slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Hinzufügen von Soundeffekten zu einer Animation PowerPoint Presentation
Download Presentation
Hinzufügen von Soundeffekten zu einer Animation

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 5

Hinzufügen von Soundeffekten zu einer Animation - PowerPoint PPT Presentation


  • 79 Views
  • Uploaded on

Hinzufügen von Soundeffekten zu einer Animation. Klicken Sie in der Meldungsleiste auf Bearbeitung aktivieren , . drücken Sie dann F5, oder klicken Sie auf Bildschirmpräsentation > Von Beginn an , um den Kurs zu starten. .

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Hinzufügen von Soundeffekten zu einer Animation' - malha


Download Now An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Hinzufügen von Soundeffekten zu einer Animation

Klicken Sie in der Meldungsleiste auf Bearbeitung aktivieren,

drücken Sie dann F5, oder klicken Sie auf Bildschirmpräsentation >

Von Beginn an , um den Kurs zu starten.

Wenn die Videos in diesem Kurs nicht wiedergegeben werden, müssen Sie möglicherweise QuickTime herunterladen oder

auf PowerPoint 2013 umsteigen.

j

slide2

Hinzufügen von Soundeffekten zu einer Animation

Untertitel

oder 'Anderer Sound' und dann eine eigene Datei auswählen.

Stellen Sie sich vor, Sie haben die perfekten Soundeffekte für eine Animation, wissen aber nicht, wie sie hinzugefügt werden.

Hier ist z. B. eine Animation: eine fliegende Hexe.

Ich möchte gerne ein Hexenlachen zur Animation hinzufügen

und eine unheimliche Musik.

Doch wie füge ich diese Sounds zur fliegenden Hexe hinzu? Diese Schritte werde ich nun zeigen.

Mit dem neuen Sound ist die spukhafte Szene komplett.

Nun verkleinere ich die Anzeige, sodass die Ränder um die Folie sichtbar werden.

Der Animationseffekt ist dieser Animationspfad.

Er ist der Hexengrafik zugeordnet.

Ich habe auf die Registerkarte 'Animationen' geklickt, damit ich mit dem Animationseffekt arbeiten kann.

Die Hexe fliegt von der unteren rechten Ecke in den Folienrahmen hinein und verlässt ihn in der oberen linken Ecke.

Ich klicke auf 'Vorschau', um den Effekt noch einmal wiederzugeben.

Derzeit ist kein Sound zugeordnet. Ich kann einen der integrierten Sounds verwenden

Damit zusammen mit dem Animationspfad ein Sound wiedergegeben wird, klicke ich auf den Pfeil neben dem Feld 'Sound'.

klicke auf diesen Pfeil, um das entsprechende Menü anzuzeigen, und klicke auf 'Effektoptionen'.

Weitere Informationen finden Sie in der Kurszusammenfassung, und entdecken Sie die Optionen auf eigene Faust.

Dieses kleine Symbol gibt an, dass es sich um einen geradlinigen Animationspfad handelt, und er ist Bild 2, der Hexengrafik, zugeordnet.

Dieses Element im Bereich stellt den angewendeten Animationspfadeffekt dar.

Um das Hexenlachen hinzuzufügen, klicke ich auf 'Animationsbereich' und füge den Sound zum Animationspfadeffekt hinzu.

Um mit Optionen für den Animationspfad arbeiten zu können, wähle ich ihn im Bereich aus,

Der Sound wird als kleine Vorschau sofort wiedergegeben,

und die Sounddatei ist nun im Feld 'Sound' ausgewählt.

Diese Sounddatei, 'Kichern.wav', ist das Hexenlachen. Ich wähle sie aus und klicke auf 'OK'.

da zum Wiedergeben der Musik nicht darauf geklickt werden muss.

Ich klicke auf 'OK'.

Jetzt klicke ich auf 'Alle wiedergeben', um eine Vorschau zu sehen.

Die fliegende Hexe lacht nun.

Das Lachen ist Teil des Animationspfadeffekts und wird zusammen mit dem Animationspfad wiedergegeben.

Ich kann nur einen Sound direkt auf den Animationspfad anwenden.

Um den zweiten Sound hinzuzufügen, also die Hintergrundmusik, muss ich anders vorgehen.

Ich klicke auf 'Einfügen', 'Audio' und dann auf 'Audio auf meinem Computer'.

Hier ist die gewünschte Sounddatei, 'Unheimliche Musik.wav'. Ich wähle sie aus und klicke auf 'Einfügen'.

Jetzt zeige ich die Animation mal in der Bildschirmpräsentationsansicht an.

Die Datei selbst wird zusammen mit einer Wiedergabeleiste in der Mitte der Folie eingefügt. Ich verschiebe das mal nach unten, damit es besser zu sehen ist.

Wenn Sie sich den Effekt hier drüben im Bereich genau ansehen, erkennen Sie dieses Maussymbol,

Wenn ich eine Sounddatei einfüge, wird sie wie ein Animationseffekt gehandhabt, und der Effekt wird im Animationsbereich angezeigt.

Ich klicke auf 'Alle wiedergeben', um eine Vorschau zu erhalten.

Zum Schluss wähle ich noch das Soundsymbol aus und ziehe es aus der Folie heraus,

das bedeutet, dass die Musik beim Klicken auf die Wiedergabeleiste wiedergegeben wird.

Ich klicke auf den Pfeil und ändere die Einstellung 'Nach vorherigem beginnen' in 'Mit vorherigem beginnen'.

Das bedeutet, dass der Sound von selber startet, jedoch nach dem vorangehenden Effekt.

Nun werden alle Effekte zusammen wiedergegeben. Ich schließe jetzt den Animationsbereich.

