Was ist Rotaract?
Download
1 / 51

Was ist Rotaract? Und was zum Teufel macht das RDK? - PowerPoint PPT Presentation


  • 319 Views
  • Uploaded on

Was ist Rotaract? Und was zum Teufel macht das RDK?. Was ist Rotaract?. Serviceclub für Menschen zwischen 18 und 32 Jahren 1968 von Rotary International gegründet Weltweit ca. 7.100 Clubs bzw. 141.700 Rotaracter Deutschlandweit ca. 165 Clubs bzw. ca 3.000 Rotaracter

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Was ist Rotaract? Und was zum Teufel macht das RDK?' - nickan


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Slide1 l.jpg

Was ist Rotaract?Und was zum Teufel macht das RDK?


Slide2 l.jpg

Was ist Rotaract?

  • Serviceclub für Menschen zwischen 18 und 32 Jahren

  • 1968 von Rotary International gegründet

  • Weltweit ca. 7.100 Clubs bzw. 141.700 Rotaracter

  • Deutschlandweit ca. 165 Clubs bzw. ca 3.000 Rotaracter

  • "Rotaract" steht für Rotary in Action

  • Unser Motto:

  • LERNEN.HELFEN.FEIERN.


Slide3 l.jpg

Was ist Rotaract?

  • Rotaracter

  • pflegen Freundschaft untereinander

  • tauschen freiheitliche Gedanken aus

  • vertreten rotarische Ziele

  • schließen Kontakte zu anderen Rotaract Clubs

  • nehmen an internationalen Rotaract-Kongressen teil


Slide4 l.jpg

Was ist Rotaract?

  • Ziel ist, die für verantwortungsbewusste Staatsbürger erforderlichen Eigenschaften durch einen Gemeindienst zu entwickeln, für die Verständigung unter den Völkern und für den Frieden zu wirken und die Anerkennung ethischer Grundsätze zu fördern.

  • Rotaract ist unabhängig von Religion, Politik und Weltanschauung.


Slide5 l.jpg

Was ist Rotary?

  • Serviceclub der humanitäre Dienste leistet und sich für Frieden und Völkerverständigung einsetzt

  • gegründet am 23.02.1905 in Chicago durch Paul Harris

  • Der Name "Rotary" leitet sich aus der frühen Praxis ab, sich im Rotationssystem in den verschiedenen Büros der Mitglieder zu treffen


Slide6 l.jpg

Die rotarische Familie

  • Die rotarische Famile umfasst

  • Alle Clubs richten sich nach den rotarischen Werten:

    • Fairness im beruflichen Leben

    • Toleranz

    • Dienst an der Gesellschaft

    • Völkerverständigung

    • Freundschaft

Rotaract

Seit 1968

7500 Clubs weltweit

165 Clubs in D

Rotary

Seit 1905

32.900 Clubs weltweit

935 Clubs in D

Inner

Wheel

Seit 1924

205 Clubs in D

Interact

seit 1962

9.700 Clubs Weltweit

14 Clubs in D


Slide7 l.jpg

Rotaract International in Zahlen

Clubs 8.002 (2007: 7.083)‏

Distrikte 529 (2007: 498)

Länder 167 (2007: 158)‏

Mitglieder (geschätzt)184.046 (2007: 141.660)‏

Stand: 01.01.2010, Quelle: Rotary International


Slide8 l.jpg

Rotaract Deutschland in Zahlen

Clubs 162 (+ 2 Clubs in Gründung)‏

Distrikte 14

Mitglieder 2603

davon männlich 1401

davon weiblich 1202

Stand: 01.01.2010, Quelle: www.mein.rotaract.de


Slide9 l.jpg

Organisationsstruktur

Rotary ist weltweit in 529 Distrikte eingeteilt

Clubebene:

Präsident, Sekretär, Clubmeister, Schatzmeister,...

