Pathfinding
Download
1 / 23

Pathfinding - PowerPoint PPT Presentation


  • 109 Views
  • Uploaded on

Pathfinding. Universität zu Köln Softwaretechnologie II (Teil 1): Simulation und 3D Programmierung Wintersemester 2011/2012 Dozent : Prof. Dr. phil. Manfred Thaller Referent: Christian Weitz ([email protected]). Was ist Pathfinding ?. Finden einer Route, die

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Pathfinding' - anthea


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Pathfinding

Pathfinding

Universität zu Köln

Softwaretechnologie II (Teil 1): Simulation und 3D Programmierung

Wintersemester 2011/2012

Dozent: Prof. Dr. phil. Manfred Thaller

Referent: Christian Weitz ([email protected])


Was ist pathfinding
Was ist Pathfinding?

  • Finden einer Route, die

    • am kürzesten/schnellsten

    • sinnvoll ist

  • Beispiele für Einsatzgebiete

    • 3D-Simulationen, Computerspiele

    • Verkehrsplanung

    • Routing von Paketen im Internet


Inhaltlicher berblick
Inhaltlicher Überblick

  • Was ist Pathfinding?

  • Graphen

  • Dijkstra-Algorithmus

  • A*-Algorithmus


Graphen
Graphen

  • Für Pathfinding benötigt:

    Nicht-negativer, gewichteter und gerichteter Graph, der das Problem modelliert.






Dijkstra algorithmus
Dijkstra-Algorithmus

  • Entwickelt um kürzeste Route durch alle Punkte zu finden

  • Iteriert über die Knoten eines Graphen

  • Für Punkt-zu-Punkt-Pathfinding zu aufwändig

    => Abbruchbedingung: Zielknoten ist hat kleinste Kosten aller nicht besuchten Knoten







Dijkstra algorithmus6
Dijkstra-Algorithmus

Schwächen:

  • willkürlich

  • dadurch unnötig viel fill


A algorithmus
A*-Algorithmus

  • Grundidee wie Dijkstra-Algorithmus

  • Nutzt Heuristiken um Abstand zum Ziel zu schätzen

  • Dadurch im Regelfall schneller als Dijkstra für das gegebene Problem

  • Abbruchbedingung:

    Zielknoten hat niedrigste Schätzkosten der offenen Knoten, bzw. Zielknoten ist auf Liste der offenen Knoten





Dijkstra und a im vergleich
Dijkstra und A* im Vergleich

Dijkstra

A*

Bildnachweis:

http://en.wikipedia.org/wiki/File:Dijkstras_progress_animation.gif

http://en.wikipedia.org/wiki/File:Astar_progress_animation.gif


Dijkstra und a im vergleich1
Dijkstra und A* im Vergleich

Dijkstra

A*

Bildnachweis:

http://en.wikipedia.org/wiki/File:Dijkstras_progress_animation.gif

http://en.wikipedia.org/wiki/File:Astar_progress_animation.gif


Dijkstra und a im vergleich2
Dijkstra und A* im Vergleich

Dijkstra

A*

Bildnachweis:

http://en.wikipedia.org/wiki/File:Dijkstras_progress_animation.gif

http://en.wikipedia.org/wiki/File:Astar_progress_animation.gif



ad