slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Kirche heute PowerPoint Presentation
Download Presentation
Kirche heute

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 25

Kirche heute - PowerPoint PPT Presentation


  • 93 Views
  • Uploaded on

Kirche heute. Religionen in Finnland. Mitglied der Evangelisch-Lutherischen Kirche sind 79,7 % der Bevölkerung Finnlands 4,3 Millionen Menschen. Kirchenmitglieder. Bewegung in beide Richtungen 12 195 Menschen sind der Kirche beigetreten 43 650 Menschen sind aus der Kirche ausgetreten

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Kirche heute' - nissim-dennis


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
kirchenmitglieder
Mitglied der Evangelisch-Lutherischen Kirche sind

79,7 % der Bevölkerung Finnlands

4,3 Millionen Menschen

Kirchenmitglieder
  • Bewegung in beide Richtungen
  • 12 195 Menschen sind der Kirche beigetreten
  • 43 650 Menschen sind aus der Kirche ausgetreten
  • (im Jahr 2009)
kirchenmitarbeiter
Kirchenmitarbeiter
  • Die Kirche beschäftigt 21 600 Mitarbeiter
  • Kirchenmitarbeiter sind u.a. Pfarrer, Kirchenmusiker, Diakone, Kinder- und Jugendleiter, Familienberater, Pressesprecher, Friedhofsmitarbeiter und Kirchendiener
  • In kirchlichen Organisationen sind 3 000–4 000 Personen beschäftigt
  • Gemeindepfarrer/innen gibt es rund 2 300, Frauenanteil 38 %
  • 71 % der Mitarbeiterschaft sind Frauen
  • Das Durchschnittsalter der festangestellten Mitarbeiter/innen ist 48,5 Jahre
  • (vuonna 2009)
slide7

Diözesen

Erzbistum Turku

Diözese Tampere

Diözese Oulu

Diözese Mikkeli

Borgå stift – Diözese Porvoo

Diözese Kuopio

Diözese Lapua

Diözese Helsinki

Diözese Espoo

slide8

Evangelisch-Lutherische Kirche Finnlands

SYNODE(Mitglieder 109)

Arbeitgeber-vertretung der Kirche

Bischofskonferenz

Zentralamt der Kirchenverwaltung

Kirchliches Außenamt

Diözesen (9)

Diözesansynode

Domkapitel

Bischof

Probsteien

GEMEINDEN (465 im Jahr 2010)

Gemeindemitglieder bei den Gemeindesamlung

Gemeindesynode

Kirchenvorstand

slide9

Bekenntnis und Auftrag der Kirche

Die Evangelisch-Lutherische Kirche Finnlands bekennt sich zu dem auf der Bibel gründenden christlichen Glauben, der in den drei Glaubensbekenntnissen der alten Kirche und den Bekenntnisschriften der lutherischen Kirche dargelegt ist.

Ihrem Bekenntnis gemäß verkündet die Kirche das Wort Gottes, spendet die Sakramente und setzt sich auch ansonsten für die Verbreitung des christlichen Glaubens und die Verwirklichung der Nächstenliebe ein.

Kirchengesetz, Kapitel 1

Die Kirche kennt zwei Sakramente: die Taufe und das Abendmahl.

um den auftrag der kirche zu erf llen sorgt die gemeinde f r
Um den Auftrag der Kirche zu erfüllen, sorgt die Gemeinde für
  • Feier der Gottesdienste
  • Vornahme von Taufen und Austeilung des Abendmahls sowie andere kirchliche Handlungen
  • Christliche Bildung und Erziehung
  • Seelsorge, Diakonie und Missionsarbeit sowie andere Verkündigungsaufgaben und Dienstleistungen, die in der christlichen Botschaft begründet sind.

Kirchengesetz, Kapitel 4

tausend jahre christentum in finnland
Tausend Jahre Christentum in Finnland

Im 12. Jahrhundert kam der christliche Glaube nach Finnland.

1520–1530

1488

um 1157

Bischof Henrik und König Erik in Finnland

Martyrium Bischof Henriks

Missale Aboense – Das Messbuch für das Bistum Turku ist das älteste für den Gebrauch in Finnland gedruckte Buch

Beginn der Reformation in Finnland

Regierungszeit Gustav Vasas

1917

1510–1557

1809

1870

Mikael Agricola

Trennung Finnlands von Schweden

Eigene Synode und Gesetzgebung für die Kirche

Trennung von Kirche und Staat

Finnland erklärt seine Unabhängigkeit

1923

1994

2003

Änderung des Gesetzes über die Religionsfreiheit und des Bestattungsgesetzes

Gesetz über die Religionsfreiheit

Kirchenverwaltung wird noch unabhängiger

slide14

1) Ab 1.1.2009 ist in der Lebensmittelhilfe auch die von den Diözesen, den Probsteien und dem Diakoniefonds der Kirche erhaltene Unterstützung statistisch erfasst.

kirchensteuer
Kirchensteuer
  • Kirchenmitglieder zahlen Kirchensteuer, im Durchschnitt 1,3 % des Einkommens
  • Die Kirchensteuer beträgt im Durchschnitt rund 200 Euro/Mitglied/Jahr
  • 2008 wurden 852 Millionen Euro Kirchensteuer gezahlt
  • Mit der Kirchensteuer werden die Ausgaben der Gemeinden, der Diözesen und der Zentralverwaltung beglichen
k rperschaftsteueranteil
Körperschaftsteueranteil
  • Die Kirche unterhält Friedhöfe, führt Bevölkerungsregister und ist gesetzlich dazu verpflichtet, ihr kulturhistorisch wertvolles Eigentum instand zu halten
  • Der Staat ersetzt einen Teil dieser Kosten aus den Körperschaftsteuereinnahmen
  • 2008 erhielt die Kirche 1,75 % der Körperschaftsteuer-einnahmen, 122 Millionen Euro
  • In den Jahren 2009–2011 beläuft sich der Anteil auf 2,55 %