Distriktebene:

  • Rotary: Governor (DG)‏ - Gernot von Starck

  • Rotaract/Interact: Distriktsprecher (DRR)‏

    Deutschlandebene:

  • Rotary: Governorrat (DGR)‏

  • Rotaract/Interact: Rotaract Deutschland Komitee (RDK)‏


Slide10 l.jpg

Rotaract Deutschland Komitee

Zum Selbstverständnis

„Das RDK sieht sich als das zentrale Informations- und Koordinationszentrum für nationale Rotaract-Aktivitäten und -Projekte in Deutschland und pflegt in dieser Funktion auch den Kontakt zum deutschen Governorrat sowie zu Rotary International in Evanston.“

  • Offiziell anerkannte MDIO (Multi-Distrikt-Informations-Organisation) der 14 deutschen RI-Distrikte

  • Trifft sich im Laufe einen rotarischen Jahres zu drei Arbeitstagungen (RDK Sitzung) sowie zum DETS (District Election Training Seminar) und weiteren Arbeitswochenenden

  • Richtet die DeuKo inhaltlich aus


Slide11 l.jpg

Rotaract Deutschland Komitee

Das RDK bestehtaus:

  • Vorsitzender (Lucas Corzilius, 2009/10)‏

  • Incoming - Vorsitzender: Felix Heintz (2010/11)


Slide12 l.jpg

Rotaract Deutschland Komitee

Das RDK besteht aus:

  • Fünf Ressorts (Soziales, Internationales, Finanzen und Versicherung, Medien & Kommunikation (mit NEWS, Onlineredaktion, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Verzeichnisredaktion) sowie IT Infrastruktur)‏

  • Beauftragter des Deutschen Governorrates für Rotaract und Interact (RIB-DGR Norbert Meik, 09/10)‏

  • Beauftragter für Datenschutz

  • Beauftragter für Interact

  • Beauftragter für RFPD


Slide13 l.jpg

Funktionen des RDK

  • Rotaract News – 6x jährlich erscheinendes Magazin der deutschen Rotaract Clubs

  • Verzeichniserstellung

  • Public Relations – Pressemitteilungen, Templates, Corporate Identity, …

  • Versicherung und Haushalt

  • Bundessozialaktion – Alexandria² (09/10)‏


Slide14 l.jpg

Funktionen des RDK

  • Benutzerverwaltung mit Adress- und e-Mailverteiler

  • Deutschlandwebsite und Hostingservice

  • Inhaltliche Ausrichtung der Deutschlandkonferenz (DeuKo), dem höchsten beschlussfähigen Organ von Rotaract Deutschland

  • Datenschutz


Slide15 l.jpg

Funktionen des RDK

  • Betreuung der Clubs

  • Clubgründung

  • Informationsvermittlung

  • Kontakt zu Rotary

  • Hilfestellung bei Fragen und Problemen

  • Motivation und Mitgliedergewinnung

  • Vernetzung der Clubs untereinander

  • PETS (President Elect Training Seminar)‏

  • Distriktkonferenzen (DisKo)‏


Slide16 l.jpg

Wahlstruktur

Wahl des Distrikt-sprechers und seiner Vertreter auf der 2. DisKo des Clubjahres

Wahl des RDK-Vorsitzenden durch das neue RDK auf der DeuKo

Wahl der Ressortsprecher im Plenum der DeuKo


Slide17 l.jpg

Rotaract – eine Marke

  • Name und Logo sind geschützt

  • Verwendung durch Rotaracter für alle Printmedien und das Internet für nicht kommerzielle Zwecke gestattet

  • für anderweitige Verwendung braucht man eine Lizenz

  • T-Shirts, Pins etc. sind im Rotary Family-Shop zu bestellen

  • bei Benutzung des Logos im Namen des Clubs immer den Clubnamen mit darunter setzen


Die aufgaben des vereins l.jpg

Übernahme administrativer Tätigkeiten durch den e.V.

