organisationspolitik n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Organisationspolitik PowerPoint Presentation
Download Presentation
Organisationspolitik

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 13

Organisationspolitik - PowerPoint PPT Presentation


  • 92 Views
  • Uploaded on

Organisationspolitik. Geschäftsführerkonferenz 7. / 8. Mai 2014, Saarbrücken. Gewerkschaftstag 2011: Satzungsantrag. Kommission bilden Vorschläge zur Neuformulierung von Satzungsbegriffen erarbeiten: Verwaltungsstelle Bevollmächtigte/r Kassierer/in .

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Organisationspolitik' - tanner


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
organisationspolitik

Organisationspolitik

Geschäftsführerkonferenz

7. / 8. Mai 2014, Saarbrücken

bericht kommission zur findung von satzungsbegriffen

Gewerkschaftstag 2011: Satzungsantrag

Kommission bilden

Vorschläge zur Neuformulierung von Satzungsbegriffen erarbeiten:

Verwaltungsstelle

Bevollmächtigte/r

Kassierer/in

Bericht:Kommission zur Findung von Satzungsbegriffen
bericht kommission zur findung von satzungsbegriffen2

Diskussion in den Verwaltungsstellen, Ortsvorständen, Delegiertenversammlungen

  • Rückmeldung von Verwaltungsstellen an die Bezirksleitung

Mittwoch,14. Mai 2014

  • Rückmeldung von Bezirksleitung an das Ressort Organisation durch die Ansprechpartner/innen aus den Bezirken:

Freitag, 17. Mai 2014

  • Nächste Sitzung der Kommission:

Dienstag, 3. Juni 2014

Bericht:Kommission zur Findung von Satzungsbegriffen
mitgliederentwicklung r ckholmanagement2

In der Langfristbetrachtung seit 2005 hatte der Bezirk im Vergleich zu IG Metall insgesamt eine hohe Austritts- und Streichungsquote, die seit 2007 sukzessive auf das bundesweite Niveau gesenkt werden könnte.

Einen Teil hat das Projekt „Auf Erfolg bauen“ in dem „Rückholmanagement“ ein Schwerpunkt war, dazu beigetragen.

Allerdings ist festzustellen:

Der Versucht die Thüringer Vorgehensweise auf Hessen zu übertragen ist gescheitert.

Die Beteiligung am Aufbau eine systematischen RHM blieb mangelhaft oder war in einigen Fällen nicht nachvollziehbar.

Mitgliederentwicklung: Rückholmanagement
mitgliederentwicklung r ckholmanagement3

Trotzdem erreichten die meisten Verwaltungsstellen eine insgesamt kontinuierlich sinkende Quote der Austritte und Streichungen.

Mitgliederentwicklung: Rückholmanagement
mitgliederentwicklung r ckholmanagement4

Rückholmanagement im Bezirk Mitte: Planung 2014

  • Aufbau und Einführung eines systematischen Rückholmanagement im Bezirk
  • Schaffung einheitlicher Standard-Prozesse
  • verbindliche Absprache zu deren Einhaltung mit allen Verwaltungsstellen
  • Absprache von Kriterien des RHM zur vergleichbaren Auswertung der Statistiken
  • Regelmäßige Überprüfung der Prozesse
  • Regelmäßige Unterstützungsangebote seitens der Bezirksleitung
  • Trainings zu Rückholgesprächen (haupt- u. ehrenamtliche)
  • Regelmäßige Erfahrungs- und Qualifizierungstreffen
  • (1. Termin: 05.08.2014)
Mitgliederentwicklung: Rückholmanagement
untersuchungsverfahren 10 der satzung

BR Wahlen 2014: Ausschlussverfahren wegen Kandidaturen auf gegnerischen Listen

Untersuchungsverfahren § 10 der Satzung
  • Mannheim (Mercedes Benz)
  • Heilbronn-Neckarsulm (Audi)
  • Ludwigsburg-Waiblingen (ZF)
  • Fürth (Bosch)
  • Ingolstadt (Airbus Defenceand Space/ EADS)
  • Salzgitter-Peine (Salzgitter AG)
  • Offenbach (evtl. – GKN-Driveline) *größter Betrieb der VS
  • Duisburg-Dinslaken (TKS)
  • Krefeld (evtl. – Deutsche Edelstahlwerke / Outokumpu Nirosta)

Ansprechpartnerin beim Vorstand FB Organisation und Personal: Dianne Köster Telefon: - 2180

organisationskonflikte

Information zu laufenden Organisationskonflikten mit dem Hinweis auf die betroffenen Verwaltungsstellen und Betriebe sowie die organisationspolitischen Zusammenhänge und Zusammenarbeit mit dem Vorstand und der Bezirksleitung.

Aus kleinen Konflikten werden schnell grundsätzliche Auseinandersetzungen.

Organisationskonflikte

Ansprechpartnerin beim Vorstand FB Organisation und Personal: Dianne Köster Telefon: - 2180