Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 20

Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe PowerPoint PPT Presentation


  • 60 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe.

Download Presentation

Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe

Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

  • Auftrag:Erarbeitung einer sozialraumbezogenen Bildungsplanung, in der die vorhandenen und geplanten Angebote von Jugendhilfe und Schule miteinander abgestimmt werden (Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Februar 2011)

  • Basis:vorgegebene Musterkonzeption für ein bezirkliches Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

  • Ziel:bis 31.12.2011

Jug JHS

26. Oktober 2011


Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe1

Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

Angebotsschwerpunkte:

„A“= Allgemeine Angebote, die allgemein für alle vorhanden sind

Beispiel: schulbezogene Jugendarbeit, Programm Jugendarbeit an Schulen

„S“ = Soziale zielgruppenorientierte Angebote

Beispiel: schulbezogene Jugendsozialarbeit, Programm Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen, Maßnahmen der vertieften Berufsorientierung

„I“ = Intensive, Familien unterstützende Angebote

Beispiel: Betreuungsangebote aus dem Bereich Hilfen zur Erziehung nach §§ 27 ff SGB VIII - wie Tagesgruppen

Jug JHS

26. Oktober 2011


Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe2

Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

Allgemeine Grundsätze der Zusammenarbeit

von Jugendhilfe und Schule:

Jug JHS

26. Oktober 2011


Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe3

Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

Inhaltliche Handlungsfelder / Handlungsziele:

Jug JHS

26. Oktober 2011


Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe4

Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

strukturelle Handlungsfelder / Handlungsziele:

Jug JHS

26. Oktober 2011


Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe5

Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

Struktur

  • Leitung: Jug BzStR – SchulBzStR

  • Beteiligt:Schulamtsleitung, Jugendamtsleitung, Schulaufsicht(sleitung), Jug JHS, Schulplan, (ggf. JugPlan)

  • Strategische Steuerungsrunde

    • Aufgaben:

    • Arbeitsplanung / Zielvorgabe (für Erstellung Rahmenkonzept)

    • Festlegung von Kriterien zur Auswahl von regionalen Schwerpunkten und Schulen

    • Lenkung und Sicherstellung der kooperativen Ressourcen

    • Abschluss von Gesamtzielvereinbarung

    • Auftragserteilung an die operative Ebene

Jug JHS

26. Oktober 2011


Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe6

Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

  • Strategische Steuerungsrunde in Pankow(seit 2007)

  • Leitung: JugBzStR – SchulBzStR

  • Beteiligte: SenBWF, Regionale Schulaufsicht Pankow

  • bezirkliche Schulamtsleitung

    • Schulplanung

    • Jugendamtsleitung

    • Jug JHS

  • Termine: ca. 6 x jährlich

  • Jug JHS

    26. Oktober 2011


    Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe7

    Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    Struktur

    • Leitung: Jug JHS (Reiter) – Schulaufsicht (Rudnick)

    • Beteiligt:Schulaufsicht, Schulamt, Schulleitungen, Jug ESD L, RSD-JuB, FD 1,JFE Königstadt, FD 5, Jug Plan, Schulausschuss, KJHA

    • Operative Steuerungskonferenz

      • Aufgaben:

        • Ist – Analyse / Datenerfassung, Festlegung von Kriterien, Erhebung und Zuordnung eines Bedarfsprofils, Erstellen einer Prioritätenliste für Schulen in der Region unter Berücksichtigung der quantitativen Zusammenfassung von Angeboten (ASI))

        • Vorschlag für sozialraumbezogene Bildungsplanung

        • Entwurf einer Gesamtzielvereinbarung für Ressourceneinsatz (regionale inhaltliche Zielstellungen, Kalkulation der Ressourcen (ASI), Abstimmung / Anpassung mit Landesmitteln)

        • Auslösen von Arbeitsaufträgen an Jugend und Schule, Festlegungen von Verantwortlichen

    Planungsraum-konferenzen

    AG § 78 SGB VIII Jugendhilfe – Schule

    Jug JHS

    26. Oktober 2011


    Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe8

    Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    • Operative Steuerungskonferenz

    • Konstituierung am 26.10.2011

    • statt operativer regionaler Steuerungsrunden

      • Leitung: Jugendamts- und Schulaufsichtsleitung

      • Beteiligte: Schulaufsicht, Schulamt, Schulausschuss

        • Schulvertreter je Schultyp Jugendamt, nachgeordnete Einrichtungen,

        • Kinder-Jugend-Hilfe-Ausschuss (KJHA)

    • Termine: 2 x jährlich

    Jug JHS

    26. Oktober 2011


    Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe9

    Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    • Weitere operative Steuerungsrunden in Pankow

      • AG § 78 SGB VIII Jugendhilfe und Schule (seit 2001)

      • Leitung: Jugendamt Pankow- Sen BWF Jug Jugendhilfe-Schule - Schulaufsicht Pankow(Fr. Reiter) (Fr. Ehl)

      • Beteiligte: bezirkliches Schulamt

        • Schulpsychologie

        • Schulvertreter KJGD, KJPD

        • Jug FD 1, 3, 5, RSD-JuB

        • Jugendhilfeträger aus dem Aufgabenfeld

  • Termine: ca. 3 x jährlich

  • Aufgaben: -Erschließen von Ressourcen

  • -regelmäßige Bestandsaufnahme und Information zur Situation von Kindern und Jugendlichen im Bezirk

