die lateinischen deklinationen
Download
Skip this Video
Download Presentation
Die lateinischen Deklinationen

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 22

Die lateinischen Deklinationen - PowerPoint PPT Presentation


  • 224 Views
  • Uploaded on

Die lateinischen Deklinationen. Michael Bosch. Einführung. Im Lateinischen gibt es 6 Fälle (Kasus) im Singular und Plural und 3 Geschlechter (Genera) der Substantive. Kasus und Genera sind an den Endungen zu erkennen. Es gibt nämlich keine Artikel. Kasus.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Die lateinischen Deklinationen' - ashley


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
die lateinischen deklinationen

Die lateinischen Deklinationen

Michael Bosch

(basierend auf "Felix A"

einf hrung
Einführung
  • Im Lateinischen gibt es 6 Fälle (Kasus) im Singular und Plural und 3 Geschlechter (Genera) der Substantive. Kasus und Genera sind an den Endungen zu erkennen. Es gibt nämlich keine Artikel.

(basierend auf "Felix A"

kasus
Kasus
  • 1.Nominativ (Frage: Wer oder was [ist das]?)
  • 2.Genitiv (Frage: Wessen Aussehen [gefällt dir]?)
  • 3. Dativ (Frage: Wem [gefällt dies]?)
  • 4. Akkusativ (Frage: Wen oder was [siehst du da]?)
  • 5. Ablativ (Frage: Womit? Wo? Wie? Warum? Woher? Wann? Und ähnliche Fragen, die eine Umstandsbestimmung erfragen.)
  • 6. Vokativ (keine Frage, da Anredefall)

(basierend auf "Felix A"

genera
Genera
  • 1. Maskulinum (m) (männl. Geschl.)
  • 2. Femininum (f) (weibl. Geschl.)
  • 3. Neutrum (n) (sächl. Geschl.)
  • Für die Lernenden ist es schwierig zu verstehen, dass die Genera im Deutschen und Lateinischen oft unterschiedlich sind, z.B. das Volk (n) – populus (m), die Aufgabe (f) – negotium (n), der Wein (m) – vinum (n) oder der Tisch (m) – mensa (f). Aber an der Endung kannst Du oft das Genus erkennen, z.B. -us (m), -a (f) und –um (n).

(basierend auf "Felix A"

grammatisches und nat rliches geschlecht
„Grammatisches“ und „natürliches“ Geschlecht
  • Im Punkt 4 habe ich nur vom „grammatischen Geschlecht“ gesprochen. Es geht um Dinge, die vom „Geschlecht“ her im Deutschen an „der“, „die“, „das“ erkannt werden, im Lateinischen an den Endungen z.B. –us, -a, -um.
  • Wie im Deutschen aber gibt es auch im Lateinischen nur 2 Geschlechter für Personen: m und f. Alle weiblichen/ männlichen Personen sind vom Geschlecht her f oder m, ganz gleich wie die Endung lautet („natürliches Geschlecht“). (Es gibt nämlich auch noch andere Endungen von Substantiven, z.B. senator (m) – der Senator, puer (m) – der Junge oder virgo (f) – die junge Frau.)

(basierend auf "Felix A"

u erst wichtig
Äußerst wichtig!!!
  • Du musst alle Endungen lernen und oft wiederholen, zum mindesten vor jeder Klassenarbeit. Sonst wird jeder Erfolg ausbleiben und Du rätst nur noch.
  • Bitte befolgen!

(basierend auf "Felix A"

a deklination der substantive im singular
A-Deklination der Substantive im Singular
  • Nominativ: amic-a – die Freundin (wer o. was?)
  • Genitiv: amic-ae – der Freundin (wessen?)
  • Dativ: amic-ae – der Freundin (wem?)
  • Akkusativ: amic-am – die Freundin (wen o. was?)
  • Ablativ: ab amic-a - von der Freundin (vom wem?)
  • Vokativ: amic-a – (liebe) Freundin! (keine Frage!)

