1 2 oder 3 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
1, 2 oder 3 PowerPoint Presentation
Download Presentation
1, 2 oder 3

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 17

1, 2 oder 3 - PowerPoint PPT Presentation


  • 118 Views
  • Uploaded on

1, 2 oder 3. Abschlussquiz Ski- und Snowboardlager Kippel 2007 3. bis 6. Klasse Fragen 1-12: Kinderfragen Fragen 13-15: Leiterfragen. 1. Wie lautet das Motto unseres Skilagers?. Spiel und Plausch. 1. 2. 3. Sicherheit. Tschäggättä. 2. Welches ist keine FIS–Regel?. 1. 2.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

1, 2 oder 3


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Presentation Transcript
    1. 1, 2 oder 3 Abschlussquiz Ski- und Snowboardlager Kippel 2007 3. bis 6. Klasse Fragen 1-12: Kinderfragen Fragen 13-15: Leiterfragen

    2. 1. Wie lautet das Motto unseres Skilagers? Spiel und Plausch 1 2 3 Sicherheit Tschäggättä

    3. 2. Welches ist keine FIS–Regel? 1 2 3 Du musst mit genügend Abstand überholen Du musst auf der Skipiste einen Helm tragen Wenn ein Unfall passiert und du Zeuge warst, musst du deine Personalien angeben

    4. 3. Wie heisst das Lawinen Verschütteten-Suchgerät auch noch? 1 2 3 Barryvox Fix und Foxi Swissvox

    5. 4. Warum sind die Skis von Freestylern vorne UND hinten nach oben gekrümmt? 1 2 3 Damit sie den Ollie fahren können Damit sie den Grab fahren können Damit sie Fakie fahren können

    6. 5. Wie verhältst du dich bei einem Alarm? 1 2 3 Ich renne möglichst schnell aus dem Haus Ich schreie ganz laut meinen Namen zum Fenster hinaus Ich bleibe ruhig und warte auf Anweisungen meines Leiters

    7. 6. Was ist das Wichtigste beim Kauf einer neuen Skiausrüstung? 1 2 3 Gute Skischuhe Richtige Länge der Stöcke Schöne und gute Skis

    8. 7. Welche Lawinengefahrenstufe gibt es? 1 2 3 Krass Erheblich Übermässig

    9. 8. Was kennst du für ein Geheimmittel beim Skiwachsen? 1 2 3 Grüne „Schnuder-nase“ Grüner „Choder“ Grüner Hustensirup

    10. 9. Warum können Sessellifte plötzlich abstellen? 1 Wegen zu starkem Nebel 2 3 Wegen zu starkem Schneefall Wegen zu starkem Wind

    11. 10. Warum ist es im Skigebiet Lauchernalp wichtiger als zu Hause, Sonnencrème einzustreichen? 1 2 3 Lauchernalp ist viel höher gelegen als Kriens und somit näher an der Sonne Weil wir mit den Skis sehr schnell unterwegs sind Weil die Sonnenein-strahlung an einem Südhang viel intensiver ist

    12. 11. Welches Panorama sieht man von der Lauchernalp aus? 1 2 3

    13. 12. Wie heissen deine Hauptleiter? 1 2 3 Helen Hasler Gustl Firebird Manfi Dynamite Gustl Firebird Manfi Dynamite Manfi Dynamite

    14. 13. Leiterfrage: Welches ist die häufigste Unfallursache beim Schneesport? 1 2 3 Fehlein- schätzung des eigenen Könnens Mangelhaftes Material Kollisionen

    15. 14. Leiterfrage: Wieviel Prozent der 0-17 jährigen Skifahrenden trugen 2005 einen Helm? 1 2 3 82% 67% 55%

    16. 15. Leiterfrage: Eine Kollision auf der Piste mit 50km/h entspricht einem Aufprall aus welcher Höhe? 1 2 3 12,7m 8,2m 9,8m

    17. bye bye… …und hoffentlich bis zum nächsten Jahr, wenn es heisst: Ski- und Snowboardlager Kippel 2008