Download
bev lkerungsprojektion bis 2035 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Bevölkerungsprojektion bis 2035 PowerPoint Presentation
Download Presentation
Bevölkerungsprojektion bis 2035

Bevölkerungsprojektion bis 2035

134 Views Download Presentation
Download Presentation

Bevölkerungsprojektion bis 2035

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Bevölkerungsprojektionbis 2035 Stadt Erding Stand: 31.12.2009 Präsentiert von Schülern der Hauptschule Erding am Lodererplatz

  2. Unser Team Ana-Rita da Graca Vieira Laura Vitek Jacqueline Pliske Vanessa Köppl Sabrina Jovi

  3. Unser Team Die Programmierer: Omer Alshami Florian Hairer

  4. Unser Team Der verantwortliche Lehrer: Friedrich Dobler Konrektor am Lodererplatz

  5. Bevölkerungsprojektion • Grundlagen der Projektion • Qualität der Projektion (Soll/Ist-Vergleiche) • Projektion bis 2035 (Alterspyramiden 2000 - 2035) • Ergebnis der Projektion (Vergleiche/Zahlen) • Anhang: Demografischer Wandel (Stadt Erding, Deutschland, Neue Bundesländer, Bayern)

  6. Grundlagen derBevölkerungsprojektion Grundlagen der Projektion sind Daten des Einwohnermeldeamts

  7. Einwohnerstatistik (Ausschnitt) Stadt Erding 2002 bis 2009 (Stand 31.12.)

  8. Bevölkerung 2009: Deutsch, Nichtdeutsch, Summe

  9. Vorgang einer Projektionsrechnung Vier Faktoren verursachen den Bevölkerungswandel: • Zuzüge • Wegzüge • Sterbefälle In dieser Form der Datenverarbeitung werden diese 3 Faktoren in einer Zahl vereinigt, die wir Wanderungsbewegung nennen. Jeder Jahrgang eines Jahres wird mit einer spezifischen „Wanderungsbewegungszahl“ (Wbz) multipliziert, um die Änderung der Bevölkerung zu errechnen. Beispiel: Im Jahr 2009 gibt es 173 14-jährige Mädchen. Die Wbz für diesen Jahrgang ist 1,022  173 x 1,022 = 176,8  im Jahr 2010 gibt es 177 15-jährige Mädchen, vier sind zugezogen. 4. Geburten

  10. Berechnung der Geburtenquote • Die Geburten der Jahre 2000 bis 2009 sind Daten des Einwohnermeldeamts • Als gebärfähig gelten Frauen im Alter von 15 bis 45 Jahren Die berechnete Fruchtbarkeitsquote bezieht sich auf jeweils 100 Frauen. 4,51 für 2008: 100 Frauen im gebärfähigen Alter haben 4,51 Kinder zur Welt gebracht

  11. Qualität der Projektion Treffen die Vorhersagen ein?

  12. Vergleich 2009: Ist-Werte / Plan-Werte 2009 wohnten in der Stadt Erding 34.183 Personen, prognostiziert waren 33.963 Personen. Also wurden 220 Personen zu wenig vorhergesagt. Damit liegt die Fehlerquote der Prognose bei 0,6 Prozent.

  13. Vergleich 2008: Ist-Werte / Plan-Werte 2008 wohnten in der Stadt Erding 33.784 Personen, prognostiziert waren 33.989 Personen. Also wurden 205 Personen zu viel vorhergesagt. Damit liegt die Fehlerquote der Prognose bei 0,6 Prozent.

  14. Bevölkerungsprojektion bis 2030

  15. Bevölkerungsstatistik 2000

  16. Bevölkerungsstatistik 2001

  17. Bevölkerungsstatistik 2002

  18. Bevölkerungsstatistik 2003

  19. Bevölkerungsstatistik 2004

  20. Bevölkerungsstatistik 2005

  21. Bevölkerungsstatistik 2006

  22. Bevölkerungsstatistik 2007

  23. Bevölkerungsstatistik 2008

  24. Bevölkerungsstatistik 2009

  25. Bevölkerungsprojektion 2010

  26. Bevölkerungsprojektion 2011

  27. Bevölkerungsprojektion 2012

  28. Bevölkerungsprojektion 2013

  29. Bevölkerungsprojektion 2014

  30. Bevölkerungsprojektion 2015

  31. Bevölkerungsprojektion 2016

  32. Bevölkerungsprojektion 2017

  33. Bevölkerungsprojektion 2018

  34. Bevölkerungsprojektion 2019

  35. Bevölkerungsprojektion 2020

  36. Bevölkerungsprojektion 2021

  37. Bevölkerungsprojektion 2022

  38. Bevölkerungsprojektion 2023

  39. Bevölkerungsprojektion 2024

  40. Bevölkerungsprojektion 2025

  41. Bevölkerungsprojektion 2026

  42. Bevölkerungsprojektion 2027

  43. Bevölkerungsprojektion 2028

  44. Bevölkerungsprojektion 2029

  45. Bevölkerungsprojektion 2030

  46. Bevölkerungsprojektion 2031

  47. Bevölkerungsprojektion 2032

  48. Bevölkerungsprojektion 2033

  49. Bevölkerungsprojektion 2034

  50. Bevölkerungsprojektion 2035