Projektvorstellung Referenzmodell für virtuelle B2B-Mar ktplätze - PowerPoint PPT Presentation

slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Projektvorstellung Referenzmodell für virtuelle B2B-Mar ktplätze PowerPoint Presentation
Download Presentation
Projektvorstellung Referenzmodell für virtuelle B2B-Mar ktplätze

play fullscreen
1 / 18
Projektvorstellung Referenzmodell für virtuelle B2B-Mar ktplätze
114 Views
Download Presentation
Download Presentation

Projektvorstellung Referenzmodell für virtuelle B2B-Mar ktplätze

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. ProjektvorstellungReferenzmodell für virtuelle B2B-Marktplätze J. Allisat, W. Esswein im Rahmen des durch die Dresdner Bank geförderten Projektes eCommerce an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität Dresden

  2. Gliederung • Ziel • Vorgehen • Zeitplan • Diskussion

  3. Ziel: Definition Projektziel:Entwicklung eines vollständigen Referenzmodells zur Abbildung von virtuellen B2B-Marktplätzen.

  4. Ziel: Marktplatzmaschine In Anlehnung an die Meta-Marktplatzmaschine von Michael Merz (MERZ, M.: E-Commerce und E-Business. 2. Auflage. Heidelberg: dpunkt, 2002, S. 605)

  5. Ziel: kritische Betrachtung • Referenzmodell – Wofür? • Branchenneutralität und Internationalität? • Integriert und Stand-alone? • ...

  6. Vorgehen: Schritte • Grundlagenarbeit • Virtuelle Marktplätze modellieren • Referenzmodell erstellen • Referenzmodell anwenden • Abschlussbericht erstellen

  7. Vorgehen: Grundlagenarbeit • Literaturstudium • Definition von Begriffen • Eingrenzung des Problembereichs • Identifikation der relevanten Perspektiven • Vorhandene Referenzmodelle • Integrationsmodell von Grochla • Unternehmensdatenmodell von Scheer • Handels-H-Modell von Becker • Geeignete Methode zur Modellierung

  8. Vorgehen: Schritte • Grundlagenarbeit • Virtuelle Marktplätze modellieren • Referenzmodell erstellen • Referenzmodell anwenden • Abschlussbericht erstellen

  9. Vorgehen: Marktplätze modellieren • Auswahl von 2 heterogenen Marktplätzen aus Vorprojekt • Modellierung • Verfeinerung der Modellierungsmethode

  10. Vorgehen: Schritte • Grundlagenarbeit • Virtuelle Marktplätze modellieren • Referenzmodell erstellen • Referenzmodell anwenden • Abschlussbericht erstellen

  11. Vorgehen: Referenzmodell erstellen • Ordnungsrahmen definieren • Detaillierte Modellierung und Integration der Perspektiven • Komplettierung

  12. Vorgehen: Schritte • Grundlagenarbeit • Virtuelle Marktplätze modellieren • Referenzmodell erstellen • Referenzmodell anwenden • Abschlussbericht erstellen

  13. Vorgehen: Referenzmodell anwenden • Auswahl von 2 weiteren heterogenen Marktplätzen aus Vorprojekt • Anwendung des Referenzmodells • Verbesserung des Referenzmodells

  14. Vorgehen: Schritte • Grundlagenarbeit • Virtuelle Marktplätze modellieren • Referenzmodell erstellen • Referenzmodell anwenden • Abschlussbericht erstellen

  15. Vorgehen: Abschlussbericht • Dokumentation: • der verwendeten Methode • des erstellten Referenzmodells • der Ergebnisse der Anwendung des Referenzmodells

  16. Zeitplan

  17. Diskussion Fragen? Hinweise!!! Bemerkungen...

  18. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit