Projekt bahnmuseum albula
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 12

Projekt Bahnmuseum Albula PowerPoint PPT Presentation


  • 24 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Projekt Bahnmuseum Albula. Folgendes vorweggenommen… „Nur wer sich nicht vom Fleck rührt, tritt keinem auf die Zehen.“ (Markus M. Ronner). Projekt Bahnmuseum Albula. Initiativer Start 2002. Verein Bahnmuseum Albula. Controlling. Vorstand. Projektteam Leitung, Businessplan,

Download Presentation

Projekt Bahnmuseum Albula

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Projekt bahnmuseum albula

Projekt Bahnmuseum Albula

Folgendes vorweggenommen…

„Nur wer sich

nicht vom Fleck rührt,

tritt

keinem auf die Zehen.“

(Markus M. Ronner)


Projekt bahnmuseum albula1

Projekt Bahnmuseum Albula

Initiativer Start 2002

Verein Bahnmuseum Albula

Controlling

Vorstand

Projektteam

Leitung, Businessplan,

Spezialisten, Partner

Bahnmuseum

Architektur

Bahnmuseum

Museologie

Mittel-

beschaffung

Zukünftige

Strukturen


Projekt bahnmuseum albula2

Projekt Bahnmuseum Albula

Synergien nutzen – koordinieren

Einrichtungen Projekte

  • Bahnmuseum Albula: 1. Bauetappe

  • Unesco Welterbe Albula/Bernina

  • Dienstleistungszentrum Bergün

  • Bahnerlebnis Albula: Preda – Bergün, Bergün – Filisur

  • Ortsmuseum Bergün


Projekt bahnmuseum albula3

Projekt Bahnmuseum Albula

Synergien nutzen - koordinieren

Partner

  • Rhätische Bahn: Bauten, Betrieb, Marketing, Technik, Verwaltung

  • Gemeinden: Bergün, Filisur

  • Tourismusorganisation Bergün/Filisur

  • Parc Ela

  • historic RhB

  • Museen Graubünden

  • Verkehr: Öffentl. Verkehr, privat


Projekt bahnmuseum albula4

Projekt Bahnmuseum Albula

Geld beschaffen

  • Anschubfinanzierung: REGIO Plus (SECO, AWT/GR)

  • Fundraising: 21‘000 Spenderadressen

  • Stiftungen, Institutionen

  • Wirtschaft, Sponsoring

  • Aktiengesellschaft

  • Öffentliche Gelder

    Stand August 2008: CHF 1‘915‘000 zugesichert

    43 % der 1. Bauetappe


Projekt bahnmuseum albula5

Projekt Bahnmuseum Albula

Herausforderung: plausibler Businessplan

Vision und Strategie

FinanzplanungTrägerschaft

Investitionsplan Management

2010 - 2014Organisation

MuseumsbetriebMarketing

KooperationenKommunikation

Business-

plan


Projekt bahnmuseum albula6

Projekt Bahnmuseum Albula

Stärken ausnützen

  • Historischer Fundus: über 100 Jahre Rhätische Bahn

  • Wissen/Interessenz: Kultur, Heimatschutz, historic RhB

  • Öffentl. Unterstützung: Bund, Kanton Graubünden, Region

  • „Bahnszene“: nationales/internationales Interesse

  • Standort Bergün, altes Zeughaus, RhB Bahnhof

  • Bestehende Vermarktungsstrukturen RhB und GRF

  • Begeisterung, Freiwilligenarbeit, private Spender


Projekt bahnmuseum albula7

Projekt Bahnmuseum Albula

Schwächen erkennen

  • Vereinsstruktur

  • Vernetzung

  • Lobbying

  • Bewohner Albulatal: Glauben an die Zukunft

  • Rhätische Bahn: finanzielle und operative Risiken

  • Warten auf definitives Projekt

  • Warten auf verbindlichen Zeitplan


Projekt bahnmuseum albula8

Projekt Bahnmuseum Albula

UNESCO Welterbe Albula/Bernina (Sommer 2008)

→neue Ausgangslage nutzen: Aufwertung des Projekts

→UNESCO Label in Wert setzen: Kommunikation

→vielseitige Marktchancen erkennen: Marketingaktivitäten

→Leuchtturmprojekt(e) realisieren: Bahnmuseum Albula

→Tempo forcieren


Projekt bahnmuseum albula9

Projekt Bahnmuseum Albula

Roaring Steam 2009…

ZielRealisierung Bahnmuseum Albula 2010/2011

MassnahmeLenkungsausschuss (ext. Coaching) ab Januar 2009

Rhätische Bahn, Kanton Graubünden,

Verein Bahnmuseum Albula

Lösungsmodell

  • Handlungsfelder definieren

  • Vorgehenskonzept erarbeiten

  • Detailplanung bis Juni 2009 bestätigen: Sofortmassnahmen, Grobkonzept, Detailkonzept

  • Projektorganisation einrichten

  • Review des Projekts und der Inhalte, Qualitätssicherung

  • Voraussetzungen zur Realisation gegenseitig vereinbaren


Projekt bahnmuseum albula10

Projekt Bahnmuseum Albula

Fazit

Ausdauer

Der Verein Bahnmuseum Albula hat mit grosser Beharrlichkeit sein Vereinsziel verfolgt.

Starthilfe

Dank Regio Plus (SECO, Kanton GR) konnten konzeptionelle Arbeiten professionell angegangen werden.

Engagement RhB

Das Bahnmuseum kann nur realisiert werden, wenn die RhB von dessen Bedeutung und Ausstrahlung überzeugt ist und sich selbst engagiert.


Projekt bahnmuseum albula11

Projekt Bahnmuseum Albula

Fazit

Projekt

Dank privaten Spenden konnte der Verein ein architektonisch und museologisch hochstehendes Projekt unabhängig finanzieren.

UNESCO

Das Label UNESCO Welterbe verleiht dem Projekt neue, entscheidende Impulse.

Realisation

Die erste Bauetappe ist bereit zur Realisation.

Aufbruch

Die Rhätische Bahn und der Kanton Graubünden sind heute bereit, das Bahnmuseum im Rahmen der noch zu definierenden Voraussetzungen zu realisieren.


  • Login