Der Steinmarder (Martes Foina)
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 8

Der Steinmarder (Martes Foina) PowerPoint PPT Presentation


  • 111 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Der Steinmarder (Martes Foina). Inhaltsverzeichnis. Folie 1: Einleitung Folie 2: Inhaltsverzeichnis Folie 3: Lebensraum und Verbreitung Folie 4: Fortpflanzung des Steinmarders Folie 5: Portrait Folie 6: Steinmarder und sein Feind der Mensch Folie 7: Feinde

Download Presentation

Der Steinmarder (Martes Foina)

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Der steinmarder martes foina

Der Steinmarder (Martes Foina)


Der steinmarder martes foina

Inhaltsverzeichnis

Folie 1: Einleitung

Folie 2: Inhaltsverzeichnis

Folie 3: Lebensraum und Verbreitung

Folie 4: Fortpflanzung des Steinmarders

Folie 5: Portrait

Folie 6: Steinmarder und sein Feind der Mensch

Folie 7: Feinde

Folie 8: Nahrung des Steinmarders


Der steinmarder martes foina

Lebensraum und Verbreitung

  • Zum größten Teil leben sie in Spanien und Südeuropa.

  • Er ist Waldbewohner.

  • Sie leben gerne auf Dachböden, Scheunen, etc.

zurück


Der steinmarder martes foina

Fortpflanzung des Steinmarders

  • Erfolgt im Sommer (Juni bis August).

  • Sie werden mit 15 – 27 Monaten geschlechtsreif.

  • Jeder Wurf beträgt 3 bis 4 Junge.

  • Sie werden bis zu 18 Jahre.

zurück


Der steinmarder martes foina

Portrait

  • Größe und Gewicht : 65-75 cm; 1,5 kg

  • Kategorie: Säugetier, Raubtier

  • Jagdart: nachtaktiv

  • Einstellung: Alleingänger

  • Fell: graubraun und rau

  • Sonstiges: hundeartig, Kehlfleck

zurück


Der steinmarder martes foina

Adler

Fuchs

Luchs

Feinde

zurück


Steinmarder und sein feind der mensch

Steinmarder und sein Feind der Mensch

  • werden wegen ihres Pelzes gejagt

  • werden oft von Autos angefahren

  • werden als Schädlinge bezeichnet weil sie die Kabel von Fahrzeugen durchbeißen

zurück


Der steinmarder martes foina

Nahrung des Steinmarder

Steinmarder sind

Allesfresser

Er frisst Vögel und deren Eier, Kaninchen, Frösche und Insekten,

  • aber auch Beeren und Früchte


  • Login