slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Betriebsanweisung Ladungssicherung Verhalten bei Störungen, Gefahrfällen und Unfällen; Erste Hilfe PowerPoint Presentation
Download Presentation
Betriebsanweisung Ladungssicherung Verhalten bei Störungen, Gefahrfällen und Unfällen; Erste Hilfe

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 1

Betriebsanweisung Ladungssicherung Verhalten bei Störungen, Gefahrfällen und Unfällen; Erste Hilfe - PowerPoint PPT Presentation


  • 270 Views
  • Uploaded on

Betriebsanweisung Ladungssicherung Verhalten bei Störungen, Gefahrfällen und Unfällen; Erste Hilfe. Diese Betriebsanweisung gilt übergeordnet für alle Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit der Ladungssicherung außerhalb der Betriebsstätte stehen.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Betriebsanweisung Ladungssicherung Verhalten bei Störungen, Gefahrfällen und Unfällen; Erste Hilfe' - signa


Download Now An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Betriebsanweisung

Ladungssicherung

Verhalten bei Störungen, Gefahrfällen und Unfällen; Erste Hilfe

  • Diese Betriebsanweisung gilt übergeordnet für alle Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit der Ladungssicherung außerhalb der Betriebsstätte stehen.
  • In den Fahrzeugen sind Verbandbehälter/Erste-Hilfe-Materialien griffbereit zu halten.
  • Die Tätigkeiten sind umsichtig und erforderlichenfalls untereinander abgesprochen durchzuführen.
  • Persönliche Schutzausrüstungen (PSA), wie z.B. Kopfschutz, Handschutz, Fußschutz, Warnweste, sind ordnungsgemäß zu tragen bzw. zu verwenden.
  • Verhalten bei Störungen und im Gefahrfall
    • Beobachtung des Verkehrs und der aktuellen Gefährdungssituation
    • Auf Selbstschutz achten!
    • Ruhe bewahren und umsichtiges Verhalten an den Tag legen
    • Absprache mit dem/der Aufsicht Führenden
    • Informierung des Betriebshofes
    • Anweisungen der Polizei befolgen
  • Verhalten bei Unfällen – Erste Hilfe
    • Rettungskette einleiten
    • Eigensicherung beachten
    • Absichern der Unfallstelle
    • Abwenden zusätzlicher Gefahren
    • Durchführung lebensrettender Sofortmaßnahmen
    • Notruf veranlassen