Vernehmlassungspaket Primarstufe - PowerPoint PPT Presentation

min
slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Vernehmlassungspaket Primarstufe PowerPoint Presentation
Download Presentation
Vernehmlassungspaket Primarstufe

play fullscreen
1 / 21
Download Presentation
Presentation Description
85 Views
Download Presentation

Vernehmlassungspaket Primarstufe

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Information der Kollegien der Primarstufe (Kindergarten und Primarschule) Vernehmlassungspaket Primarstufe

  2. Vernehmlassungspaket Primarstufe • Ausgangslage: • Volksabstimmung (26.10.2010) stimmt HarmoS zu: • 6. Klasse Primarschule • 2 Jahre obligatorischer Kindergarten • 2 Fremdsprachen • Umfassende Blockzeiten • Einheitliche Lernziele Grundlagen verabschiedet

  3. Grundlagenbericht Lehrplan 21 vom 18. März 2010 Planungsannahmen Für die kantonalen Arbeitsgruppen  Empfehlungen zur Verteilung der Zeit Für die Fachteams LP21  Grundlage bei der Ausarbeitung des Lehrplans Der Entscheid über die Ausgestaltung der Stundentafeln bleibt in kantonaler Hoheit Lehrplan 21

  4. Juni 2012: 1. Fassung der Fachbereichslehrpläne liegt vor  Fachhearings Jan. 2013: 2. Fassung der Fachbereichslehrpläne liegt vor  breite Konsultation in den Kantonen Okt. 2013: Ergebnisse der Konsultation Überarbeitung der 2. Fassung März 2014: Übergabe des Lehrplans zur Einführung an die Kantone Lehrplan 21 In Bearbeitung


  5. Entscheid Regierung >> Freigabe zur Konsultation Phase Konsultation / Anhörung bis 20. Jan. 2012 Inkrafttreten 2015/16 Vernehmlassungspaket Primarstufe Prozedere

  6. Vernehmlassungspaket Primarstufe • Das Paket beinhaltet drei Vorlagen: • Stundentafel • Verordnung KG/PS • 45‘-Lektion • Neuorganisation Stundenplan • Personaldekret • 28 Lektionen / Vollpensum Einführung auf Sj 2015/16 Die Fremdsprachen sind nicht Bestandteil dieses Paketes

  7. Vernehmlassungspaket Primarstufe Stundentafel • Kompatibel • LP 21 • Passepartout

  8. Vernehmlassungspaket Primarstufe Stundentafel

  9. Vernehmlassungspaket Primarstufe Stundentafel

  10. Übergangsstundentafel

  11. Vernehmlassungspaket Primarstufe Stundentafel

  12. Vernehmlassungspaket Primarstufe VO KG/PS • Wesentliche Veränderungen: • 45-Minutenlektion • Organisation des Stundenplans • Anzahl Lektionen am Vormittag • Pausenzeit / Rhythmisierung • Anzahl Lektionen am Nachmittag • Anzahl Unterrichtsnachmittage • Wöchentliche Unterrichtszeit • Lektionendeputat pro Klasse • (Vollpensum einer Lehrerin / eines Lehrers)

  13. Vernehmlassungspaket Primarstufe VO KG/PS

  14. Vernehmlassungspaket Primarstufe VO KG/PS • Unterrichtszeiten Schülerinnen und Schüler: • Bisher (mit Passepartout) 25-28 Lektionen à 50‘  1250 – 1400 Min. • Neu (nach HarmoS) 26-30 Lektionen à 45‘  1170 – 1350 Min.

  15. Variante für KG VO KG/PS

  16. Vernehmlassungspaket Primarstufe VO KG/PS • Unterrichtszeiten Schülerinnen und Schüler im Kindergarten • Bisher (mit Blockzeiten) 22-24 Lektionen à 50‘  1100 – 1200 Min. • Neu (nach HarmoS) 25-28 Lektionen à 45‘  1125 – 1260 Min.

  17. Vernehmlassungspaket Primarstufe VO KG/PS

  18. Vernehmlassungspaket Primarstufe Personaldekret • Unterrichtszeiten Lehrerinnen und Lehrer: • Bisher 27 Lektionen à 50‘  1350 Min. • Neu (nach HarmoS) 28 Lektionen à 45‘  1260 Min. Die um 90 Minuten reduzierte Unterrichttätigkeit kommt der individuellen und gemeinsamen Vor- und Nachbereitung des Unterrichtes und somit auch der Arbeit in „Pädagogischen Teams“ zugute.

  19. Vernehmlassungspaket Primarstufe Personaldekret

  20. 27. November 2011 Kantonale Vorlage:Änderung vom 8. Dezember 2010 des Bildungsgesetzes Neuordnung der Zuständigkeiten für die Beschlussfassung und Genehmigung von Stundentafeln und Lehrplänen Volksabstimmung