slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Ulrike Straka Stellvertretende Handelsdelegierte in Kiew PowerPoint Presentation
Download Presentation
Ulrike Straka Stellvertretende Handelsdelegierte in Kiew

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 15

Ulrike Straka Stellvertretende Handelsdelegierte in Kiew - PowerPoint PPT Presentation


  • 134 Views
  • Uploaded on

Ulrike Straka Stellvertretende Handelsdelegierte in Kiew. Ukraine 2003/2004 Wirtschaftliche Entwicklung und Prognose. Geschichtlicher Abriss Wirtschaftslage Außenhandel mit Österreich Ausländische Direktinvestitionen, österreichische Investoren

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Ulrike Straka Stellvertretende Handelsdelegierte in Kiew' - suchi


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
ulrike straka stellvertretende handelsdelegierte in kiew

Ulrike StrakaStellvertretende Handelsdelegierte in Kiew

Ukraine 2003/2004

Wirtschaftliche Entwicklung und Prognose

slide3
Geschichtlicher Abriss
  • Wirtschaftslage
  • Außenhandel mit Österreich
  • Ausländische Direktinvestitionen, österreichische Investoren
  • EU-Beitritt der Nachbarländer, Auswirkung auf die Ukraine
  • Janukowitsch oder Juschtschenko?
  • In eigener Sache
zeittafel
Zeittafel
  • 24. August 1991: Unabhängigkeitserklärung
  • 1. Dezember 1991: Volksabstimmung; Krawtschuk 1. Präsident
  • 1993-1999: Viktor Juschenko Präsident der Nationalbank
  • Juli 1994: Leonid Kutschma Präsident
zeittafel 2
Zeittafel 2
  • 1996: Verfassung
  • 1999: Kutschma wiedergewählt
  • 1999-2000: Viktor Juschenko Premierminister
  • November 2002: Viktor Janukowitsch Premierminister
  • 31. Oktober 2004, 21. November 2004: Präsidentschaftswahlen
wirtschaftsdaten
Wirtschaftsdaten
  • BIP
  • Pro-Kopf-Einkommen
  • BIP Wachstum
  • Inflation
  • Industrieproduktion
  • Wachstum der stärksten Branchen
  • Außenhandel
au enhandel sterreich ukraine
Außenhandel Österreich - Ukraine
  • Außenhandelsvolumen wächst anhaltend
  • Wachstum der österreichischen Exporte heuer verlangsamt
  • Importe aus der Ukraine legen stark zu
investitionen
Investitionen
  • Ausländische Direktinvestitionen steigen stark
  • akkumulierter Stand EUR 6 Mrd.
  • sehr hohe lokale Investitionen
  • größte ausländische Investoren
eu beitritt wichtiger handelspartner
EU-Beitritt wichtiger Handelspartner
  • Polen, Ungarn, Rumänien und Baltische Staaten unter den wichtigsten Exportmärkten der Ukraine
  • Übernahme des EU-Zollregimes durch neue EU-Mitgliedsländer
  • Ausweitung der Antidumpingregeln auf die neuen EU-10
zollregime gegen ber ua
Zollregime gegenüber UA
  • Durchschnittlicher Zollsatz der neuen EU-10 durch deren Beitritt von 9% auf 4% gesenkt
  • Polen: von 14% auf 4%
  • Baltikum: von 0% auf 4%
  • Außenhandelsanteil mit EU-25 unverändert
antidumping
Antidumping
  • Ukrainischer Export in die EU-15
  • Ukrainischer Export in die neuen EU-10
  • Mythos Marktwirtschaftsstatus
janukowitsch oder juschenko
Janukowitsch oder Juschenko?
  • Derzeitige Lage
  • Ausrichtung: EU oder Russland
  • Reformen in Richtung Marktwirtschaft
  • Rechtssicherheit
  • Geldwertstabilität
  • Investitionen
  • Stärkere Konkurrenz
in eigener sache
In eigener Sache
  • wko.at/awo/ua
  • Seminar: Import, Export, Transport, Zertifizierung
  • Wirtschaftsmission Kiew und Schytomyr
  • Umwelttechnologie, Tourismus Schwerpunktthemen
  • Email-Newsletter Ukraine