LEBENSMITTELKENNZEICHNUNG - PowerPoint PPT Presentation

zorion
lebensmittelkennzeichnung n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
LEBENSMITTELKENNZEICHNUNG PowerPoint Presentation
Download Presentation
LEBENSMITTELKENNZEICHNUNG

play fullscreen
1 / 25
Download Presentation
LEBENSMITTELKENNZEICHNUNG
201 Views
Download Presentation

LEBENSMITTELKENNZEICHNUNG

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. LEBENSMITTELKENNZEICHNUNG Health-Care NE Modul 4

  2. Inhalt • WasistökologischesLandbau? Ökologisch= Biologisch= Organisch • Rechtsgrundlage (Lebensmitteln, Futtermitteln, Saatgut) • KontrolleundZertifikation– Direktvertrieb(Biodarfilm, wokann man Zertifikatenfinden?) • Wiekann man denökologischesLebensmittel in Geschäftfinden? Erklärung, Eier • KennzeichnunngenaufökologischeLebensmitteln(EU, SI, kolektive) • AndereKennzeichnunngenaufLebensmitteln

  3. WelchesindLandwirtschaftlicheMethodenvonLandbau? Nachhaltige Ernährung ÖkologischesLandbau Zucht / Verarbeitung IntegrierteLandbau Zucht/ Verarbeitung KonventionellesLandbau/ Zucht / VerarbeitungEkstensiv/ Intensiv?

  4. CHEMISCH-SYNTETISCHE MITTELN SCHNELL LÖSLICHE MINERALDÜNGERMITTELN GVO HORMONE IONIISIERENDE STRALUNG HYDROKULTURPRODUKTION AUFZUCHT IN KÄFIGEN DESINFIZIERTE SAMEN Verbot Nachhaltige Ernährung

  5. WasistökologischesLandbau?

  6. Tierefühlensichwohl…

  7. … BeweidungundmöglichkeitfürfreieLaufen…

  8. … in Freieauch im Winter

  9. ÖkologischenLandbauhat in EU eineeinheitlicheundklareRegelung… Standards der Öko-Verbände EU-Verordnungundslowenischevorschriften AllgemeineAgrarrecht

  10. Ökologisch = Biologisch = Organisch? • DieRegelnfürökologischenLandbaugeltenfür: • DieLebensmitteln • DieFuttermiteln • DasSaatgutversorgung • - kein öko-haus oder öko-heizöl, • - kein “öko-” putzmittel, kosmetik, textil (nurspezielleStandards), • - kein JagdLebensmittel oder FischLebensmittel (ausgenommenausRegelung) • - ÖkologischeHonig, Wien, Hefe • Ökologisch≠ Hausgemacht, Natür, unbesprüchten,…

  11. SchrittezurZertifizierung? WasistZertifikat? Werstellt die ZertifikatefürLebensmittelnaus? SI – EKO – 001 SI – EKO – 002 SI – EKO – 003 WannbekommenLebensmittelnökologisch?

  12. KontrolleundZertifikation? Nachhaltige Ernährung Kontrollein ökologischenLandbau? Kontrola v ekološkem kmetijstvu ÖkologischeProduzent BioGetreide Kontrolle in Aufbereitungsanlage: Rohstoffe, Herstellungsverfahren, Rezepte, Dokumentation, Kennzeichnun, Lagerung, Transport… Mühle BioMehl Bäckerei Geschäft

  13. Direktvertrieb: wiekann man dieökologischesLebensmittelerkennen? Nachhaltige Ernährung

  14. KEMIČNO-SINTETIČNA SREDSTVA LAHKO TOPNA MINERALNA GNOJILA GSO gensko spremenjeni organizmi HORMONI IONIZIRAJOČE SEVANJE HIDROPONSKA PRIDELAVA REJA V KLETKAH RAZKUŽENASEMENA Direktvertrieb: wiekann man dieökologischesLebensmittelerkennen? Nachhaltige Ernährung Wasmussenwiran der Zertifikatüberprüfen? - WelcheLebensmittelnsindauf den Zertifikat, - Wielangeist der Zertifikatgültig? - WelcheKontroll-Organisationhat den Bauernhofkontrolliert? Wokannich den Zertifikatüberprüfen? - An die Seite von MinisteriumfürLandwirtschaftundUmwelt

  15. VerpackteökologischeLebensmittel: wiekann man dieökologischesLebensmittelerkennen? Nachhaltige Ernährung

  16. WieunterscheidensichdiekonventionelleundökologischeLebensmittel? Nachhaltige Ernährung Nicht-ökologischproduzierteZutaten Mehrals 2000 erlaubte Arome IonisierendeStralungverboten GVO verboten ~2800 erlaubteZusatzstoffe IonisierendeStralungerlaubt VerboteneGesundheitunsichereZusatzstofen Mindestens 95% vonZutatensindausökologischenLandbau GVO erlaubt NurNatürliche Aroma erlaubt

  17. WieunterscheidensichdiekonventionelleundökologischeLebensmittel? Nachhaltige Ernährung • VerarbeiteteÖko-Lebensmittel: • Istohne den einsatz von GVO • NichtionisierenderStralungausgesetzt • Mindestens 95% der ZutatensindauskontrollierterökologischenLandwirtschaft • Enthaltennichmehrals 5 % der Zutaten, die in den VorschriftenaufgeführtenStoffegeschriebensind • SindauseinErgebniseinerkontrollierterBearbeitungs

  18. Wasbedeutet GVO? Nachhaltige Ernährung GVO= einOrganismus (Tier, Pflanz, Microorganismus, Mensch) welchergenetische Material istgeendertandieseweise die in Natrur mit natürlicheKreuzung oder recombinationnichtmöglichist.

  19. ÖkologischeEier: wiekann man si erkennen? Nachhaltige Ernährung Beispiel: Kennzeicnung von Eiern Artdeshaltung: Kakšna jajca jemo?

  20. KennzeichnungenfürökologischesLebensmittelnderWelt Nachhaltige Ernährung

  21. KEMIČNO-SINTETIČNA SREDSTVA LAHKO TOPNA MINERALNA GNOJILA GSO gensko spremenjeni organizmi HORMONI IONIZIRAJOČE SEVANJE HIDROPONSKA PRIDELAVA REJA V KLETKAH RAZKUŽENASEMENA KennzeichnungenfürökologischeLebensmitteln in EU.. Nachhaltige Ernährung

  22. AndereKennzeichnungen (nicht-ökologische) Nachhaltige Ernährung

  23. Warumistökologischgut, besser, am besten? Nachhaltige Ernährung

  24. Stereotipi in predsodki o ekološkem kmetijstvu? Nachhaltige Ernährung

  25. Literatur • Bavec m, Robačer M, Repič M, Štabuc Starčevič D. 2012. Sredstva in smernice za ekološko kmetijstvo. Univerza v Mariboru, Fakulteta za kmetijstvo in biosistemske vede, Inštitut za ekološko kmetijstvo.