slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
B. Meditation und Projekte PowerPoint Presentation
Download Presentation
B. Meditation und Projekte

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 13

B. Meditation und Projekte - PowerPoint PPT Presentation


  • 65 Views
  • Uploaded on

Kongress "Wissenschaft der Meditation und Selbsterkenntnis“ 11. – 13. 10. 2013 am Benediktushof, 97292 Holzkirchen. B. Meditation und Projekte Vortrag Samstag, 12.10. 9.00 Uhr „Schule der Kontemplation Gottes Gegenwart“ ( SdKGG ) in der Vernetzung mit dem

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'B. Meditation und Projekte' - wan


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Kongress "Wissenschaft der Meditation und Selbsterkenntnis“ 11. – 13. 10. 2013am Benediktushof, 97292 Holzkirchen

B. Meditation und Projekte

Vortrag Samstag, 12.10. 9.00 Uhr „Schule der Kontemplation Gottes Gegenwart“ (SdKGG) in der Vernetzung

mit dem

„Würzburger Forum der Kontemplation e.V.“

WFdKe.V

Referent: Manfred Rompf, Pfr.i.R. Kontemplationslehrer

slide2

Pater Willigis Jäger gründete 1990 den „ökumenischen Arbeitskreis kontemplatives Gebet“ (ÖAK)

im Haus St. Benedikt in Würzburg.

Daraus entstand wiederum auf Anregung von Willigis Jäger 1999 die

Würzburger Schule der Kontemplation (WSdK).

slide3

Bei der Tagung im Januar 2012 hat sich die Würzburger Schule der Kontemplation (WSdK) in ihrer letzten Mitgliederversammlung aufgelöst und sogleich als

„Würzburger Forum der Kontemplation e.V.“ WFdK e.V. gegründet.

slide4

Im Sommer 2012 wurde die Schule von

Willigis Jäger gegründet mit dem Namen:

“Wolke des Nichtwisssens –

Kontemplationslinie Willigis Jäger“

freitag 12 10 2012 gr ndungsfeier der schule der kontemplation gottes gegenwart sdkgg
Freitag, 12.10. 2012Gründungsfeier der Schule der Kontemplation Gottes Gegenwart (SdKGG)
slide7

Erste Seligpreisung für heute übertragen:

Selig, glücklich bis ins Innerste der Seele,

sind, die bis ins Innerste arm und leer sind;

denn sie erfahren die Gegenwart Gottes

und damit den Reichtum der göttlichen

Wirklichkeit“ (Matthäus 5.3).

Gerhard Tersteegen: „Gott ist gegenwärtig,

lasset uns anbeten und in Ehrfurcht vor ihn

treten. Gott ist in der Mitten. Alles in uns

schweigeund sich innigst vor ihm beuge.“

slide8

Bede Griffiths:

„Kontemplation ist das Erwachen

zur Gegenwart Gottes

im Herzen des Menschen

und im uns umgebenden Universum. Kontemplation ist Erkenntnis

im Zustand von Liebe.“

slide9

Ein kontinuierlich

begleiteter Erfahrungs-

weg in einer Zeitspanne

Von mindestens

10 Jahren ist eine

Voraussetzung für die

Bestätigung.

slide10

Die Beauftragung zur Weitergabe des kontemplativen Weges wird angeregt durch die langjährig begleitende Lehrperson.

Die Beurteilung der persönlichen Qualifikation liegt in der Verantwortung der bestätigenden Lehrperson.

slide11

Mitglieder der SdKGGsind die bestätigten Lehrpersonen.

Bestätigte Lehrpersonen können nach 5 Jahren selbst Schüler/innen bestätigen als Lehrpersonen nach den Richtlinien der SdKGG. Um von der SdKGG als Mitglied anerkannt zu werden, bedarf es der Zustimmung von zwei weiteren Lehrperson der SdKGG .

slide12

Vernetzung mit dem WFdK,

anderen Schulen, Weiterbildungen und

Arbeitskreisen.

Das WFdK e.V. hat unsere Schule

als Mitglied aufgenommen. Mehrjährige

Schüler/innen und Lehrer/inne unserer

Schule können zunächst einen Gastantrag

beim WFdK stellen und dann als bestätigte

Lehrpersonen einen Antrag auf

Mitgliedschaft.

slide13

Bede Griffiths:

  • „Kontemplation ist das Erwachen
  • zur Gegenwart Gottes
  • im Herzen des Menschen
  • und im uns umgebenden Universum. Kontemplation ist Erkenntnis
  • (auch Selbsterkenntnis)
  • im Zustand von Liebe.“