leitbild der arbeitsgemeinschaft stahl und metalldistribution arge smd n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Leitbild der Arbeitsgemeinschaft Stahl- und Metalldistribution (ARGE-SMD) PowerPoint Presentation
Download Presentation
Leitbild der Arbeitsgemeinschaft Stahl- und Metalldistribution (ARGE-SMD)

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 8

Leitbild der Arbeitsgemeinschaft Stahl- und Metalldistribution (ARGE-SMD) - PowerPoint PPT Presentation


  • 105 Views
  • Uploaded on

Leitbild der Arbeitsgemeinschaft Stahl- und Metalldistribution (ARGE-SMD). Leitidee. Wir sind die einzige Plattform der lagerhaltenden Händler von Stahl und NE-Metallen und deren Anarbeitung in Österreich

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Leitbild der Arbeitsgemeinschaft Stahl- und Metalldistribution (ARGE-SMD)' - shad-fox


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
leitbild der arbeitsgemeinschaft stahl und metalldistribution arge smd

Leitbild der Arbeitsgemeinschaft Stahl- und Metalldistribution (ARGE-SMD)

leitidee
Leitidee
  • Wir sind die einzige Plattform der lagerhaltenden Händler von Stahl und NE-Metallen und deren Anarbeitung in Österreich
  • Unsere Ziele sind die nachhaltige Stärkung des Vertriebskanals Handel und der Ausbau des Einsatzes des Werkstoffs Stahl
  • Wir stehen für die Zukunftssicherung der Funktion des Stahlhandels als Bindeglied zwischen Erzeuger und Verbraucher
  • Unser ständiges Streben gilt einer starken Positionierung des Handels gegenüber Werken, Verarbeitern und der allgemeinen Öffentlichkeit
unsere aufgaben sind
Unsere Aufgaben sind
  • durch Erfahrungsaustausch das gemeinsame Wissen zu bündeln und bereitzustellen.
  • Rahmenbedingungen zur Erleichterung und gesetzlichen Absicherung unserer Tätigkeiten zu schaffen.
  • eine Basis für Kooperationen zur besseren Nutzung der Ressourcen - z.B. Logistik - zu etablieren.
organisation
Organisation
  • Die ARGE Stahl- und Metalldistribution wurde im Juni 2013 ins Leben gerufen und ist eine Arbeitsgemeinschaft nach § 16 Wirtschaftskammer-Gesetz.
  • Trägerorganisation ist das OÖ Landesgremium des Baustoff-, Eisen-, Hartwaren- und Holzhandels in der WKO Oberösterreich.
  • Die ARGE SMD ist Nachfolgerin des bisherigen Netzwerk Stahlhandels, welches 2006 im Rahmen des OÖ Landesgremiums des Eisen- und Hartwarenhandels die operativen Agenden der Vorgängerorganisation (Stahlhandelsverband) übernommen hat.
werte
Werte
  • Der ehrliche und vertrauensvolle Umgang innerhalb der ARGE-SMD sichert einen Wissensvorsprung und erhöht somit die Schlagkraft der Arbeitsgemeinschaft.
  • Die problemkritische und lösungsorientierte Zusammenarbeit sorgt für geschlossenes und strukturiertes Auftreten zum Nutzen aller Mitglieder.
bezugsgruppen i
Bezugsgruppen I
  • Unsere Kooperation mit der Wirtschaftskammer ist die Basis für unsere Arbeit.
  • Durch unsere Zusammenarbeit mit Eurometal bzw. deren Mitgliedern verschaffen wir uns einen Blick über die Landesgrenzen hinaus. Diese internationale Betrachtung verschafft uns EU-Format.
  • Die Kontakte zu Interessensvertretungen der Werke und der Verarbeiter (z.B. Stahlbauverband) stärkt die Positionierung des Handels.
bezugsgruppen ii
Bezugsgruppen II
  • Mit dem Ziel den Werkstoff Stahl attraktiver zu positionieren sprechen wir folgende Gruppen an:
    • Experten, die sich mit Stahl beschäftigen, z.B. Architekten, Statiker, etc.
    • Behörden, wie bspw. Bauämter, Zulassungsstellen, etc.
    • Medien
    • Schulen, Universitäten
slide8
Ziel
  • Den künftigen Risken für den Stahlhandel - wie beispielsweise Abwanderung unserer Kunden in Billiglohnländer, drängen der Werke in unseren Markt etc. - werden wir mit geeigneten Maßnahmen entgegentreten, um den Markt für den Handel attraktiv zu erhalten, frei nach dem Motto

Stahl handelt