perfektbildung
Download
Skip this Video
Download Presentation
Perfektbildung

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 16

Perfektbildung - PowerPoint PPT Presentation


  • 285 Views
  • Uploaded on

Perfektbildung. Goethe Institut Deutsch ald Fremdsprache. Das Perfekt benuzt man , um über die Vergangenheit zu sprechen. Heute ………………… Präsens Gestern ……………… Perfekt Präteritum Vorgestern ………… Perfekt , Präteritum Morgen ……………. Zukunft. Wie bilden wir das Perfekt ?.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Perfektbildung' - monty


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
perfektbildung

Perfektbildung

Goethe Institut

DeutschaldFremdsprache

das perfekt benuzt man um ber die vergangenheit zu sprechen
Das Perfektbenuztman, umüber die Vergangenheitzusprechen
  • Heute…………………Präsens
  • Gestern………………Perfekt
  • Präteritum
  • Vorgestern…………Perfekt, Präteritum
  • Morgen…………….Zukunft
wie bilden wir das perfekt
Wiebildenwir das Perfekt?
  • HilfsverbHabenoderSein
  • (verbo auxiliar)
  • Und das Partizip II
  • (Zum Beispielgelernt, gelessen, getanzt)
haben oder sein it is the question
HabenoderSein?Itisthequestion.
  • Die Bewegunsverbenbilden das Perfektmitsein
  • Beispiel:
  • Ichbinheute in die Schulegegangen.
  • Auch die Verben, die Zustandsveränderungzeigen (cambio de estado)
  • Beispiel: Umneunbinichheuteaufgestanden.
haben oder sein tha t is the question
HabenoderSein?“Thatisthequestion”.
  • AuchmitSein die Verben“sein” undwerdenundbleiben: (ser, llegar a ser y permanecer):
  • Beispiele:
  • Sieistkrankgewesen. Ella ha estado enferma
  • SieistStewardessgeworden. Ella se ha hecho azafata
  • Er ist in Kölngeblieben. Él se ha quedado en Colonia.
mit haben
Mithaben:
  • Alle die transitiveVerben.
  • Bespiele:
  • SiehatheuteeinenSalatgegessen.
  • Wirhabengestern den Film Lola gesehen
  • Er hatsie den ganzenTaggesucht.
satzbau
Satzbau
  • Die Hilfsverbensindimmer in der Position 2
  • Er istheuteerstspätgekommen
  • Das Partizipstehtimmer am Ende.
das partizip ii
Das Partizip II
  • Es gibtregelmässigeundunregelmässige

Partizipien.

  • Die regelmässigePartizipienbildetmanmit:
  • ge-Verbstamm-t
  • Beispiele:
  • Gesucht (suchen)
  • Gebucht(buchen)
  • Getanzt (tanzen)
das partizip ii1
Das Partizip II
  • UnregelmässigePartizipien:
  • Beispiele:
  • Gewessen (sein)
  • Gegangen (gehen)
  • Ge-Stamm-en
  • Das Verbstammverändertsichfastimmer in derVergangenheitsformen.
besondere verben
BesondereVerben:
  • Verben die ausdemLateinkommen:
  • Beispiele:
  • Studieren
  • Gratulieren
  • Diese Verbenbilden das Partizipmit –t
  • IhreTochterhat Jura studiert
  • Ichhabesie zum Geburstaggratuliert
gemischte verben
GemischteVerben
  • Bringen
  • Denken
  • Ichhabe das Buch in die Schulemitgebracht.
  • Ichhabeheuteandichgedacht.
  • Die gemischteVerbenhabeneinebesondereBildungsform
trennbare verben
TrennbareVerben
  • Die Verben, die trennbarsind, tragen
  • Die Präposition am Anfang, dann ge-
  • Das Stamm, und die Endung t, oder en.
  • Beispiel:
  • MonikaistheuteerstumelfUhraufgestanden.
die veben die untrennbar sind tragen keine ge
Die Veben, die untrennbarsind, tragenkeine ge
  • Beispiele:
  • Vorbereiten
  • Hast du schonallesvorbereitet?
  • MeineTochterhateinGeschenkbekommen.
fragen
Fragen
  • BeiFragensteht das Hilfsverb am Anfang.
  • Beispiele:
  • Ist du heuteinsKinogegangen?
  • Hast du am WochenendeBesuchbekommen?
  • Hast du schonalleskapiert?
bung erg nzen sie
Übung. ErgänzenSie:

ErzählenSie, wasSieheutegemachthaben:

  • 1. HeutebinichumachtUhr………
  • 2. ZuersthabeicheineDusche…..
  • 3. Dannhabeich das Frühstück……
  • 4. Zum FrühstückhabeichKaffeegetrunken.
  • 5. UndeinenToastmitButter……….
  • 6. Umhalbneunbinich in die Schule…
  • 7. Ichhabe den Bus……..
  • 8. In der SchulehabeichmeineFreundin
  • …….
  • 9. Siehatmirerzäht, wassie am Wochenende
  • …………….hat. (nehmen, essen, machen, trinken, aufstehen)
ad