(basierend auf "Felix A"

a deklination der substantive im plural
A-Deklination der Substantive im Plural
  • Nominativ: amic-ae – die Freundinnen (wer o. was?)
  • Genitiv: amic-arum – der Freundinnen (wessen?)
  • Dativ: amic-is – den Freundinnen (wem?)
  • Akkusativ: amic-as – die Freundinnen (wen o. was?)
  • Ablativ: ab amic-is - von den Freundinnen (vom wem?)
  • Vokativ: amic-ae – (liebe) Freundinnen! (keine Frage!)

(basierend auf "Felix A"

o deklination der substantive m im singular
O-Deklination der Substantive (m) im Singular
  • Nominativ: amic-us – der Freund (wer o. was?)
  • Genitiv: amic-i – des Freundes (wessen?)
  • Dativ: amic-o – dem Freund (wem?)
  • Akkusativ: amic-um – den Freund (wen o. was?)
  • Ablativ: ab amic-o - von dem Freund (vom wem?)
  • Vokativ: amic-e – (lieber) Freund! (keine Frage!)

(basierend auf "Felix A"

o deklination der substantive m im plural
O-Deklination der Substantive (m) im Plural
  • Nominativ: amic-i – die Freunde (wer o. was?)
  • Genitiv: amic-orum – der Freunde(wessen?)
  • Dativ: amic-is – den Freunden (wem?)
  • Akkusativ: amic-os – die Freunde (wen o. was?)
  • Ablativ: ab amic-is - von den Freunden (vom wem?)
  • Vokativ: amic-i – (liebe) Freunde! (keine Frage!)

(basierend auf "Felix A"

besonderheiten in der o deklination der substantive n im singular akk nom
Besonderheiten in der O-Deklination der Substantive (n) im Singular: Akk. = Nom.
  • Nominativ: preti-um – der Preis (wer o. was?)
  • Genitiv: preti -i – des Preises (wessen?)
  • Dativ: preti -o – dem Preis (wem?)
  • Akkusativ: preti -um – den Preis (wen o. was?)
  • Ablativ: preti -o - von dem Preis (vom wem?)
  • Vokativ: preti -um – (lieber) Preis! (keine Frage!)

(basierend auf "Felix A"

besonderheiten in der o deklination der substantive n im plural a in nom u akk
Besonderheiten in der O-Deklination der Substantive (n) im Plural: -a in Nom. u. Akk.
  • Nominativ: preti-a – die Preise (wer o. was?)
  • Genitiv: preti -orum – der Preise (wessen?)
  • Dativ: preti -is – den Preisen (wem?)
  • Akkusativ: preti -a – die Preise (wen o. was?)
  • Ablativ: preti -is - von den Preisen (vom wem?)
  • Vokativ: preti -a – (liebe) Preise! (keine Frage!)

(basierend auf "Felix A"

konsonantische deklination der substantive im singular
Konsonantische Deklination der Substantive im Singular
  • Nominativ: vox- – die Stimme (wer o. was?)
  • Genitiv: voc-is – der Stimme (wessen?)
  • Dativ: voc -i – der Stimme (wem?)
  • Akkusativ: voc -em – die Stimme (wen o. was?)
  • Ablativ: voc -e - von der Stimme (vom wem?)
  • Vokativ: vox - – (liebe) Stimme! (keine Frage!)

(basierend auf "Felix A"

beachte
Beachte!
  • In der kons. Dekl. gibt es m und f Wörter, die in gleicher Weise dekliniert werden, z.B. ein m Wort: odor-, odor-is, odor-i, odor-em, odor-e. Hier bleibt der Wortstamm odor- erhalten, in Kap. 11 vox hat nur im Nominativ und Vokativ diese Form, sonst voc-.

