g eographische i nformations s ysteme gis und ihre schulische nutzbarmachung
Download
Skip this Video
Download Presentation
G eographische I nformations- S ysteme (GIS) und ihre schulische Nutzbarmachung

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 21

G eographische I nformations- S ysteme (GIS) und ihre schulische Nutzbarmachung - PowerPoint PPT Presentation


  • 68 Views
  • Uploaded on

G eographische I nformations- S ysteme (GIS) und ihre schulische Nutzbarmachung. Akademie für Lehrerfortbildung und  Personalführung Dillingen, Manfred Wolf  21.10.1998. GIS macht Schule. Die Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen initiiert GIS-Schulprojekte

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'G eographische I nformations- S ysteme (GIS) und ihre schulische Nutzbarmachung' - ronli


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
g eographische i nformations s ysteme gis und ihre schulische nutzbarmachung

Geographische Informations-Systeme (GIS) und ihre schulische Nutzbarmachung

Akademie für Lehrerfortbildung und  Personalführung Dillingen,

Manfred Wolf  21.10.1998

gis macht schule
GIS macht Schule
  • Die Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen
    • initiiert GIS-Schulprojekte
    • vermittelt Verbindungen zur Industrie und zur Hochschule
    • bildet GIS-Multiplikatoren aus
    • entwickelt Fortbildungsmaterial
    • verbreitet Ergebnisse über das INTERNET http://alp.dillingen.de
geographische informations systeme im unterricht gis dimension
Geographische Informations-Systeme im Unterricht (GIS-Dimension)
  • Was sind raumbezogene Daten?
  • Für welche Anwendungen können diese Daten genutzt werden?
  • Welche Qualifikationen braucht der Anwender von GIS?
  • Welche Qualifikationen braucht der Ersteller von GIS?
pilotprojekte von gis macht schule
Pilotprojekte von „GIS macht Schule“
  • Kommunale Strukturanalyse am Beispiel ButtenwiesenGymnasium Wertingen (I)
  • Radwege-Informationssystem für den Landkreis DillingenBonaventura-Gymnasium Dillingen (II)
kommunale strukturanalyse am beispiel buttenwiesen organisation
Kommunale Strukturanalyse am Beispiel Buttenwiesen - Organisation
  • Projekt der 11. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Wertingen
  • 4-tägige Schulung in Arc-View 3.0 für 3 Lehrer und 4 Schüler
  • Die Gemeinde Buttenwiesen stellt den digitalen Flächennutzungsplan und einen Arbeitsplatzrechner zur Verfügung
  • Bürgernetz Dillingen stellt die Projektergebnisse ins INTERNET
slide6
Kommunale Strukturanalyse am Beispiel Buttenwiesen - Arbeitsauftrag an die Klasse 11c des Gymnasiums Wertingen
untersuchungsgegenst nde
Untersuchungsgegenstände
  • Geschichte
  • Naturraum
  • Geologie
  • Landwirtschaft
  • Bebauung
  • Verkehr
  • Industrie und Handwerk
  • Bevölkerung
radwege informationssystem organisation
Radwege-Informationssystem - Organisation
  • Projekt der 12. Jahrgangsstufe des Bonaventura Gymnasiums Dillingen im Schuljahr 1997/98
  • Unterstützung durch Augsburger Radfahrclub, Rad-Geschäfte, Hotelbetriebe und Landratsamt
  • Redaktion für Fortbildungsmaterialien an der ALP Dillingen
  • Bürgernetz Dillingen stellt die Projektergebnisse ins INTERNET
radwege informationssystem visionen
Radwege-Informationssystem - Visionen
  • Atkis - Daten: Digitale Topographische Karte (TK 25)
  • Unterstützung durch die Industrie (Sponsoring)
  • „GEONET“-Antrag für europäisches Sokrates-Bildungsprogramm im Bereich „Open Distance Learning“
  • Projektergebnisse im INTERNET über Bürgernetze
didaktische bestandsaufnahme
Lernen in Zusammenhängen

Projektorientierter Unterricht

Fächerübergreifende Lerninhalte

Mehr zusammen-hängende Zeit

Faktenlernen

Lehrerzentrierter Unterricht

Isolierter Lernstoff

Zwei Unterrichts-stunden pro Woche

Didaktische Bestandsaufnahme

Soll

Ist

resultierende zielsetzungen
Resultierende Zielsetzungen
  • Lernen von Inhalten, die zusammen gehören (Inhaltliche Vernetzung)
  • Handlungsorientierung als Lernprinzip (Praxisbezug)
  • Lokales Handeln - globales Denken (Geographie beginnt vor Ort)
  • Die Schule ist kein Computer-Museum sondern bereitet für das berufliche Leben vor (Aktualitätsprinzip)
  • Schulen ans Netz (Internet-Zugang)
gis im unterricht
GIS im Unterricht
  • Unmittelbare Antwort auf Fragen
  • Geringer Aufwand zur Aktualisierung von Daten
  • Kooperatives Lernen in Projekten
  • Selbstgesteuertes und bedarfsorientiertes Lernen
abschlie ende gedanken zur lernwirksamkeit von gis
Abschließende Gedanken zur Lernwirksamkeit von GIS
  • Herkömmliche Landkarten -> oberflächliche Auseinandersetzung
  • Geographische Informationssysteme ->Auseinandersetzung mit Inhalten in projektorientierten Lernszenarien
  • Lernen:Information -> Wissen -> Handlung
den vortrag finden sie im internet

Den Vortrag finden Sie im INTERNET

http://www.dillingen.baynet.de/~mwolf

ad