Beratungs- und Fördermöglichkeiten für Gründungswillige aus Kultur- und Kreativwirtschaft - PowerPoint PPT Presentation

slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Beratungs- und Fördermöglichkeiten für Gründungswillige aus Kultur- und Kreativwirtschaft PowerPoint Presentation
Download Presentation
Beratungs- und Fördermöglichkeiten für Gründungswillige aus Kultur- und Kreativwirtschaft

play fullscreen
1 / 15
Beratungs- und Fördermöglichkeiten für Gründungswillige aus Kultur- und Kreativwirtschaft
98 Views
Download Presentation
sloan
Download Presentation

Beratungs- und Fördermöglichkeiten für Gründungswillige aus Kultur- und Kreativwirtschaft

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Beratungs- und Fördermöglichkeiten für Gründungswillige aus Kultur- und Kreativwirtschaft Gernod Kraft RKW Baden-Württemberg GmbH Kreativwirtschaft im Dialog, IHK Rhein-Neckar, Heidelberg, 01.12.20010

  2. RKW Baden-Württemberg • Vorstellung des RKW Baden-Württemberg • Beratung und Coaching: Inhalt, Vorgehen und Fördermöglichkeiten  Finanzierung: EXIPLUS • Beispiele

  3. RKW Baden-Württemberg Organisation: Wir sind Teil einer bundesweiten Organisation in der Rechtsform eines eingetragenen, gemeinnützigen Vereins und einer GmbH Unsere Dienstleistung: Unternehmensberatung - Weiterbildung - Information Unsere Kunden: Kleine und mittlere Unternehmen sämtlicher Branchen, insbesondere der Industrie und des Dienstleistungssektors Unser Auftrag: Mittelstandsförderung als Kernaufgabe. Seit über 50 Jahren sind wir für unsere Landesregierung in der Mittelstandsförderung aktiv

  4. Projekte Finanzierung Beratung • EXIPLUS • Büba-Check-Up • Beliehener Unternehmer für das Land Baden-Württemberg  E-Commerce Geschäftsstelle  automotive-bw • 7 000 Beratungstage • Über 1 500 Firmen • > 250 Berater Information Weiterbildung • Infos zu aktuellen Wirtschaftsthemen • Datenbanken/Branchenvergleiche • Eigener Verlag • 200 Veranstaltungen • 4000 TeilnehmerTW p.a. • Weiterbildung für Berater RKW Baden-Württemberg Das RKW bietet Beratung, Weiterbildung und Information im Verbund an

  5. Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg Industrie- und Handelskammern • Allgemeine Rationali-sierungsberatungen • Gründungsberatungen • www.automotive-bw.de • Exportberatungshilfen Gemeinsames Angebot verschiedener Beratungs-programme für kleine und mittlere Unternehmen Bundesministerien, EU Fachhochschulen Universitätsinstitute Technologiezentren L-Bank, BÜBA Baden-Württemberg RKW Baden-Württemberg: Netzwerk MITTELSTAND IN BADEN-WÜRTTEMBERG Beauftragungen, Kooperationen und Partner des RKW BW

  6. Beratungskunden aus den KuK-Branchen (ab 2003) 1. Musikwirtschaft 16 2. Buchmarkt 7 3. Kunstmarkt 9 4. Filmwirtschaft 5 5. Rundfunkwirtschaft 0 6. Markt für darstellende Künste 38 7. Designwirtschaft 74 8. Architekturmarkt 29 9. Pressemarkt 25 10. Werbemarkt 82 11. Software-/Games-Industrie 180 Seminare Orientierungs- beratung Expertenberatung Markterschließung Netzwerke RKW BW Übersicht: Beratungskunden

  7. Existenzgründungsberatung • Existenzgründer/innen vor der Gründung bzw. Übernahme • Gründung in Industrie, Dienstleistung und Freien Berufen Kosten pro Tag (inkl. Reisekosten) € 740,00Landeszuschuss pro Tag € 590,00 Eigenanteil pro Tag € 150,00 Eigenanteil für 5 Tage € 600,00 Bewilligung Zahlung Antrag Beratung des Vertrag Eigenanteils Förderprogramme für Beratung und Coaching I www.rkw-bw.de

  8. Antrag Bewilligung Vertrag Beratung Zahlung Auszahlung Förderprogramme für Beratung und Coaching II • Gründercoaching in der Festigungsphase (ESF) • Existenzfestiger bis zu 5 Jahren nach Gründung • KMU aus Industrie, Dienstleistung und Freien Berufen Kosten pro Tag (inklusive Reisekosten) € 800,00 ESF-Förderung pro Tag € 400,00 max. 7,5 Tage Eigenanteil des Gründers pro Tag € 400,00 Sonderkonditionen für Bezieher von GZ/EG € 80,00 www.kfw.de / www.rhein-neckar.ihk24.de

