutz. Wärmeschutz. Luftdichtheit. Holzschutz. Brandschutz. Schallschutz. Tragwerks-planung. Baukosten. Baupraxis.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about '„Der Teufel steckt im Detail“' - boyd


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide3
„Der Teufel steckt im Detail“

Die bauphysikalischen Anforderungen an die Konstruktion werden erst in Planung und Ausführung der Details wirklich umgesetzt.

Feuchteschutz

Wärmeschutz

Luftdichtheit

Holzschutz

Brandschutz

Schallschutz

slide4
Tragwerks-planung

Baukosten

Baupraxis

„Der Teufel steckt im Detail“

Auch die Optimierung von Statik und Montageabläufen, von Arbeits- und Materialkosten scheitert bei schlecht geplanten Bauteilanschlüssen

slide5
Der „Teufel“ ver-steckt sich im Detail

Die Vielfalt dünner Linien und unruhiger Schraffuren machen übliche Detailzeichnungen oft verwirrend und schwer entzifferbar.

Der Betrachter findet das, worauf es ankommt, nur mit Mühe im flimmernden Bildaufbau.

slide6
Beispiele:

AusschneidebogenDämmung

Holzlattung

Putz undGipsbauplatte

Dampfbremse undVerklebung

Holzweich-faserplatte

Balkenquerschnitt

condetti® Details schaffen Klarheit

condetti® Elemente haben:

• einen grafisch abgestimmten Farbcode

• plakative Schraffuren

• eine übersichtliche Zusammenfassung von Baustoffgruppen

... und verhelfen dadurch zu einer selbsterklärenden Detail-Darstellung.

slide7
Detailentwicklung wird be-greifbar

condetti® PÄD ist ein Lehr- und Lernmaterial zur Erstellung von Konstruktionsdetails im Maßstab 1:1

Vorgefertigte Elemente werden an Pinnwänden Schritt für Schritt an-gesteckt

Was noch fehlt, wird von Hand ergänzt.

slide8
Lernen durch Handeln in der Gruppe

condetti® PÄD folgt dem didaktischen Ansatz des „handlungsorientierten Lernens“

Die „Handarbeit“ mit den Elementen macht komplexe Strukturen gerade für Schüler mit praktischer Begabung be-greifbar.

condetti® PÄD erzeugt eine kommunikative Lernsituation, die alle Teilnehmer einbezieht.

slide9
Ein Bild ent-steht

In jeder Stufe der Bearbeitung enstehen saubere und anschauliche „Zeichnungen“.

Durch die Stecktechnik sind Änderungen immer leicht um-setzbar.

Am Ende:

eine deutlich erkennbare Grafik, die im Plenum erläutert, diskutiert

... und natürlich wieder umgesteckt werden kann.

slide10
Der condetti®PÄD Kasten

Hier ist alles drin

Sieben Holztableaus mit condetti®PÄD - Elementen

Einlegeträger mit Zubehör, Schildern und Legenden

Alles in allem 334 Einzelteile aufgeräumt verpackt in einer stabilen Kunststoffbox

slide11
Wer hat‘s gemacht und wer stellt es her ?

Idee und didaktische Entwicklung:

Robert Borsch-Laaks, Sachverständiger für Bauphysik, Aachen

Grafik und Produktdesign:

Rainer Wendorff, design coop, Kassel

In Zusammenarbeit mit:

Akademie des Zimmer- und Holzgewerbes e.V., Kassel

Lehrer und Dozenten aufgepasst,

beim Lernen wird jetzt angefasst.

Herstellung des condetti®PÄD Kastens:

Oberschwäbische Werkstätten für Behinderte gem. GmbH (OWB),

Wachtelhau 3, 72488 Sigmaringen

Vertrieb von condetti®PÄD:

Fördergesellschaft Holzbau und Ausbau mbH, Kronenstr. 55-58, 10117 Berlin,

Fon: 030/ 20314-570, Fax: 030/ 20 314-560, E- Mail: [email protected]

condetti® ist ein eingetragenes Warenzeichen von: Akademie des Zimmerer- und Holzbaugewerbes, Kassel, Robert Borsch–Laaks, Büro für Bauphysik, Aachen, und Rainer Wendorff, design coop, Kassel.

ad