komm mit 1 kapitel 9 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Komm Mit! 1 Kapitel 9 PowerPoint Presentation
Download Presentation
Komm Mit! 1 Kapitel 9

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 26

Komm Mit! 1 Kapitel 9 - PowerPoint PPT Presentation


  • 137 Views
  • Uploaded on

Komm Mit! 1 Kapitel 9. Amerikaner in München. KM1.9.3 Einstieg. KM1.9.3 TPRS. KM1.9.3 TPRS. KM1.9.3 TPRS. KM1.9.3 Realia. Was heißen die kleinen Nummern in den Reklamen?. KM1.9.3 Kritisch denken noch ein / eine / einen. 1. Ich habe Durst. Ich möchte noch einen Kaffee .

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Komm Mit! 1 Kapitel 9' - trygg


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
komm mit 1 kapitel 9

Komm Mit! 1Kapitel 9

Amerikaner in München

km1 9 3 realia
KM1.9.3 Realia
  • Was heißen die kleinen Nummern in den Reklamen?
km1 9 3 kritisch denken noch ein eine einen
KM1.9.3 Kritischdenkennochein/eine/einen

1. Ichhabe Durst. IchmöchtenocheinenKaffee.

2. Ichhabe Hunger. IchmöchtenocheineSemmel.

3. Wermöchtemehr? WermöchtenocheinStückKuchen?

Wannsagt man “ein, eine, einen”?

 Was istderUnterschiedzwischen:

IchmöchtenocheinenKuchen.

und IchmöchtenocheinStückKuchen.

Was bedeutensie auf Englisch?

SchreibtBeispielemit: Saft, Mineralwasser, Brezel, Salat

km1 9 3 kritisch denken noch ein eine einen1
KM1.9.3 Kritischdenkennochein/eine/einen
  • Saft: Ich möchte noch einen Saft.
  • Mineralwasser: IchmöchtenocheinMineralwasser.
  • Brezel: IchmöchtenocheineBrezel.
  • Salat: IchmöchtenocheinenSalat.
wann sagt man kein wann sagt man nicht
Wannsagt man kein? Wannsagt man nicht?
  • Sielernt Deutsch. Nein, das stimmt nicht. Sie lernt kein Deutsch.
  • Er geht schnell. Nein, das stimmt nicht. Er geht nicht schnell.
  • Ich bin in der Stadt. Nein, das stimmt nicht. Du bist nicht in der Stadt.
  • Ich habe viel Zeit. Nein, das stimmt nicht. Du hast nicht viel Zeit.
  • Wir lesen ein Buch. Nein, das stimmt nicht. Ihr lest kein Buch.
  • SiehabeneinenKuli.Nein, das stimmt nicht. Sie haben keinen Kuli.
wann sagt man kein wann sagt man nicht1
Wannsagt man kein? Wannsagt man nicht?
  • Du bist dumm. Nein, das stimmt nicht. Ich bin nicht dumm!
  • Du bistein Genie! Nein, das stimmt nicht. Ich bin kein Genie!
  • Wirsagen das. Nein, das stimmt nicht. Ihr sagt das nicht.
  • Ichfrageeinen Lehrer. Nein, das stimmt nicht. Du fragst keinen Lehrer.
  • Ich komme um vier Uhr. Nein, das stimmt nicht. Du kommst nicht um 4 Uhr.
verben

möchten

ichmöchtewirmöchten

du möchtestihrmöchtet

er/sie/esmöchtesie/Siemöchten

finden

ichfindewirfinden

du findestihrfindet

er/sie/esfindetsie/Siefinden

probieren

ichprobierewirprobieren

du probierstihrprobiert

er/sie/esprobiertsie/Sieprobieren

geben

ichgebewirgeben

du gibstihrgebt

er/sie/esgibtsie/Siegeben

Verben
km1 9 3 einstieg das perfekt
KM1.9.3 Einstieg: Das Perfekt
  • Infinitiv = to + verb
    • Partizip: ge (Stamm) (e)t
    • (Stamm = Infinitiv – en
      • lernen = lern)
  • Grunzvorsilben
    • be-, ge-, ver-, er-, zer-,ent-, emp- ...
    •  „ge“ + Stamm + (e)t
      • verkaufen = verkauft
  • Trennbares Präfix
    • z.B. mitspielen = mitgespielt
    • Präfix + ge + Stamm + (e)t
  • spielen
    • habe/hast/hat... gespielt
  • kaufen
    • habe/hast/hat... gekauft
  • fragen
    • habe/hast/hat... gefragt
  • sagen
    • habe/hast/hat... gesagt
  • begrüßen
    • habe/hast/hat... begrüßt
  • machen
    • habe/hast/hat...gemacht
  • reden
    • habe/hast/hat... geredet
  • tanzen
    • habe/hast/hat... getanzt
  • antworten
    • habe/hast/hat...geantwortet

