slide1 l.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich PowerPoint Presentation
Download Presentation
Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 20

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich - PowerPoint PPT Presentation


  • 78 Views
  • Uploaded on

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich . Vorgeschichte - Lückentheorie Deutsch-Dänischer Krieg Deutscher Krieg Emser Depesche Deutsch-Frz. Krieg Das Reich Kulturkampf Sozialistengesetze Sozialgesetzgebung Außenpolitik - Leitlinien Bündnisse Dreikaiserjahr

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich' - verna


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende

Wilhelm I und Bismarck

slide2

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende

Preuß.

Abgeordneten-

Haus

lehnt ab

Heeresreform zur Verwirklichung der preußischen Hegemonialstellung

Bismarck erkennt Verfassungslücke und folgert, dass dem Souverän und Verfassungsgeber letztlich die Entscheidung zufalle

-sog. „Lückentheorie“

Ergebnis: - Stärkung der Krone gegenüber dem Parlament

- Rüstung zum Aufbau der Vormachtstellung

Aber 1866 wird mit der Indemnitätsvorlage das Budgetbewilligungsrecht des Abgeordnetenhauses anerkannt

slide3

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende
  • Grundlagen der Politik Bismarcks:
  • Kabinetts- und Geheimdiplomatie
  • Preußische Expansionspolitik
  • Eindämmung Österreichs und des Deutschen Bundes
  • Krieg als Politik mit anderen Mitteln  Isolation des Gegners
  • Deutsch-Dänischer-Krieg (1864):
  • Ausgangssituation Londoner Protokolle 1850/52 (Integrität des dänischen Gesamtstaates als „europäische Notwendigkeit und ständiges Prinzip)
  • -Schleswig und Holstein müssen immer verbunden sein („up ewig ungedeelt“)
  • -in beiden regiert der dän. König, aber getrennt von seinen dän. Gebieten
  • 1863 integrierte der dän. König Schleswig (überwiegend deutsche Bevölkerung) durch eine Verfassungsänderung
  • Trennung Holsteins von Dänemark durch Ausrufung Friedrichs von Augustenburg zum König
  • Preußen und Österreich stellen Christian IX Ultimatum  Besetzung Schleswigs und Holsteins Friede von Wien am 30.10.1864 Schleswig an Preußen, Holstein an Österreich ständiger Konfliktherd
slide4

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende

Amputation für den Frieden

slide5

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende
  • Preußisch-Österreichischer bzw. Deutscher Krieg (1866)
  • Bismarck stellt unannehmbare Bedingungen an Augustenburger
  • Konvention von Gastein (August 1865)
  • Preußen schließt Bündnis mit Italien und Frankreich
  • Erbfolgeangelegenheit als Bruch des Gasteiner Abkommens bewertet Besetzung Holsteins Mobilmachung des Dtsch Bundes gegen Preußen Sieg der Preußen in der Schlacht von Königgrätz am 03.07.1866
  • Preußen forderte keine Gebiete von Österreich
  • Auflösung des Dt. Bundes
  • Große Gebietsgewinne Preußens in Norddeutschland  Dualismus zu Gunsten Preußens entschieden.
  • Gründung des Norddeutschen Bundes 1867: Preußen territoriale und politische Vormacht -> Bindung des süddeutschen Staaten durch Zollverein
slide6

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende
slide7

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende

Bismarck:

-   Benedetti stellte die Forderung ( Charakter eines Ultimatums)

-   Benedetti scheint außerhalb der üblichen diplomatischen Umgangsformen zu agieren (Ansprechen des Königs ohne Audienz), daraufhin lässt der König dem Botschafter durch einen Adjudanten (Laufburschen) seine Antwort mitteilen ( Überbringer ist nicht standesgemäß, zeigt Wertschätzung des Empfängers Brüskieren Frankreichs  da Benedetti den ersten Formfehler beging, ist das weitere Handeln verständlich! Provokation Frankreichs wird von anderen Staaten so nicht wahrgenommen  keine Unterstützung der frz. Interessen.

