Wenn ich Katz wäre … - PowerPoint PPT Presentation

wenn ich katz w re n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Wenn ich Katz wäre … PowerPoint Presentation
Download Presentation
Wenn ich Katz wäre …

play fullscreen
1 / 21
Wenn ich Katz wäre …
130 Views
Download Presentation
wynn
Download Presentation

Wenn ich Katz wäre …

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Wenn ich Katz wäre…

  2. Wenn ich Katz wäre, hätte ich anderes Leben. Sie werden sagen, warum gerade die Katze ist?

  3. Die Katze ist mein Lieblingstier. In meinem Haus leben drei Katzen Lisa, Bagirra, Muska und ein Kater Tom. Ich mag ihnen sehr, ich spiele und schlafe mit ihnen oft. Ich habe gern, meine Lieblingstiere zu zeichnen. Lisa Tom

  4. Wenn ich Katze wäre, würde ich öfter schlaffen und liege auf dem warmen Kissen länger.

  5. Wenn ich Katze wäre, werde ich im Hof und durch die Straße spazieren gehen.

  6. Ich hätte solches Wohlleben. Man müsste nicht den Eltern im Haus zu helfen.

  7. Wie alle Katzen, esse ich den Fisch gern. Jede! Groß, klein, gebrannt, salzig, getrocknet. Der Fisch gibt es immer, weil mein Vater sich für den Fischfang interessiert. Und den Katzen fällt immer viel zu, die Fische zu essen.

  8. Möglich, Sie haben meinen Wunsch nicht verstanden. Was ist hier solchen ? - Wenn für eine Stunde Katze zu werden! Kein Präsident, keine Schauspielerin, kein berühmte Sportler.

  9. Ich will guter Mensch werden. Ich bin Viktorija. Ich lerne sehr gut. Ich interessiere mich für Tänze, Zeichnen, Volleyball. Ich nehme an den Olympiaden in Mathematik, Russisch, Deutsch, Geografie, Biologie, Geschichte teil.

  10. Ich habe viele Freunde in der Schule und viel Freunde in der Korrespondenz im Internet. Ich habe aktive Lebensweise.

  11. Manchmal wöllte man, frühmorgens nicht aufzuwachen und zart im Bett liegen, wie die Katze gerade!

  12. Wenn ich Katz wäre, hätte ich nächste Woche so verbracht!

  13. Montag. Ich bleibe zu Hause. Ich gehe in der Schule nicht. Ich schlafe, schlafe, schlafe.

  14. Dienstag. Ich gehe auf dem Dach spazieren. Alles ist weiß. Es schneit. Schönheit!

  15. Mittwoch. Ich gehe an der See und sehe, wie die Männer fischen. Ich esse frischen Fisch.

  16. Donnerstag. Ich arbeite… Nein, ich spiele mit der Maus.

  17. Freitag. Ich sehe durch dem Fenster: Es schneit! Es ist kalt! Ich gehe spazieren nicht! Ich schlafe auf dem Sofa.

  18. Samstag. Ich besuche meine Nachbarn. Das sind Wasja, Mascha, Musja und andere. Wir spielen zusammen.

  19. Sonntag. Ich lege im Sessel und sehe die Programme „ Fischen“ fern. Ich schlaffe, schlaffe…

  20. Der Wecker klingt, klingt. Ich stehe auf. Ich bin keine Puschinka, ich bin Vika.

  21. Danke schön! • Работу выполнила ученица 7 класса • МОУ « СОШ с. В. Чернавка Вольского района Саратовской области» • Мамаева Виктория • 12 ноября 2011 года • Руководитель: учитель немецкого языка Мамаева О. А.