aldehyde und ketone l.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Aldehyde und Ketone PowerPoint Presentation
Download Presentation
Aldehyde und Ketone

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 8

Aldehyde und Ketone - PowerPoint PPT Presentation


  • 623 Views
  • Uploaded on

Aldehyde und Ketone . Ein Referat von Bibi und Fee. Verzeichnis. Aldehyde Definition Ketone Definition Unterschiede Ketone/Aldehyde Eigenschaften Aldehyde Eigenschaften Ketone Nachweis von Aldehyden. Aldehyde Definition.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

Aldehyde und Ketone


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
aldehyde und ketone

Aldehyde und Ketone

Ein Referat von Bibi und Fee

verzeichnis
Verzeichnis
  • Aldehyde Definition
  • Ketone Definition
  • Unterschiede Ketone/Aldehyde
  • Eigenschaften Aldehyde
  • Eigenschaften Ketone
  • Nachweis von Aldehyden
aldehyde definition
AldehydeDefinition
  • Die Bezeichnung Aldehyde wurde von Justus von Liebig im Jahre 1835 eingeführt
  • Sind chemische Verbindungen, die als funktionelle Gruppe eine endständige Carbonylgruppe (CHO) enthalten
ketone definition
KetoneDefinition
  • Ketone sind chemische Verbindungen
  • Funktionelle Gruppe: c=o-->Carbonylgruppe
  • sie entalten eine nicht endständige Carbonylgruppe (Ketogruppe)
  • Ketone sind mit 2 weiteren Kohlenstoffatomen verbunden= CO2
unterschiede aldehyde ketone
UnterschiedeAldehyde/ Ketone
  • Aldehyde werden hergestellt, indem primäre Alkohole unter Einwirkung eines Oxidationsmittels oxidiert werden.
  • Ketone sind Oxidations- und Dehydrierungsprodukte und können aus sekundären Alkoholen hergestellt werden
  • Das einfachste Aldehyd ist Methanal ( Formaldehyd), dieses wird als Desunfektionsmittel verwendet
  • Das einfachste Keton ist Aceton, dieses wird als Lösungsmittel verwendet
  • Der Suffix bei den Aldehyden wird mit – al gekennzeichnet, so wird aus Methan Methanal
  • Der Suffix bei den Ketonen wird mit – on gekennzeichnet, so wird aus Propan Propanon
eigenschaften aldehyde
EigenschaftenAldehyde
  • Aldehyde bilden homologe Reihen.
  • Sie lassen sich von den Alkanen ableiten Alkanale
  • Die Carbonyl- bzw. Aldehyd-Gruppe ist eine Osmophore Gruppe (-geruchstragende Gruppe) die für das Geruchsverhalten verantwortlich ist.
  • Niedrige Aldehyde, z.B. Acetaldehyd sind flüchtig und haben einen unangenehm stechenden, schleimhautreizenden Geruch, viele Aldehyde haben jedoch einen angenehm obstigen oder blumenartigen Geruch.
  • Die Siedepunkte der Aldehyde steigen mit den Molmassen und liegen niedriger als die der zugehörigen Alkohole.
  • Niedrige Aldehyde sind wasserlöslich , die höheren jedoch nicht.
eigenschaften ketone
EigenschaftenKetone

Ketone sind:

  • kurzkettig
  • farblose, brennbare Flüssigkeiten mit bestimmtem Geruch
  • gut wasserlöslich aufgrund der Polarität der Carbonylgruppe
  • fett- und benzinlöslich
  • schlecht oxidierbar
  • wirken nicht reduzierend
  • Fehling Reaktion fällt negativ aus (Versuch)
  • Ketone zeigen aufgrund der vorhandenen Carbonylgruppe eine große Vielfalt chemischer Reaktionen ----> Reaktionsfähigkeit schwächer als Aldehyde
nachweis von aldehyden
Nachweis von Aldehyden
  • Die Fehling- Probe wird zum Nachweis von Aldehyden benutzt
  • Auch die Tollensprobe kann zum Nachweis von Aldehyden verwendet werden