(basierend auf "Felix A"

konsonantische deklination der substantive im plural
Konsonantische Deklination der Substantive im Plural
  • Nominativ: voc-es – die Stimmen (wer o. was?)
  • Genitiv: voc-um – der Stimmen (wessen?)
  • Dativ: voc -ibus – der Stimmen (wem?)
  • Akkusativ: voc -es – die Stimmen (wen o. was?)
  • Ablativ: voc -ibus - von den Stimmen (vom wem?)
  • Vokativ: voc -es – (liebe) Stimmen! (keine Frage!)

(basierend auf "Felix A"

slide16
Besonderheit in der konsonantischen Deklination der Substantive : die Neutra im Singular. Alles wie bei M und F, nur Akk.=Nom.!!!
  • Nominativ: pec-us – das Vieh (wer o. was?)
  • Genitiv: pec-udis – des Viehs (wessen?)
  • Dativ: pec -udi – dem Vieh (wem?)
  • Akkusativ: pec -us – das Vieh (wen o. was?)
  • Ablativ: a pec -ude - von dem Vieh (vom wem?)
  • Vokativ: pec -us – (liebes) Vieh! (keine Frage!)

(basierend auf "Felix A"

slide17
Besonderheit in der konsonantischen Deklination der Substantive : die Neutra im Plural. Alles wie bei M und F, nur –a im Akk.und Nom.!!!
  • Nominativ: pec-uda – das Vieh (=mehrere Stück Viehs) (wer o. was?)
  • Genitiv: pec-udum – des Viehs (wessen?)
  • Dativ: pec -udibus – dem Vieh (wem?)
  • Akkusativ: pec -uda – das Vieh (wen o. was?)
  • Ablativ: a pec -udibus - von dem Vieh (vom wem?)
  • Vokativ: pec -uda – (liebes) Vieh! (keine Frage!)

(basierend auf "Felix A"

slide18
Adjektive der –a/-o-Deklination im Singular für alle Genera. Die Endungen entsprechen den Substantiven der –a/-o-Deklination.
  • Msk. Fem. Ntr.
  • nov-us nov-a nov-um
  • nov-i nov-ae nov-i
  • nov-o nov-ae nov-o
  • nov-um nov-am nov-um
  • nov-o nov-a nov-o
  • nov-e nov-a nov-um

(basierend auf "Felix A"

slide19
Adjektive der –a/-o-Deklination im Plural für alle Genera. Die Endungen entsprechen den Substantiven der –a/-o-Deklination.
  • Msk. Fem. Ntr.
  • nov-i nov-ae nov-a
  • nov-orum nov-arum nov-orum
  • nov-is nov-is nov-is
  • nov-os nov-as nov-a
  • nov-is nov-is nov-is
  • nov-i nov-ae nov-a

(basierend auf "Felix A"

slide20
Adjektive der konsonantischen Deklination. Die Endungen entsprechen den Substantiven der kons. Dekl. Beachte!
  • Msk. Fem. Ntr.
  • acer- acr-is acr-e
  • acr-is acr-is acr -is
  • acr-i acr-i acr-i
  • acr-em acr-em acr-e
  • acr-i acr-i acr-i
  • acer- acr-is acr-e

(basierend auf "Felix A"

slide21
Adjektive der konsonantischen Deklination. Die Endungen entsprechen den Substantiven der kons. Dekl. Beachte!
  • Msk. Fem. Ntr.
  • acr-es acr-es acr-ia
  • acr-ium
  • acr-ibus
  • acr-es acr-es acr-ia
  • acr-ibus
  • acr-es acr-es acr-ia

(basierend auf "Felix A"

1 2 und 3 endige adjektive der kons deklination
1-, 2- und 3-endige Adjektive der kons. Deklination
  • Die Kasusendungen sind stets gleich. Nur im Nominativ Singular haben die betr. Adjektive unterschiedliche Formen:
  • 3-endig: acer, acris, acre
  • 2-endig: crudelis,crudelis, crudele
  • 1-endig: sapiens, sapiens, sapiens

(Genitiv: sapientis, sapientis, sapientis; Dativ: -i,-i,-i; Akk.: sapientem, sapientem, sapiens(!), usw.)

(basierend auf "Felix A"

ad