aktuelle fragen der kommunalen zusammenarbeit zwischen frankfurt oder und s ubice n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Aktuelle Fragen der kommunalen Zusammenarbeit zwischen Frankfurt (Oder) und S ł ubice PowerPoint Presentation
Download Presentation
Aktuelle Fragen der kommunalen Zusammenarbeit zwischen Frankfurt (Oder) und S ł ubice

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 8

Aktuelle Fragen der kommunalen Zusammenarbeit zwischen Frankfurt (Oder) und S ł ubice - PowerPoint PPT Presentation


  • 112 Views
  • Uploaded on

Aktuelle Fragen der kommunalen Zusammenarbeit zwischen Frankfurt (Oder) und S ł ubice. Markus Derling, Beigeordneter der Stadt Frankfurt (Oder) für Stadtentwicklung, Bauen, Umweltschutz und Kultur. Frankfurt (Oder), 10.05.2011. In welchen Strukturen arbeiten wir zusammen?. „Exekutive“.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Aktuelle Fragen der kommunalen Zusammenarbeit zwischen Frankfurt (Oder) und S ł ubice' - nishi


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
aktuelle fragen der kommunalen zusammenarbeit zwischen frankfurt oder und s ubice

Aktuelle Fragen der kommunalen Zusammenarbeit zwischen Frankfurt (Oder) und Słubice

Markus Derling, Beigeordneter der Stadt Frankfurt (Oder)

für Stadtentwicklung, Bauen, Umweltschutz und Kultur

Frankfurt (Oder), 10.05.2011

slide2

In welchen Strukturen arbeiten wir zusammen?

„Exekutive“

„Legislative“

Frankfurt-Slubicer Steuerungsgruppe

Mitglieder: OB FFO, BM Slubice; Beigeordnete, Amts- und Projektleiter, Kooperationszentrum

Frequenz: 1x/Monat

Gemeinsame Stadtverordnetenversammlung

Frequenz: 1-2x/Jahr

Führungs-ebene

Gemeinsamer Ausschuss

Frequenz: 5-6x/Jahr

8 Kooperationsfelder(Stadtplanung, Nachbarsprache Polnisch/Deutsch, Stadtmarketing, Tourismus, ÖPNV, Kultur & Sport, Aus- und Weiterbildung, Wirtschaftsförderung)

Arbeits-

ebene

Frankfurt-Slubicer Kooperationszentrum (6 Mitarbeiter)

  • Konferenzen und Foren
  • Internetforum (ab Sommer 2011)
  • Direkte Unterstützung durch Kooperationszentrum

Bürger-

schaft

Gemeinsam feiern: z.B. Feuerwehrsternfahrt 02.-05. Juni 2011,

Hansestadtfest Bunter Hering 08.-10. Juli 2011

slide3

An welchen Projekten arbeiten wir?

  • Aufbau eines grenzüberschreitenden ÖPNV-Systems
  • Ausbau der gemeinsamen (touristischen) Infrastruktur: Wiederaufbau des Bolfrashauses und des Kleistturms
  • Verbreitung der Nachbarsprache an den Frankfurter und Slubicer Kitas und Schulen
slide4

Grenzüberschreitender ÖPNV

  • Ziele:
  • Integriertes, grenzüberschreitendes ÖPNV-System zwischen Frankfurt (Oder) und Slubice mit Bus- und Straßenbahnverbindung
  • Projektpartner: Stadt Frankfurt (Oder), Gemeinde Slubice, Stadtverkehrsbetriebe Frankfurt (Oder)
  • Projektzeitraum: 2011-2014
  • Projektstand:
  • Auswertung des ÖPNV-Gutachtens (Mai 2011)
  • Umsetzung eines „Pilotprojekts Linienbus über die Stadtbrücke“ (2011)
  • Erarbeitung eines Realisierungskonzept für eine Straßenbahnverbindung
slide5

Bolfrashaus & Kleistturm

  • Ziele:
  • Wiederaufbau des Bolfrashauses und Nutzung als Deutsch-Polnisches Zentrum (u.a. Tourismus-Information)
  • touristische Erschließung des Geländes des ehemaligen Kleistturms und Vorbereitung eines späteren Neubaus
  • gemeinsame touristische Vermarktung
  • Projektpartner: Arbeiten & Leben in historischen Gebäuden gGmbH (Antragsteller), Stadt Frankfurt (Oder), Gemeinde Slubice, Tourismusverein Frankfurt (Oder)
  • Projektzeitraum: 2011-2014
  • Projektstatus: Interreg IVA-Antrag, Förderentscheidung voraussichtlich Oktober 2011
slide6

Nachbarsprache an Frankfurter und Slubicer Schulen

  • Ziel:
  • Möglichst flächendeckendes, freiwilliges Unterrichtsangebot ab 1. Klasse: Polnisch in Frankfurt (Oder) und Deutsch in Slubice
  • Projektpartner: Stadt Frankfurt (Oder), Gemeinde Slubice, Frankfurt-Slubicer Kooperationszentrum
  • Projektzeitraum: 2011-2013
  • Projektstatus:
  • Verankerung im Frankfurt-Slubicer Handlungsplan 2010-2020 (Beschlussfassung vom 29.04.2010)
  • einer der Schlüsselmaßnahmen im Rahmen des Interreg IVA-Projekts „Frankfurt-Slubicer Kooperationszentrum“
slide7

Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements

  • Das Frankfurt-Slubicer Kooperationszentrum unterstützt Institutionen, Vereine und Einzelpersonen:
  • beim Aufbau von Kontakten
  • in der Entwicklung von Projekten
  • durch den Zugang zu grenzüberschreitenden Netzwerken
slide8

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Dziękuję bardzo za Państwa uwagę!

Frankfurt-Slubicer Kooperationszentrum

c/o Stadt Frankfurt (Oder), Tel. (0335) 552-9900, E-Mail: oberbuergermeister@frankfurt-oder.de oder

c/o Gmina Słubice, Tel. (095) 737-2064, E-Mail: joanna.pyrgiel@slubice.pl