Pensions at a glance 2011
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 13

Pensions at a Glance 2011 PowerPoint PPT Presentation


  • 59 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Pensions at a Glance 2011. Monika Queisser Leiterin der Abteilung Sozialpolitik OECD [email protected] +(33-1) 45 24 96 34 . Pressekonferenz zum Rentenbericht Pensions at a Glance 2011 OECD Berlin Center, 17. März 2011. Neu in dieser Ausgabe. Mehr Länder

Download Presentation

Pensions at a Glance 2011

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Pensions at a glance 2011

Pensions at a Glance 2011

Monika Queisser

LeiterinderAbteilungSozialpolitik

OECD

[email protected]

+(33-1) 45 24 96 34

Pressekonferenz zum Rentenbericht Pensions at a Glance 2011

OECD Berlin Center, 17. März 2011


Neu in dieser ausgabe

Neu in dieserAusgabe

  • MehrLänder

    • Vierneue OECD Mitgliedsländer

    • Restliche G20 Länder(Argentien, Brasilien, China, Indien, Indonesien, Russland, Saudi Arabien, Südafrika, EU27)

  • MehrIndikatoren

  • FünfthematischeKapitel

    • Rentenalter und Lebenserwartung 1950-2050

    • Trends imRentenzugang und beiderArbeitsmarktbeteiligungältererArbeitnehmer

    • AnreizefürRente und Arbeit

    • UnterstützendeMassnahmenfürältereArbeitnehmer

    • Anpassung von Renten an die Lebenserwartung


Trends in der entwicklung des rentenzugangsalters

Trends in derEntwicklung des Rentenzugangsalters

Rentenalter, OECD Durchschnitt, Jahre

65

Tief-

punkt

Heute

64

Männer

63

62

Frauen

61

60

1950

1960

1970

1980

1990

2000

2010

2020

2030

2040

2050


Regul res rentenalter langfristig

ReguläresRentenalter (langfristig)

25

AUT

BEL

20

CAN

CHL (60F)

CZR

FIN

GRC

15

HUN

IRE

ITA (60F)

JPN

KOR

10

LUX

MEX

NLD

AUS

NZL

POL (60F)

DNK

5

PRT

DEU

ESP

ISL

SWE

ISR

FRA

EST

CHE (64F)

NOR

SVK

SVN

TUR

USA

GBR

0

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

Normal pensionable age, years


Lebenserwartung bei rentenalter

LebenserwartungbeiRentenalter


Arbeitsmarktbeteiligung von 50 64 j hrigen 1970 und 2008

Arbeitsmarktbeteiligung von 50-64 Jährigen 1970 und 2008


Durchschnittsalter bei verlassen des arbeitsmarktes in oecd l ndern 1970 2007

DurchschnittsalterbeiVerlassen des Arbeitsmarktes in OECD-Ländern, 1970-2007


Arbeitslosenquoten lterer arbeitnehmer 55 64 jahre in 2009

ArbeitslosenquotenältererArbeitnehmer (55-64 Jahre) in 2009


Reformen der anreize f r arbeit rentenzugang in oecd l ndern

ReformenderAnreizefürArbeit/Rentenzugang in OECD-Ländern

  • Abbau von Frührentenregelungen

  • Strengere Regelungen des Zugangs zu Erwerbsunfähigkeitsrenten

  • Höhere Ab- und Zuschläge bei vorzeitigem Rentenbezug

  • Verbesserte Möglichkeiten, Rente und Arbeitseinkommen zu vereinbaren


Eink nfte im alter

Einkünfteim Alter

Öffentliche

Transfers

Arbeit

Kapital

Frankreich

Ungarn

Deutschland

Schweden

Neuseeland

OECD

Dänemark

Irland

Vereinigtes Kgr

Niederlande

Japan

Schweiz

Kanada

Australien

Vereinigte Staaten

0

25

50

75

100

Einkommensquellen der über 65-jährigen in %


Zusammensetzung des alterseinkommmens

Zusammensetzung des Alterseinkommmens

Öff Leistungen

Private Leistungen

Italien

Frankreich

Deutschland

Neuseeland

OECD

Schweiz

Kanada

Vereinigte Staaten

Ungarn

Schweden

Irland

Vereinigtes Kgr

Polen

Australien

Mexiko

0

25

50

75

100

Gewichtete durchschnittliche Rentenansprüche bei Eintritt in den Arbeitsmarkt 2008 in %,


Zuk nftige ersatzraten aus gesetzlichen rentensystemen

ZukünftigeErsatzratenausgesetzlichenRentensystemen

125

Nettoersatzquote,

In %

Durchschnittsverdiener

100

75

50

25

0

MEX

JPN

NZL

USA

CAN

EST

FRA

BEL

CHL

FIN

OECD

SVK

ISR

SVN

AUT

LUX

ISL

GRC

IRL

GBR

KOR

SWE

DEU

AUS

NOR

CHE

CZE

POL

PRT

ITA

ESP

DNK

TUR

NLD

HUN

Nettoersatzquote,

In %

125

Niedrigverdiener

(50% des Durchschnitts)

100

75

50

25

0

JPN

MEX

USA

GBR

SVK

KOR

EST

CHL

CHE

NOR

ESP

SVN

CAN

CZE

ISR

NLD

GRC

ISL

DEU

IRL

SWE

POL

FRA

FIN

PRT

ITA

NZL

BEL

AUS

OECD

AUT

HUN

LUX

TUR

DNK


Pensions at a glance 2011

Pensions at a Glance 2011

RETIREMENT-INCOME SYSTEMS IN OECD AND G20 COUNTRIES

Published 17 March 2011

[email protected]

[email protected]

www.oecd.org/els/social/pensions


  • Login