Brasilien
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 22

Die Himmelsstürmer von Cerro Corá PowerPoint PPT Presentation


  • 65 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Brasilien. Die Himmelsstürmer von Cerro Corá. Brasilien. BrasilenDeutschland Fläche in km² 8.547.404357.104 Bevölkerung in Millionen 196,781,3 Bevölkerungsdichte in Einwohner/km² 2,3228 Säuglingssterblichkeit in % 1,90,4 Lebenserwartung Männer6978

Download Presentation

Die Himmelsstürmer von Cerro Corá

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Brasilien

Die Himmelsstürmer von Cerro Corá


Brasilien

BrasilenDeutschland

Fläche in km²8.547.404357.104

Bevölkerung in Millionen 196,781,3

Bevölkerungsdichte in Einwohner/km²2,3228

Säuglingssterblichkeit in %1,90,4

Lebenserwartung

Männer6978

Frauen7783

Analphabetenrate in % 

Männer12< 1

Frauen13< 1

Bruttoinlandsprodukt in Dollar/Kopf10.72037.900

Quellen: Fischer Weltalmanach, CIA World Factbook (2012)

Brasilien


In kaum einer anderen Stadt prallen Prunk und Elend so extrem aufeinander wie in Rio de Janeiro.


Unterhalb der Christus-Statue von Rio de Janeiro befindet sich die Favela Cerro Corá. Für Jugendliche gibt es hier kaum Freizeitangebote.


Ein Jugendlicher fegt den Sportplatz von Cerro Corà.

Am Abend zuvor hat hier noch eine Party stattgefunden.


Heute hat die Organisation SERUA in Cerro Corà ein Fußballturnier organisiert. Mit dabei: Gabriel Martins (vorne rechts).


Gabriel lebt mit seiner Familie in sehr beengten Verhältnissen.

Oft muss er auf dem Sofa schlafen.


Fast alle Jungs der Favelas träumen davon, der Armut durch den Fußball entfliehen zu können.


Auch Rafael Santos wollte einmal Fußballprofi werden. Heute trainiert er die Jugendlichen von Cerro Corá.


In Cerro Corá leben 6.000 Menschen auf engstem Raum.


Seit 50 Jahren gibt es die Favela schon.

Bis heute ist der Staat abwesend.


Ein Motorrad ist das wichtigste Statussymbol für viele Jugendliche.


Gabriels Adoptivmutter Jaqueline Martins dos Santos

arbeitet als Putzhilfe. Sie hat wenig Zeit für ihren Sohn.


Jeden Nachmittag ist Gabriel nun bei SERUA. „Er ist völlig verwandelt“, sagt seine Lektürelehrerin Marisa Silva.


Jessica Santos ist eine begeisterte Schülerin der Zirkusklasse von SERUA.


Das Mädchen kam mit seiner Mutter Adriana Oliveira

nach Rio de Janeiro.


Jessica besucht bei SERUA auch einen Informatikkurs.


„Kinder haben ein Recht auf Spielen“, erklärt Cesar Marques,

der Geschäftsführer von SERUA.


Gabriel und sein Team schaffen es leider

nicht bis ins Endspiel.


Ob gewonnen oder verloren: Die Kinder von Cerro Corá

haben dank SERUA wieder Zuversicht.


Spendenkonto

KD-Bank für Kirche und Diakonie

Konto 500 500 500

BLZ 1006 1006


Sie sahen eine Präsentation zum Projekt des Projektpartners

Se Essa Rua Fosse Minha (SERUA)

Die Himmelsstürmer von Cerro Corá

Projektemagazin 2013/14

Herausgeber

Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst

Postfach 40 1 64

10061 Berlin

Tel 030 65211 1189

[email protected]

www.brot-fuer-die-welt.de/projekte/serua

RedaktionThorsten Lichtblau

TextSandra Weiss

FotosFlorian Kopp

Gestaltung Thomas Knödl

Berlin, August 2013


  • Login