Baltic RIB Rally 2009 20. – 23. August - PowerPoint PPT Presentation

baltic rib rally 2009 20 23 august n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Baltic RIB Rally 2009 20. – 23. August PowerPoint Presentation
Download Presentation
Baltic RIB Rally 2009 20. – 23. August

play fullscreen
1 / 14
Baltic RIB Rally 2009 20. – 23. August
102 Views
Download Presentation
phylicia
Download Presentation

Baltic RIB Rally 2009 20. – 23. August

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Baltic RIB Rally 200920. – 23. August

  2. Inhalt • Baltic RIB Rally • Event • Location 4. Wer kann mitmachen ? 5. Begleitschiff 6. Ablaufplan 7. Preise

  3. The Baltic RIB Rally-Life begins at 40 knots- 250 Seemeilen gegen die besten Teams aus Europa. Gestartet wird in zwei Klassen: • ORR785 • Open Class bis zu 700 PS Als ORR 785 Vorlauf zur „RIB Rally 2009 – The Caribbean Edition“ geht es durch die dänische „Inselwelt“. Ein spannender Mix aus Navigation, Inshore / Offshore und Quartermile Racing wartet auf euch - und natürlich reichlich Party. Wer wird Baltic RIB Champion 2009 ? Wir freuen uns auf vier Tage „Action pur“, euerSupersail RIB Team Can you handle it ?

  4. Location Start- und Zielhafen ist Flensburg. Nördlichste Stadt Deutschlands und Heimat des legendären „Flensburger Pilsener“. Durch die geschützte Flensburger Förde geht es in die dänische „Inselwelt“. Über Nacht liegen wir in Sonderborg, dem Ibiza des Nordens. Am Abend wird hier in zahlreichen Klubs „gerockt“! Der zweite Teil der Rally bringt uns in die „Dänische Südsee“. Exaktes navigieren ist hier ein Muss, weil hier viele kleine Inseln dicht beieinander liegen. Der letzte Teil der Rally bringt uns wieder zurück nach Flensburg, wo am Samstagabend die große „Price Giving Party“ stattfindet. Insgesamt liegen 250 Seemeilen vor uns, ein Mix aus „Highspeed Inshore- und Roughwater Offshore Racing“.

  5. Rally Track Track 1 = 130 Seemeilen Track 2 = 120 Seemeilen

  6. Technical Course Fast jeder kann ein RIB geradeaus fahren. Im „Technical Course“ trennt sich die Spreu vom Weizen, hier muss der Pilot mit seinem „Throttle Man“ perfekt eingespielt sein, um den Kurs mit maximalen Speed abzufahren ohne eine Boje auszulassen.

  7. Begleitschiff-Pedro Doncker- Die P.D. wird für vier Tage unser Zuhause sein. Das Schiff verfügt über 35 Schlafplätze, verteilt auf Zwei- und Vierbettkabinen und zwei große Salons mit Bar. Auf den großen Freiflächen haben wir genügend Platz um im Deckchair zu relaxen, oder uns vom Cateringteam zum BBQ verwöhnen zu lassen.

  8. Pedro Doncker • Schiffstyp: Schoner Länge: 47,0 • Breite: 7,50m Segelfläche: 570m²

  9. ORR 785 -Offshore RIB Rally2009- Die „Baltic RIB Rally 2009“ gehört zum offiziellen Qualifying für die „ORR 785 – The Caribbean Edition“ die Anfang Dezember 2009 wieder auf den niederländischen Antillen Bonaire und Curacao stattfindet. 20 Teams mit identischen RIBs vom Typ „Ribeye 785S“ angetrieben von einem Yamaha F250 Triebwerk werden erwartet. 2009 Programm: • 7. - 10. Mai 2009 RIB Rally – The Costa Challenge • 20. - 23. August 2009 RIB Rally – Baltic RIB Rally • 26. - 27. September 2009 RIB Rally – The Texel Experience • 28. November - 5. Dezember 2009 RIB Rally – The Caribbean Edition

  10. Wer kann mitmachen ? Ob Amateur, Semi-Profi oder Abenteurer – jeder kann teilnehmen. Gestartet wird in zwei Klassen: • ORR 785 (identische Ribeye 785S mit Yamaha 250F4 Motoren) Wer kein eigenes Boot hat, kann über den Veranstalter für € 2.850,00 ein RIB chartern. • Open Class: In der Open Class können Crews von 2 - 4 Personen mit RIBs von 6 - 10 Meter Länge teilnehmen. Es kann mit Einzel- oder Doppelmotorisierung von 150 - 700 PS teilgenommen werden. Gewertet wird nach einem Rating, dass Gewicht, Länge und PS der RIBs berücksichtigt, um eine faire Wertung zu gewährleisten.

  11. Ablaufplan • Donnerstag, 20. August Flensburg, Deutschland: - 15.00 - 18.00 Uhr: Ankunft der Rennteams, Kranen/Tanken der Boote, - ab 18.00 Uhr: Einchecken in die Kabinen, danach Meet & Greet mit der Rennleitung, Abendessen und „Get together“. • Freitag, 21. August, Sonderborg, Dänemark: • 08.00 Uhr: Frühstück • 09.00 Uhr: Skippers Meeting • 10.00 Uhr: Start Race I • 13.00 - 14.00 Uhr: Lunchbreak • 14.00 Uhr: Start Race II • 17.00 Uhr: „Beer on the Pier“, Pedro Doncker danach BBQ und Party on board.

  12. Ablaufplan • Samstag, 22. August, Sonderborg, Dänemark: • 08.00 Uhr: Frühstück • 09.00 Uhr: Skippers Meeting • 10.00 Uhr: Start Race III • 12.00 - 13.00 Uhr: Lunchbreak • 13.00 Uhr: Start Race IV / Bojen Kurs • 17.00 Uhr: „Beer on the Pier“, Pedro Doncker danach BBQ, Siegerehrung an Bord • Sonntag, 23. August, Flensburg Deutschland: • 09.00 Uhr Frühstück, danach Kranen der Boote und Abreise

  13. Preise Teilnahmegebühr: • Team 2 Personen € 2.995,00 • Team 3 Personen € 3.595,00 • Team 4 Personen € 4.195,00 Dies beinhaltet: • Hospitality (Übernachtung, Catering, Begleitschiff, Party) • Rally Organisation • Medizinisches Support Team • Technisches Support Team • Media / Fototeam • Krangebühren Anreise und Treibstoff sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Die Preise sind inkl. 19% Mwst.

  14. Für mehr Information Supersail Deutschland GmbH & Co. KG Jan Nielsen Steinkampberg 7 D- 24235 Laboe Tel.: +49 – (0) 4343 – 42 18 10 E-Mail: info@supersail.de Website: www.supersail.de