  9. Bewilligung Zahlung Antrag Beratung des Vertrag Eigenanteils Förderprogramme für Beratung und Coaching III • Kurzberatung und Exportberatung (Land) • Unternehmen bis max. 50 Mio. Euro Umsatz und max. 50 MA Kosten pro Tag (inklusive Reisekosten) € 765,00 Landeszuschuss pro Tag € 350,00 Eigenanteil pro Tag € 415,00 max. 2 Tage, bei Export max. 6 Tage Bei IHK-Mitgliedern Teilkostenübernahme € 120,00 www.rkw-bw.de

  10. Antrag Bewilligung Vertrag Beratung Zahlung Auszahlung Förderprogramme für Beratung und Coaching IV • Landesprogramm Coaching (ESF) • Unternehmen bis max. 50 Mio. Euro Umsatz und 250 Beschäftigte • Antragsvorbereitung, Stellungnahme, Einreichung, Kommunikation mit der L-Bank und Dokumentation übernimmt das RKW BW Kosten pro Tag plus Reisekosten ab € 800,00 ESF-Zuschuss pro Tag € 400,00 Eigenanteil pro Tag ab € 400,00 Dauer max. 15 Tage www.esf-bw.de

  11. Vertrag Beratung Zahlung Antrag Bewilligung Auszahlung Förderprogramme für Beratung und Coaching V • Unternehmensberatungen für kleine und mittlere Unternehmen • sowie Freie Berufe (BAFA-Programm) • Unternehmen bis max. 50 Mio. Euro Umsatz und 250 Beschäftigte, keine Gründer unter 1 Jahr Bundes-/ESF-Zuschuss max. 50% und max. € 1.500,00 Eigenanteil ab € 1.500,00 Mehrere thematisch getrennte Beratungen möglich bis zum Fördermaximalbetrag von € 3.000,00 Für Unternehmerinnen und Migranten gilt keine Beschränkung www.bafa.de

  12. EXIPLUS: Beratung + Finanzierung Hintergrund  Nutzung bestehender Finanzierungsinstrumente  Zugang auch für Kleingründer Zielgruppen für EXIPLUS  Jeder Gründungswillige, gewerbliche Unternehmer und freiberuflich Tätige aus Baden-Württemberg innerhalb der ersten drei Jahre seiner Selbständigkeit Bank Starthilfe, KfW-Startgeld  Kreditsummen zwischen 2.500 und 100.000 EUR (unterEinbeziehung laufender Kredite)  Kreditsumme orientiert sich an den Investitionen  Bonitätsauskunft erforderlich Beantragung über Online-Tool der GRENKE Bank, Baden-Baden

  13. EXIPLUS: Vorteile • Verbindung von Beratung mit der Erarbeitung/Prüfung des Businessplanes und der Finanzierung • Einbindung öffentlicher Kredite - mit geringen Volumina - mit verbilligten Zinssätzen - Laufzeiten bis zu 10 Jahren - Integrierter Haftungsfreistellung • Vorzeitige Tilgung kostenfrei möglich • Keine zusätzlichen Abwicklungskosten • Schnelle Bearbeitungszeiten • Ein Ansprechpartner, der Sie vor Ort begleitet • Aufbau einer Bankhistorie

  14. Beispiele für Beratungen • Vorbereitung und Begleitung Finanzierungsgespräche für Start-Up- Unternehmen in der Filmproduktion (4 TW) • Gründungskonzept für Musiklabel (6 TW)  Coaching in betriebswirtschaftlichen und Organisations-Fragen für eine Internet-Agentur (15 TW/10 Mon) Vermarktung einer Jazz-Sängerin, Booking, Auswahl Label (2 TW)  Markterschließung Frankreich/Italien für Software-Hersteller (12 TW) •  Unternehmensplanung für „angesagte“ Modefotografin (3 TW) • Übergabe/Nachfolge eines Architekturbüros inkl. Bewertung (5 TW)  Fortführungsprognose mit Marktbetrachtung für eine Marketing- und Kommunikationsagentur (6 TW)

  15. RKW Baden-Württemberg Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.rkw-bw.deoder Sie sprechen uns einfach an:Dipl.-Ök. Gernod KraftRKW Baden-Württemberg GmbHKönigstr. 4970173 Stuttgart0711-22998-39kraft@rkw-bw.de Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!