Download
albert einstein n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Albert einstein PowerPoint Presentation
Download Presentation
Albert einstein

Albert einstein

321 Views Download Presentation
Download Presentation

Albert einstein

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Albert einstein Magdalena Słonińska

  2. AllgemeineInformationen • Name: Albert Einstein • Geburtsdatum: 14. Marz 1879 • Geburtsort: Ulm, Deutschland • Datum des Todes: 18. April 1955 • Ort des Todes: Princeton, USA Ulm

  3. Familie • Eltern: Hermann Einstein, Paulina Einstein • Geschwister: Jacob Einstein, Maria Einstein • Ehe: Mileva Marić (1903–1919), Elsa Einstein (1919–1936) • Kinder: Liese Einstein, Hans Albert Einstein, Eduard Einstein Albert Einstein mit Mileva Albert Einstein mit Elsa

  4. BerufundBildung • BisJahre 1886 unterrichtete Albert Einstein zu Hause. • Im Jahr 1896 Albert Einstein absolvierte dieSchule. • Im Jahr 1900 schloss er sein Studium an der Universität in Zürich. • Von Oktober 1901 bis Januar 1902, lehrte er an einer privaten Schule in Schaffhausen. • In September 1902 bekam er eine Anstellung am Patentamt. • Im Jahr 1910 zum ersten Mal erklärt, als Kandidat für den Nobelpreis. • Im Jahr 1911 war Albert Einstein Professor. • 25. November 1915, veröffentlicht Einstein sein wichtigstes Werk: die allgemeine Relativitätstheorie. • Im Jahr 1921 erhielt Einstein den Nobelpreis.

  5. Passions • Albert Einstein größten Passionswaren Physik und Mathematik. • Albert Einstein wusste, wie man die Geige spielt.

  6. Er berühmtfür… • wird für die Gleichung bekannt: • Werk an der Relativitätstheorie.

  7. Fotos 1893 1904 1921 1882 1930 1935 1947 1950

  8. Ende