Unterstützung in Projektabwicklung, Know-How & PR

buchhalterische Abwicklung von Projekten (Steuerbüro)

Ausstellen von Zuwendungsbescheinigungen (=Spendenbescheinigungen)

Einrichten von Spendenkonten (bei langfristigen Projekten)

⇨ Verbleib der Eigenständigkeit der RACs

RAC bleibt verantwortlich für das Projekts

Organisation und die Budgetverwaltung durch den RAC

⇨ Vorteile für Rotaract

Langfristiger Ansprechpartner mit festen Kontaktdaten

Förderung der öffentlichen Wahrnehmung

Erwerb des DZI – Spendensiegel

Auslobung des BestAct und des Badge of Honour

RAC Sozialdatenbank (u.a. BestAct-Projekte, Hinweise zur Förderungswürdigkeit)

Die Aufgaben des Vereins

18




Slide21 l.jpg

Wir lernen…

  • ...auf Deutschland-, Europa- und Weltkonferenzen

  • ...bei Vorträgen oder Betriebsbesichtigungen

  • ...bei Management-Trainings, PR-Workshops oder Seminaren zu gesellschaftspolitischen Themen

  • ...durch Theaterbesuche etc.


Slide22 l.jpg

Wir helfen…

  • ...bei Ausflügen mit Kindern

  • ...durch Fundraising-Aktionen für internationale Hilfsprojekte

  • ...durch Projekte mit Kindern aus sozial benachteiligten Familien


Slide23 l.jpg

Wir helfen…

  • End Polio Now

    • Unterstützung der Göttinger Tafel („Ein Artikel mehr“)

    • [email protected]

    • Shelterbox

    • Mehrgenerationenhaus Grone

    • Leseprojekt


End polio now i l.jpg
End Polio Now (I)


Ein artikel mehr tut nicht weh ii l.jpg
“Ein Artikel mehr tut nicht weh!“ (II)

  • Unterstützung der Göttinger Tafel unter dem Motto „Ein Artikel mehr tut nicht weh“

  • regelmäßige Aktion (1 – 2 Durchführungen / Jahr)

  • Ergebnis: jeweils ca. 10 Einkaufswagen

  • Einfache Aktion, große Wirkung!


Slide26 l.jpg

“Ein Artikel mehr tut nicht weh!“ (II)


Profs@turntables iii l.jpg

Erlös:

3000 € Kinderforum in Uslar

2700 € Biosandfilterprojekt

[email protected] (III)


Projekt shelterbox iv l.jpg
Projekt „Shelterbox“ (IV)

  • ShelterboxisteineinternationaleHilfsorganisation, die imJahre 2000 von Rotarier Tom Henderson in GB gegründetwurde.

  • ZIEL: “Menschen, die Opfer von NaturkatastrophenoderKriegshandlungengewordensind, schnell und effektivmithumanitärerHilfezuversorgen”

  • KostenfüreineShelterbox: 490,- £


Slide29 l.jpg

Projekt „Shelterbox“ (IV)

  • Mehr als 80 Einsätze in über 53 Ländern der Welt

  • bisher 700.000 Menschen das Leben gerettet

www.shelterbox.de



Leseprojekt vi l.jpg
Leseprojekt (VI)

  • Lesen mit Schulkindern der Erich Kästner Schule


Slide32 l.jpg

Wir feiern…

  • ...bei Club- und Benefizpartys

  • ...auf Charterfeiern anderer Rotaract Clubs

  • ...auf Abendveranstaltungen auf Konferenzen

  • ...und wo immer wir wollen


Slide34 l.jpg

Helfen

Lernen

Feiern

DeuKo




Slide41 l.jpg

Vorsitzender DGR Claus-Micheal Pautzke

Governor 1900 Günther König

Grußwort RIB-DGR Norbert Meik

Grußwort und Organisatorisches vom RAC Paderborn


Slide42 l.jpg

DeuKo - BestAct

  • 3 Bewerber

  • RAC Dillingen-Günzburg

  • RAC Frankfurt – Slubice

  • RAC GÖTTINGEN




Slide50 l.jpg

Fazit und Diskussion

  • Persönliche und berufliche Weiterentwicklung

  • Unterstützung von lokalen und internationalen sozialen Initiativen

  • (Internationale) Verständigung durch Freundschaft und Geselligkeit

  • Verantwortung übernehmen und die Zukunft gestalten

  • Entwicklung von Führungspersönlichkeiten


Slide51 l.jpg

ROTARACTkann man nicht erklären, ROTARACT muss man erleben!


ad