Ich klicke auf den Pfeil neben 'Start' und ändere 'Beim Klicken' in 'Automatisch'.

Um festzulegen, wie die Musik gestartet werden soll, wähle ich das Soundsymbol aus und klicke unter 'Audiotools' auf 'Wiedergabe'.

Ich möchte aber, dass die Musik von selber startet und zusammen mit den anderen Effekten wiedergegeben wird.

Die Hexe und ihr Lachen werden sofort wiedergegeben, ich muss aber auf 'Wiedergabe' klicken, um die Hintergrundmusik zu starten.

Nun weist der Soundeffekt im Animationsbereich ein Uhrensymbol auf.

F5 zum Starten und ESC zum Stoppen drücken

1/1 Videos

4:33

Hilfe

Soundeffekte hinzufügen

Feedback

Zusammenfassung

slide3

Hilfe

Kurszusammenfassung – Hinzufügen von Soundeffekten zu einer Animation

Kurszusammenfassung

Kombinieren von Animationseffekten

Wenn Sie mehrere Animationseffekte auf ein Objekt oder eine Folie anwenden möchten, sollten Sie den Animationsbereich verwenden. Klicken Sie auf Animationen > Erweiterte Animation > Animationsbereich , um den Animationsbereich zu öffnen.

  • Klicken Sie auf das Objekt auf der Folie, auf das Sie eine Animation anwenden möchten.
  • Verwenden Sie auf der Registerkarte Animationen den Animationenkatalog, oder klicken Sie auf Animation hinzufügen , um dem von Ihnen markierten Objekt einen Effekt hinzuzufügen.
  • Klicken Sie auf Animation hinzufügen , um einen weiteren Effekt hinzuzufügen. Wenn Sie Animation hinzufügennicht verwenden, fügen Sie keinen neuen Effekt hinzu, sondern ändern einen bereits angewendeten Effekt.
  • Verwenden Sie den Animationsbereich , um die Reihenfolge der Effekte zu ändern, und die Gruppe Anzeigedauer auf der Registerkarte Animationen , um den Anfang und die Anzeigedauer der jeweiligen Effekte zu koordinieren.
    • Wählen Sie neben Startden Eintrag Mit Vorherigen aus, um einen Effekt zur gleichen Zeit wie einen anderen Effekt auszuführen. Wählen Sie Nach Vorherigen aus, damit der nächste Effekt nach dem Ende des vorherigen Effekts gestartet wird.
  • Wenn Sie alles im Zusammenspiel anzeigen möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Animationen auf Vorschau .

Wichtiger Tipp

Animationen machen Spaß, aber es kann auch zu viel des Guten sein. Viele Präsentationsexperten empfehlen, Animationen und Soundeffekte nur sparsam zu verwenden, denn zu viele davon können vom eigentlichen Inhalt ablenken. Sie möchten schließlich nicht, dass Ihnen niemand zuhört, weil alle nur gespannt die Bewegungen der Objekte verfolgen.

Siehe auch

  • Animieren von Bildern, ClipArt-Objekten, Text und anderen Objekten
  • Auslösen eines Animationseffekts
  • Entwerfen von Animationspfaden
  • Weitere Schulungskurse
  • Office Compatibility Pack

F5 zum Starten und ESC zum Stoppen drücken

1

  • 2
  • 3

4

4:33

Hilfe

Soundeffekte hinzufügen

Zusammenfassung

Feedback

schauen sie sich weitere kurse an
Schauen Sie sich weitere Kurse an.

Hilfe

Bewertung und Kommentare

Kurszusammenfassung

Wie hat Ihnen der Kurs gefallen? Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Danke für Ihr Interesse an diesem Kurs!

F5 zum Starten und ESC zum Stoppen drücken

1

  • 2
  • 3

4

4:33

Hilfe

Soundeffekte hinzufügen

Zusammenfassung

Feedback

slide5

Hilfe

Hilfe

Kurszusammenfassung

Die Videosteuerelemente von PowerPoint verwenden

Zeigen Sie auf den unteren Rand eines Videos, um es zu starten, zu stoppen, anzuhalten oder zurückzuspulen. Ziehen Sie den Balken zum Zurückspulen.

Einen Kurs stoppen

Wenn Sie den Kurs online anzeigen, klicken Sie in Ihrem Browser auf die Schaltfläche Zurück. Wenn Sie ihn offline anzeigen, drücken Sie ESC. Beim Anzeigen eines Videos drücken Sie ESC einmal, um das Video zu stoppen, und noch einmal, um den Kurs zu stoppen.

Zur gewünschten Stelle springen

Sie können zu jedem beliebigen Teil eines Kurses springen, indem Sie auf die Miniaturansichten (hell oder abgeblendet) unter dem Video klicken. Außerdem können Sie auf die Schaltflächen Weiter und Zurück klicken oder BILD-AUF bzw. BILD-AB drücken.

Wenn Sie einen Kurs heruntergeladen haben und die Videos nicht wiedergegeben werden

Klicken Sie auf Bearbeitung aktivieren , wenn diese Schaltfläche angezeigt wird. Sollte das nicht funktionieren, arbeiten Sie möglicherweise mit PowerPoint 2007 oder einer älteren Version. Dann müssen Sie sich PowerPoint Viewer beschaffen. Wenn Sie über PowerPoint 2010 verfügen, benötigen Sie den QuickTime-Player, oder Sie können ein Upgrade auf PowerPoint 2013 durchführen.

F5 zum Starten und ESC zum Stoppen drücken

1

  • 2
  • 3

4

4:33

Hilfe

Soundeffekte hinzufügen

Zusammenfassung

Feedback