Entscheidungstabellen i formaler aufbau l.jpg
Sponsored Links
This presentation is the property of its rightful owner.
1 / 7

Entscheidungstabellen I (formaler Aufbau) PowerPoint PPT Presentation


  • 923 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Entscheidungstabellen I (formaler Aufbau). Buchstabe M für Matrix 2 für y/n 3 für a, b, c 4 für a, b, c, d. Buchstabe C für "condition". Beispiel für Detaillierung einer Funktion (Arzneimittelrechnung erstellen).

Download Presentation

Entscheidungstabellen I (formaler Aufbau)

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Entscheidungstabellen I (formaler Aufbau)

Buchstabe M für Matrix

2 für y/n

3 für a, b, c

4 für a, b, c, d

Buchstabe C für "condition"


Beispiel für Detaillierung einer Funktion (Arzneimittelrechnung erstellen)

  • Sind bei einer Arzneimittelrechnung weniger als 50 Euro zu bezahlen,, wird kein Rabatt gewährt.

  • Bei einer Rechnung von mindestens 50, aber weniger als 100 Euro, beträgt der Rabatt 2 %. Bei einer Rechnung über 100 Euro beträgt der Rabatt 5 %.

  • Der Nachtzuschlag beträgt 1 % des Gesamtrechnungsbetrages


Entscheidungstabelle Rabattberechnung


Konsolidierte Entscheidungstabelle Rabattberechnung


Konsolidierung von Entscheidungstabellen

Das Konsolidieren (Zusammenfassen von Regeln) kann nur unter folgenden Bedingungen erfolgen:

  • Der/die Aktionsanzeiger einer Aktionsreihenfolge ist/sind in den betreffenden Regeln identisch und

  • durch das Zusammenfassen der Regeln darf sich weder eine Redundanz noch ein Widerspruch ergeben.


Strukturanalyse von Entschei-dungstabellen hinsichtlich …

  • Vollständigkeit

  • Redundanzfreiheit

  • Widerspruchsfreiheit


Bedingungen für Vollständigkeit (bei M=2)

1. Schritt: Ermittlung der Anzahl der theoretischen Regeln ausgehend von der Anzahl der Bedingungen; es gilt:Anzahl_der_Regeln = 2Anzahl_der_Bedingungen

2. Schritt: Auflösung der komplexen Regeln (= Regeln mit Irrelevanzanzeigern) in einfache Regeln und Berechnung der Anzahl der tatsächlich definierten Regeln; es gilt je komplexe Regel:Anzahl_einfacher_Regeln = 2Anzahl_Irrelevanzanzeiger


  • Login