slide8

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende

Frankreich erklärt Preußen am 19.Juli 1870 den Krieg

  • Preußen militärisch stark
  • Nationalgefühl und Angst vor französischen Annexionswünschen bewirkt Teinahme der süddeutschen Staaten -> Nationalgefühl
  • 02.09.1870 Kapitulation Napoleons III. in Sedan
  • - Forderungen nach dem deutschsprachigen Elsass bewirken Wiedereintritt der neuen Regierung in den Krieg -> Kapitulation am 28.Januar 1871
  • ->Friedensvertrag in Frankfurt am 10. Mai 1871 (Gebiete + 5 Milliarden Goldfrancs an das Deutsche Reich)
slide9

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende

Die Reichsgründung- abschließender staatsrechtlicher Akt eines vielschichtigen Modernisierungsprozesses bedeutete für Mitteleuropa den Bruch mit dem 1815 errichteten System von Gleichgewicht und konservativer Solidarität der Möchte.

slide10

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

Kulturkampf

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende

Erstes Vatikanisches Konzil (1869/70) >Unfehlbarkeit des Papstes bei Dogmen

  • Abspaltung der Altkatholiken > Forderung nach Entlassung der altkath. Staatsbeamten

Lehnt Eingriffe in die Autonomie des Staates ab :

  • - Preußen: keine geistl Schulinspektion
  • Maigesetz 1873
  • Expatriierungsgesetz 1874
  • Einführung der Zivilehe
  • Verbot des Jesuitenordens
  • Kanzelparagraph

Niederlage Bismarcks

- Kompromiss nach Tod Papst Pius’

- Milderung der Kirchengesetze

- Kanzelparagraph und Zivilehe bleiben bestehen!

slide11

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

Sozialistengesetz

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende

Parteiprogramm der Sozialdemokraten forderte Umwandlung der bestehenden Staats- und Gesellschaftsordnung

Attentate auf Wilhelm I. bezeichnet Bismarck als Folge „sozialdemokratischer Verhetzung“

Der aufgelöste und neu gewählte Reichstag stimmt dem „Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie“ zu .

Illegale Organisationen und Vereine

Verbot der Organisationen der Partei

Verbot der sozialdemokratischen Zeitungen und Druckschriften

Gründung des „Sozialdemokrat“, Herstellung im Ausland, illegale Verbreitung

Ausweisung und Verhaftung vieler Sozialdemokraten

Hilfestellungen für Familien, Ausbreitung der sozialdemokratischen Ideen

slide12

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

Pflichtversicherung für Industriearbeiter (1/3 zahlt Arbeitgeber)

Sozialgesetzgebung (1883-89)

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende

Ärztl. Hilfe und Medikamente kostenfrei

1883 Krankenversicherung

Erst 13, später 26 Wochen Krankengeld

durch Unternehmen finanziert

1884 Unfallversicherung

Übernahme der Kosten für Arzt und Heilmittel

Bei Invalidität erhält der Arbeiter 2/3 des Lohnes

Witwenrente bis zu 60%

1889 Invaliden- und Altersversicherung

Für Arbeitnehmer mit weniger als 2000 Mark/ Jahr

Altersrente ab 70 nach 30 Jahren Beitragszahlung

Beitrag zur Hälfte von Arbeiter und Unternehmer

slide13

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

Neue determinierende Faktoren der Außenpolitik:

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende

Dualismus zwischen Preußen und Österreich ist für Preußen entschieden.

