slide1 n.
Download
Skip this Video
Download Presentation
Der Steinmarder (Martes Foina)

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 8

Der Steinmarder (Martes Foina) - PowerPoint PPT Presentation


  • 144 Views
  • Uploaded on

Der Steinmarder (Martes Foina). Inhaltsverzeichnis. Folie 1: Einleitung Folie 2: Inhaltsverzeichnis Folie 3: Lebensraum und Verbreitung Folie 4: Fortpflanzung des Steinmarders Folie 5: Portrait Folie 6: Steinmarder und sein Feind der Mensch Folie 7: Feinde

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Der Steinmarder (Martes Foina)' - rafe


Download Now An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide2

Inhaltsverzeichnis

Folie 1: Einleitung

Folie 2: Inhaltsverzeichnis

Folie 3: Lebensraum und Verbreitung

Folie 4: Fortpflanzung des Steinmarders

Folie 5: Portrait

Folie 6: Steinmarder und sein Feind der Mensch

Folie 7: Feinde

Folie 8: Nahrung des Steinmarders

slide3

Lebensraum und Verbreitung

  • Zum größten Teil leben sie in Spanien und Südeuropa.
  • Er ist Waldbewohner.
  • Sie leben gerne auf Dachböden, Scheunen, etc.

zurück

slide4

Fortpflanzung des Steinmarders

  • Erfolgt im Sommer (Juni bis August).
  • Sie werden mit 15 – 27 Monaten geschlechtsreif.
  • Jeder Wurf beträgt 3 bis 4 Junge.
  • Sie werden bis zu 18 Jahre.

zurück

slide5

Portrait

  • Größe und Gewicht : 65-75 cm; 1,5 kg
  • Kategorie: Säugetier, Raubtier
  • Jagdart: nachtaktiv
  • Einstellung: Alleingänger
  • Fell: graubraun und rau
  • Sonstiges: hundeartig, Kehlfleck

zurück

slide6

Adler

Fuchs

Luchs

Feinde

zurück

steinmarder und sein feind der mensch
Steinmarder und sein Feind der Mensch
  • werden wegen ihres Pelzes gejagt
  • werden oft von Autos angefahren
  • werden als Schädlinge bezeichnet weil sie die Kabel von Fahrzeugen durchbeißen

zurück

slide8

Nahrung des Steinmarder

Steinmarder sind

Allesfresser

Er frisst Vögel und deren Eier, Kaninchen, Frösche und Insekten,

  • aber auch Beeren und Früchte