  • -Ableitung konkreter Arbeitsschwerpunkte der AG, der Schulaufsicht, des Jugendamtes, der Einzelschule und der Leistungsanbieter aus dem Aufgabenfeld

  • Jug JHS

    26. Oktober 2011


    Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe10

    Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    Struktur

    • Leitung: Schule und Jugendhilfeträger

    • Beteiligt:ggf. weitere Partner

    • Projekt-Angebotsebene

      • Aufgaben:

        • Abschluss von Kooperationsverträgen

        • Einrichtung von Projekt-Steuerungsrunden

        • Umsetzung der Angebote

        • Dokumentation

        • Abrechnung

        • Evaluation

        • Implementierung / Fortschreibung am Ort Schule

        • Rückmeldung an Steuerungskonferenz

    Jug JHS

    26. Oktober 2011


    Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe11

    Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    Prozessbezogene Handlungsfelder / Handlungsziele:

    Jug JHS

    26. Oktober 2011


    Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe12

    Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    • Was wir in Pankow bereits haben:

      • zentrale Koordinierungsstelle für das Aufgabenfeld

    • Jugendhilfe und Schule im Jugendamt seit 2007 (Fr. Reiter)

    Jug JHS

    26. Oktober 2011


    Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe13

    Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    • Was wir in Pankow bereits haben:

      • Kommunikationsstrukturen

      • Strategische Steuerungsrunde

      • Steuerungsrunde Zusammenarbeit von Jugendhilfe / Gesundheit / Schule / Helios-Klinikum

      • AG gem. § 78 SGB VIII Jugendhilfe und Schule inkl. temporärer Fachgruppen u.a.

        • zum Übergang Kita – Grundschule

        • zum Übergang Grundschule – Oberschule

        • zu Schuldistanz

      • AG gem. § 78 SGB VIII Jugendberufshilfe

      • Fördersystem U 25

      • Planungsraumkonferenzen inkl. Unterarbeitsgruppen u.a.

        • zur Zusammenarbeit von Kita und Grundschulen

    Jug JHS

    26. Oktober 2011


    Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe14

    Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    • Was wir in Pankow bereits haben:

    • Fachrunden zum thematischen Fachaustausch

      • schulbezogene Jugendsozialarbeit (ca. 4 x jährlich) an Oberschulen und Grundschulen

      • schulbezogene Jugendarbeit (ca. 2 x jährlich)

      • Jugendhilfe und Ganztag (ca. 2 x jährlich)

      • Fachtage, -veranstaltungen

      • Ausbildungsoffensive Pankow

      • Übergang Schule – Arbeit (25.5.2011)

      • Übergang Kita – Grundschule (1.3.2011)

    Jug JHS

    26. Oktober 2011


    Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe15

    Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    • Was wir in Pankow bereits haben:

      • Bezirksinterne Arbeitsmaterialien

      • Handreichung Übergang Kita Grundschule

      • Verwaltungsvereinbarung Schuldistanz

      • Gesprächsleitfaden Schule zu Jugendamt

      • Standards schulbezogener Jugendsozialarbeit

      • Handreichung Kinderschutz

      • Ausbildungswegweiser

    Jug JHS

    26. Oktober 2011


    Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe16

    Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    • Was wir in Pankow bereits haben:

      • Projekte

      • Kurswechsel

      • Birkennest

      • Integrierte Tagesgruppe

      • 2. Chance

      • Gemeinsam den Übergang schaffen

      • PESA

      • Berufseinstiegsbegleiter

      • BvBo

      • Komm auf Tour

    Jug JHS

    26. Oktober 2011


    Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe17

    Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    • Was wir in Pankow bereits haben:

      • Sozialarbeit an Schulen

      • Schulstationen an Grundschulen(GS Marie, Picasso)

      • Schulbezogene Jugendsozialarbeit an ehemaligen Hauptschulen(Heinz-Brandt, Hufeland, Burger, Eiffel)

      • Sozialarbeit an Berliner (Grund-)Schulen(Wolkenstein, Am Hohen Feld, Turnvater-Jahn)

      • Sozialarbeit an Berliner (Haupt-)Schulen(Heinz-Brandt, Hufeland, Burger, Eiffel)

      • Sozialarbeit an Berliner (Sonder)Schulen(Senefelderplatz, Komponistenviertel, Birkenhof, An der Heide)

    Jug JHS

    26. Oktober 2011


    Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe18

    Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    • Was wir in Pankow bereits haben:

      • Programm Jugendarbeit an Schulen

      • ehemals Schülerclubs (Hasengrund, Unter den Bäumen, Falkplatz, Heinz-Brandt)

    Jug JHS

    26. Oktober 2011


    Pankower rahmenkonzept zur kooperation von schule und jugendhilfe19

    Pankower Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    • Nächste Schritte:

      • Konstituierung einer operativen Steuerungskonferenz Jugendhilfe-Schule im Bezirk Pankow am 26.10.2011

      • Auswertung der Bestandsaufnahme aller bereits bestehenden Angebote aus dem Aufgabenfeld Schule-Jugendhilfe Leistungskategorien A / S / I

      • Organisation eines gemeinsamen Fachaustausches von Akteuren aus dem Aufgabenfeld

    Jug JHS

    26. Oktober 2011


  • Login