Österreichs Expansionsbestrebungen richten sich auf den Balkan

Konflikt Österreichs mit dem imperialistischen Ausdehnungsdrang des russischen Panslawismus

Frankreichs III. Republik und Deutschland sind unversöhnbar

Allianz des Deutschen Kaiserreichs mit Russland kann das fernöstliche Imperium Englands bedrohen

Deutsch-russische Gegensätze führen zwangsläufig zu einem russisch-französischen Bündnis

slide14

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende

Bismarcks Leitlinien der Außenpolitik

Saturiertheit des deutschen Machtstaates, Bündnissystem zur Abwehr des „cauchemar des coalitions“

Sicherung des deutschen Besitzstandes durch Rückkehr zu den Maximen des Gleichgewichts und der Kompensation

-> Sicherheitspolitik statt Machtpolitik

Ableitung der Spannungen zwischen den Hauptmächten an der Peripherie

Simulation eines Gleichgewichts und Stabilisierung der Hegemonialmacht  Aufgabe ist unlösbar

slide15

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

Dreikaiserabkommen 1873 >

Zweibund 1879 >

Dreikaiserbündnis 1881 (geheim)>

Dreibund (1882) >

Rückversicherungsvertrag (1887) geheim >

D

Mittelmeer-Entente 1887

slide16

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende

1888: Dreikaiserjahr

Merksatz: „Eins und dreimal acht: Drei Kaiser an der Macht“

Nach dem Tode Wilhelm I. am 09. März trat sein an Kehlkopfkrebs erkrankter Sohn Friedrich III. die Nachfolge an. (Verheiratet mit Victoria Adelaide Marie Luise of Great Britain and Ireland)

Er verstarb nach nur 99 Tagen im Amt am 15. Juni (daher 99-Tage-Kaiser), auf ihn folgte der junge Wilhelm II.

„Wilhelm I. war der greise Kaiser,

Friedrich III. der weise Kaiser und

Wilhelm II. der Reisekaiser.“

slide17

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

  • Vorgeschichte
  • - Lückentheorie
  • Deutsch-Dänischer Krieg
  • Deutscher Krieg
  • Emser Depesche
  • Deutsch-Frz. Krieg
  • Das Reich
  • Kulturkampf
  • Sozialistengesetze
  • Sozialgesetzgebung
  • Außenpolitik
  • - Leitlinien
  • Bündnisse
  • Dreikaiserjahr
  • Bismarcks politisches Ende

Mit Wilhelm II. endete die Ära Bismarck am 20.März 1890

Dropping the pilot

slide18

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

Dreikaiserabkommen

  • Gemeinsame Staatsform
  • Erhaltung der bestehenden Verhältnisse (Status quo)
  • „Brücke nach Wien schlagen ohne die ältere nach Petersburg abgebrochen zu haben“

Aber: nach Sieg über die Türkei 1878 erreichte Russland auf dem Balkan eine übermächtige Stellung

Friedenskongress

In Berlin 1878 – Bismarck tritt als ehrlicher Makler auf:

Kompromiss: Gebietsgewinne für England und Österreich

Russland muss Großteil der Eroberungen aufgeben -> Verhältnis Russlands zu Deutschem Reich verschlechtert sich

Zurück >

slide19

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

Zweibund

  • Gegenseitige hilfe bei einem russischen Angriff, Neutralität bei einem Angriff einer andren Macht
  • (dann Dreibund)
  • 1882 Ergänzung durch Einschluss Italiens > Hilfe bei einem Angriff Frankreich
  • -> Defensivbündnis nicht gegen England gerichtet
  • 1883 Rumänien aufgenommen

Zurück >

slide20

Innen-und Außenpolitik im Kaiserreich

Dreikaiserbündnis 1881 - 1887

  • Wahrung des Status quo : Zusicherung der wohlwollenden Neutralität bei einem Krieg mit einem vierten Staat

aber: als sich Bulgarien im Zeichen des national-bulgarischen Programms von Russland lösen wollte drohte Russland ein Machtverlust zugunsten Österreichs

Rückversicherungsvertrag (1887)

  • Sicherung Russlands vor einem deutsch-österreichischen Angriff
  • Verhinderung einer russisch französischen Annäherung
  • Verpflichtung zur Neutralität bei einem Krieg mit einer dritten Großmacht
  • Keine Neutralität bei einem Angriff Frankreichs durch Deutschland oder Österreich-Ungarns durch Russland

Zurück >