backrezepte lebkuchen pfefferkuchen n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
BACKREZEPTE Lebkuchen (Pfefferkuchen) PowerPoint Presentation
Download Presentation
BACKREZEPTE Lebkuchen (Pfefferkuchen)

Loading in 2 Seconds...

  share
play fullscreen
1 / 23
Download Presentation

BACKREZEPTE Lebkuchen (Pfefferkuchen) - PowerPoint PPT Presentation

rane
125 Views
Download Presentation

BACKREZEPTE Lebkuchen (Pfefferkuchen)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. „Tento projekt je spolufinancován Evropským sociálním fondem a státním rozpočtem České republiky.“ BACKREZEPTELebkuchen(Pfefferkuchen) 237, PhDr. Elena Fabianová

  2. Wann backen wir Lebkuchen? ● zur Adventszeit • zu Weihnachten • zu Ostern

  3. Zutaten Geschirr Rezept Lust zur Arbeit Náčiní, nádobí Recept Přísady Chuť k práci Was brauchen wir zum Backen? Was passt zusammen? Verbinden Sie richtig.

  4. Náčiní, nádobí Recept Přísady Chuť k práci Geschirr Rezept Zutaten Lust zur Arbeit Was brauchen wir zum Backen? Lősung

  5. Mehl Zutaten Wie nennt man sie auf Deutsch? ●Puderzucker ● glates Mehl 250 Gramm 650 Gramm ● Pflanzenfett ● Honig 50 Gramm 100 Gramm

  6. Zutaten II Wie nennt man sie auf Deutsch? ● Eier 240 Gramm ● Pfefferkuchengewürz 20 Gramm ● Speisesoda (Natron) 20 Gramm

  7. Geschirr Wie nennt man es auf Deutsch? ● Schüssel ● Kochlöffel ● Sieb

  8. Geschirr II Wie nennt man es auf Deutsch? ● Nudelholz ● Ausstechformen ●Backblech

  9. Arbeitsvorgang für den Teig Was soll man mit den Zutaten machen? ● das Mehl sieben ● Eier zugeben

  10. Arbeitsvorgang für den Teig Was soll man mit den Zutaten machen? II ● alle Zutaten in eine Schüssel geben und ●in einen glatten Teig verbinden

  11. Arbeitsvorgang für den Teig Was soll man mit den Zutaten machen? III ● den Taig walzen ● Formen ausstechen und ●auf das Blech legen

  12. Arbeitsvorgang für den Teig IV ● den Teig einige Stunden liegen lassen ● bei 180°-190° 7 – 10 Minuten backen

  13. Zutaten für die Glasur Wie nennt man sie auf Deutsch? ● Puderzucker 150-180 Gramm ● Eiweiß ● Zitronensaft 1 Stück

  14. Arbeitsvorgang für die Glasur Wie macht man die Glasur? ● Mit Eiweiß und Zitronensaft dicht und weiß schlagen ● Zucker mehrmals sieben

  15. Verzierung mit Glasur Was benutzt man für Verzierung? ● Tüte aus Pergamentpapier anfertigen ● Mit Glasur füllen ● eine kleine Spitze abschneiden

  16. Verzierung mit Glasur ● nach eigener Fantasie verzieren

  17. Welche gramatischen Formen benutzt man für ein Rezept? Schreiben Sie jetzt das Rezept. ●Infinitiv ● Imperativ das Mehl sieben Sieben Sie das Mehl.

  18. Lebkuchen (Pfefferkuchen)Schreiben Sie dasRezept. Benutzen Sie Imperativ. • Sieben Sie das Mehl. • Geben Sie Eier zu. • Geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel und • verbinden Sie sie in einen glatten Teig. • Walzen Sie den Teig. • Stechen Sie Formen aus und • legen Sie sie auf das Blech.

  19. Lebkuchen (Pfefferkuchen) Rezept II • Lassen Sie den Teig einige Stunden liegen. • Backen Sie bei 180°-190° 7-10 Minuten. • Sieben Sie den Zucker für Glasur mehrmals. • Schlagen Sie ihn mit Eiweiß und Zitronensaft dicht und weiß.

  20. Lebkuchen (Pfefferkuchen) Rezept III • Fertigen Sie eine Tüte aus Pergamentpapier an. • Füllen Sie sie mit Glasur. • Schneiden Sie eine kleine Spitze ab. • Verzieren Sie die Lebkuchen nach eigener Fantasie.

  21. Am besten Schmeckt es mit Tee

  22. Guten Appetit und eine schöne Weihnachtszeit!

  23. Použité zdroje: • www.google.cz • www.skolalipa.cz • www.hueber.de • Schritte international I, Hueber 2010 • Ilustrovaný studijní slovník německo-český/česko-německý, Fraus 2006 • Duden, Die deutsche Rechtschreibung, Mannheim 1996 • Cukrářská výroba II, Bláha,Kadlec,Plhoň, Informatorium 1995