Regelmässige/Schwache Verben

verbenkarten
Verbenkarten
  • INFINITIV
  • 3. Person Präsens
  • Perfekt
  • Englisch

auf der einen Seite

auf der anderen Seite

km1 9 3 schwache verben
KM1.9.3 Schwache Verben
  • 17-Ende
  • telefonieren
    • hat telefoniert
  • probieren
    • hat probiert
  • studieren
    • Hat studiert
  • haben (hat gehabt)
    • ich hatte
    • du hattest
    • er hatte
    • wir hatte
    • ihr hattet
    • sie hatten
  • kosten
    • hat gekostet
  • mogeln
    • hat gemogelt
  • planen
    • hat geplant
  • probieren
    • hat probiert

1-8

  • spielen
    • hat gespielt
  • machen
    • hat gemacht
  • hören
    • hat gehört
  • lernen
    • hat gelernt
  • segeln
    • ist gesegelt
  • kaufen
    • hat gekauft
  • antworten
    • hat geantwortet
  • tanzen
    • hat getanzt

9-16

  • fragen
    • hat gefragt
  • reden
    • hat geredet
  • leben
    • hat gelebt
  • versuchen
    • hat versucht
  • besuchen
    • hat besucht
  • erleben
    • hat erlebt
  • begrüßen
    • hat begrüßt
  • entdecken
    • hat entdeckt
slide16

finden

  • einladen
  • anfangen
  • anrufen
  • vergessen
  • besprechen
  • gewinnen
  • verlieren
  • waren:
  • geben
    • hat gegeben
  • stehen
    • hat gestanden
  • nehmen
    • hat genommen
  • sprechen
    • hat gesprochen
  • lesen
    • hat gelesen
  • sehen
    • hat gesehen
  • trinken
    • hat getrunken
  • singen
    • hat gesungen

1-8

  • gehen
    • ist gegangen
  • fahren
    • ist gefahren
  • laufen
    • ist gelaufen
  • kommen
    • ist gekommen
  • schwimmen
    • ist geschwommen
  • bleiben
    • ist geblieben
  • essen
    • hat gegessen
km1 9 3 einstieg das perfekt1
KM1.9.3 Einstieg: Das Perfekt
  • Wann benutzt man „hat (haben)“ und wann benutzt man „ist (sein)“ mit dem Partizip?
  • Was ist der Unterschied (difference) zwischen den 2 Gruppen?
  • Er hat einen Roman gelesen.
  • Ich habe den Egbert geschlagen.
  • Wir haben meinen Sohn angerufen.
  • Ihr habt Tennis gespielt.
  • Du hast eine Semmel gegessen.
  • Ich habe ein Glas Wasser getrunken.
  • Wir haben ein Lied gesungen.
  • Ich habe 2 Stunden geschlafen.
  • Wir haben sehr lange gewartet.

ein Objekt

Fast jederSatzmit„haben“ hat _________

km1 9 3 einstieg das perfekt2
KM1.9.3 Einstieg: Das Perfekt
  • Was ist anders mit diesen Sätzen?
  • Ich bin (mit dem Auto) gefahren.
  • Du bist (nach Deutschland) geflogen.
  • Sie sind (2 Stunden) geschwommen.
  • Ihr seid (gestern) gekommen.
  • Wir sind (in die Schule) gegangen.

Die Sätzemit„sein“ haben _____________

kein Objekt

In allenSätzenmit„sein“ _______________

geht man von hier bis ---------- dort.

  • Diese Verben muss man auswendig lernen (memorize).
  • Sie haben „sein“ als Hilfsverb, aber die Regeln oben stimmen nicht!
  • bleiben:Ich bin 2 Wochen in Deutschland geblieben.
  • werden: Mein Bruder ist Arzt geworden.
  • sein: Ihr seid 2 Tage hier gewesen.
  • sterben: Der Hund ist gestorben.
km 1 9 kann ich s wirklich
KM 1.9Kannich’swirklich?
  • 1. a. Wissen Sie, wo die Frauenkirche ist? Weißt du, wo die Frauenkirche ist? Sie ist in der Neuhauser-Kaufingerstr.
  • B. Das Rathaus ist am Marienplatz.
  • C. Das Museum ist in der Maximilianstraße.
  • 2. a. Wie komme ich zum Bahnhof?
  • B- ´zum Theater
  • C. Zum Marktplatz
  • D. Zur Bank
slide25

3. Fahren Sie (Fahr) nach in die Heisstr., dann nach rechts in die Hegelstr., dan in die erste Straße fahren Sie (fahr) nach links, dann geradeaus.

  • B. Fahren Sie (fahr) nach links in die Heisstr. Dann geradeaus.
  • C. Gehen Sie (Geh) geradeaus bis zur zweiten Straße, dann gehen Sie (geh)nach links, dann geradeaus. Der Supermarkt auf der rechten Seite.
  • D. Gehen Sie (Geh)geradeaus, dann nach rechts in die Sandstr., das ist die dritte Straße, dann geradeaus bis zur Gievenbeckerstr. Das Cafe ist dann direkt vor Ihnen (vor dir).
slide26

4. Was gibt’s zu essen? Was gibt’s zu trinken? Es gibt Leberkäs. Es gibt Vollkornsemmeln. Es gibt Apfelsaft.

  • Es gibt Tee. Es gibt Salat. Es gibt Hähnchen vom Grill.