der film den ich vorstelle hei t kein ohr hasen n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Der Film, den ich vorstelle heißt KEIN OHR HASEN PowerPoint Presentation
Download Presentation
Der Film, den ich vorstelle heißt KEIN OHR HASEN

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 9

Der Film, den ich vorstelle heißt KEIN OHR HASEN - PowerPoint PPT Presentation


  • 114 Views
  • Uploaded on

Der Film, den ich vorstelle heißt KEIN OHR HASEN. Stefan Lambert, Deutsch 1500, November 2008. Keinohrhasen ist eine deutsche Liebeskomödie von Til Schweiger, in der er auch eine der Hauptrollen spielt.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Der Film, den ich vorstelle heißt KEIN OHR HASEN' - marek


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
der film den ich vorstelle hei t kein ohr hasen

Der Film, den ichvorstelleheißtKEINOHRHASEN

Stefan Lambert, Deutsch 1500, November 2008

der film

Keinohrhasen ist eine deutsche Liebeskomödie von Til Schweiger, in der er auch eine der Hauptrollen spielt.

  • Der Film startete am 20. Dezember 2007 in den deutschen Kinos und durchbrach am 20. April 2008 die Grenze von 6 Millionen Zuschauern.
  • Ludo Decker ist ein Berliner Boulevardreporter und täglich mit Fotograf Moritz unterwegs, um Prominente für die Tageszeitung „Das Blatt“ zu fotographieren.
  • Weil er eines Tages dabei zu weit geht, wird er zu einer Bewährungsstrafe und 300 Sozialstunden in einem Kinderhort verurteilt.

Der Film

der film1

Dort begegnet Ludo der Leiterin Anna Gotzlowski.

  • Sie wuchsen als Kinder im gleichen Viertel auf und Luda hänselte Anna damals immer.
  • Jetzt will sich Anna dafür an ihm rächen.
  • Ludo darf sich nicht wehren, sonst verstößt er gegen seine Bewährungsauflagen.
  • Im Laufe der Zeit freunden sich Ludo und Anna an.
  • Sie kommen sich sogar sehr nahe.
  • Wie der Film weitergeht, müsst ihr schon selbst herausfinden.

Der Film

die hauptfiguren

Tilman Valentin „Til“ Schweiger ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Produzent.

  • Er ist bekannt durch Filme wie Der bewegte Mann, Das Mädchen Rosemarie, Knocking on Heaven’sDoor, Der Eisbär, Was tun wenns brennt?, Barfuss und Agnes und seine Brüder, um nur einige zu nennen.
  • Er wurde 1963 in Freiburg im Breisgau geboren und wuch in Gießen auf.
  • Nach dem Abitur wollte Schweiger wie seine Eltern Lehrer werden und begann daher ein Germanistikstudium auf Lehramt, das er jedoch bald abbrach.
  • Sein Medizinstudium brach er nach drei Semestern ab.
  • 1986 begann Schweiger eine Schauspielausbildung an der Schauspielschule des Kölner Theaters Der Keller.
  • usw.

Die Hauptfiguren

die hauptfiguren1

Nora Marie Tschirnerist eine deutsche Schauspielerin und Moderatorin.

  • Sie wurde am 12. Juni 1981 in Ost-Berlin geboren.
  • Sie wuchs zusammen mit ihren beiden älteren Brüdern im Berliner Stadtteil Pankow auf.
  • Im Jahr 2001 bewarb sie sich erfolgreich bei einem Casting als Moderatorin für MTV, wo sie seit April 2001 moderiert.
  • 2003 spielte sie an der Seite von Matthias Schweighöfer die Katharina in „Soloalbum“ und 2005 spielte sie in Anno Sauls „Kebab Connection“ (Titzi) mit .
  • usw.

Die Hauptfiguren

die hauptfiguren2

Matthias Schweighöferist ein deutscher Schauspieler.

  • Er wurde am 11. März 1981 in Anklam geboren.
  • Freunde, Soloalbum, Das wilde Leben, Polly Blue Eyes und KeinohrhasenzählenzuseinenbekanntestenFilmen
  • usw.

Die Hauptfiguren

die hauptfiguren3

Jürgen Peter Vogelist ein deutscher Schauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent und Sänger.

  • Er wurde am 29. April 1968 in Hamburg geboren.
  • Jürgen Vogel ist der Sohn eines Hamburger Kellners und einer Hausfrau.
  • Er arbeitete als Kindermodel, später in verschiedenen Jobs, besuchte einen Tag lang die Schauspielschule in München und zog 1985 nach Berlin, wo er mit dem deutschen Schauspieler Richy Müller zwei Jahre lang in einer Wohngemeinschaft lebte.
  • Der Durchbruch gelang ihm mit Sönke Wortmanns Film Kleine Haie.
  • Erspielte in den FilmenDie Apothekerin, Fräulein Smillars Gespür für Schnee, Nackt, Good By Lenin, Barfuß, Die Welle und auch in vielen mehr.
  • usw.

Die Hauptfiguren

warum gerade dieser film

Keinohrhasen ist der beste Film, den ich letztes Jahr gesehen habe.

  • Ich konnte super viel lachen.
  • Es ist eine Komödie, die typisch Deutsch ist in ihrer Art.
  • Die Schauspieler sind mir sehr sympatisch.
  • Die Filmkritiken waren schlecht gewesen und ich wollte mir selbst ein Urteil bilden.
  • . . .

Warumgeradedieser Film?