beziehungswerkstatt n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Beziehungswerkstatt PowerPoint Presentation
Download Presentation
Beziehungswerkstatt

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 11

Beziehungswerkstatt - PowerPoint PPT Presentation


  • 66 Views
  • Uploaded on

Beziehungswerkstatt. Beziehungen – Von der Abh ä ngigkeit in die Beziehungsf ä higkeit Ein Seminar moderiert in Anlehnung an die Methode der Zukunftswerkstatt. Zukunftswerkstatt: geht auf Robert Jungk zur ü ck in den 70er Jahren ist eine soziale Probleml ö sungs-methode. emanzipatorisch

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Beziehungswerkstatt' - nelly


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
beziehungswerkstatt
Beziehungswerkstatt
  • Beziehungen – Von der Abhängigkeit in die Beziehungsfähigkeit
  • Ein Seminar moderiert in Anlehnung an die Methode der Zukunftswerkstatt

Handl Management Consulting

beziehungswerkstatt1
Zukunftswerkstatt:

geht auf Robert Jungk zurück in den 70er Jahren

ist eine soziale Problemlösungs-methode

emanzipatorisch

basisdemokratisch

integrativ

ganzheitlich

kreativ

kommunikativ

provokativ

Beziehungswerkstatt

Handl Management Consulting

beziehungswerkstatt2
Beziehungswerkstatt
  • Nicht passiv geschehen lassen
  • Selbst aktiv entscheiden und gestalten

Handl Management Consulting

beziehungswerkstatt3
Basisdemokratisch:

Jede/r bringt sich ein

Integrativ:

Überwindung des Gegensatzes zwischen Laie & Experte

ganzheitlich:

Versuch der Verbindung von Selbst & Gemeinschaft, Intuition & Rationalität, Kognition & Emotion

Kreativ

Aktivierung schöpferischer Fantasie

Kommunikativ

Überwindung von Kommunikations-Barrieren, freie Äusserung

Provokativ

Ohne Scheu, unerschrocken seine Meinung und Forderung äussern

Beziehungswerkstatt

Handl Management Consulting

beziehungswerkstatt4
Beziehungswerkstatt
  • Gliederung in 3 Fasen:
  • Kritikfase (These / Beschwerde)
  • Fantasiefase (Antithese / Utopie)
  • Planungsfase (Synthese / Umsetzung)

Handl Management Consulting

beziehungswerkstatt5
1. Kritik äussern

2. Ideen, Vorschläge formulieren

3. Prüfen & planen

Beziehungswerkstatt
  • In jeder Fase wird nach bestimmten Regeln agiert und kommuniziert
  • Jede Fase ist selbst geteilt in 2 Aspekte:
  • Öffnen, sammeln
  • Auswählen, fokussieren

Handl Management Consulting

beziehungswerkstatt6
1. Fase: Kritik

Regeln:

Diskussionsverzicht

k k k – kurz, konkret, kritisch

Klare Visualisierung

Leitfragen:

Was stört mich?

Was bedrückt mich?

Was verletzt mich?

Was macht mich zornig?

Wovor fürchte ich mich?

Was macht mir angst?

Beziehungswerkstatt

Handl Management Consulting

beziehungswerkstatt7
2. Fase: Fantasie

Regeln:

Keine Kritik (Killerfrasen!)

Freies Gedankenspiel

Freie Wahl der Präsentation

Spiel ist Probehandeln

Sich nicht durch „Vernünftigkeit“ einengen lassen

Auch schier „Unmögliches“ formulieren

Ohne Scheu „märchenhafte“ Wünsche äussern

Beziehungswerkstatt

Handl Management Consulting

beziehungswerkstatt8
3. Fase: Planung

Regeln:

Konkret werden (wer / wann / wo / was / wie)

Schritte zur Realisierung

Zeitplan

Eigener Beitrag zur Zielerreichung

Kritische Prüfung der Ideen, Vorstel-lungen & Wünsche

Entwickeln von Durchsetzungs-strategien

Planung von Handlungen (Verhalten, Handlungen)

Beziehungswerkstatt

Handl Management Consulting

beziehungswerkstatt9
Beziehungswerkstatt
  • In der 3. Fase setzt die Kritik und rationale Prüfung ein!
  • Was ist wie realisierbar?
  • Was & wo sind Hindernisse bzw. Beharrungskräfte?
  • Wie sind die Erfolgschancen?
  • Welche Taktiken & Vorgangsweisen sind zu wählen? Wo gibt es welche Bündnispartner und/oder Unterstützung?

Handl Management Consulting

beziehungswerkstatt10
Zur Prüfung werden die Kontextfaktoren berücksichtigt bzw. reale Notwendig-keiten beachtet:

Reale Voraussetzungen

Zeitplan

Mitteleinsatz

Finanzierung

Eigene Kontrollfragen:

Was tun?

Wann was tun?

Wo wann was tun?

Wie wo wann was tun?

Umsetzung

Beziehungswerkstatt

Handl Management Consulting