Multimediaprogrammierung abschlusspr sentation
Download
1 / 6

Multimediaprogrammierung Abschlusspräsentation - PowerPoint PPT Presentation


  • 73 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Multimediaprogrammierung Abschlusspräsentation. „Honk, the Monkey“ LFE Medieninformatik Sommersemester 2006 Nadia Benaissa, Silvia Peter, Alex Kahl, Sven Koch, Wolfgang Matzke, Martin Weinand. Spielidee. Spieler: Affe Bonus: Bananen Gegner: Schlangen, Spinnen Waffen: Bomben

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Multimediaprogrammierung Abschlusspräsentation ' - natane


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Multimediaprogrammierung abschlusspr sentation

MultimediaprogrammierungAbschlusspräsentation

„Honk, the Monkey“

LFE Medieninformatik

Sommersemester 2006

Nadia Benaissa,

Silvia Peter,

Alex Kahl,

Sven Koch,

Wolfgang Matzke,

Martin Weinand


Spielidee
Spielidee

  • Spieler: Affe

  • Bonus: Bananen

  • Gegner: Schlangen, Spinnen

  • Waffen: Bomben

  • Spieler muss alle Bananen einsammeln



Kamera rasterisierung und leveleditor
Kamera, Rasterisierung und Leveleditor

  • das Level wird in logische Untereinheiten aufgeteilt (Rechtecke beliebiger Seitenlänge)

  • Vorteile:

    • Grobkollision erfolgt in konstanter Zeit

    • Graphische Objekte in Rasterzellen, die nicht im sichtbaren Bühnenbereich liegen, können aus der Rendering Umgebung entfernt werden

  • Implementierung:

    • simpel für Objekte, deren Kanten ohnehin an den Bildachsen ausgerichtet sind

    • über Eckpunkte bei beliebigen konvexen Polygonen

    • bei komplexe Figuren werden lediglich (angenäherte) Umrisse zur Berechnung herangezogen



ad
  • Login