slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Umfrage (- auswertung ) zur Gebäudesituation und pastoralen Planung PowerPoint Presentation
Download Presentation
Umfrage (- auswertung ) zur Gebäudesituation und pastoralen Planung

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 12

Umfrage (- auswertung ) zur Gebäudesituation und pastoralen Planung - PowerPoint PPT Presentation


  • 82 Views
  • Uploaded on

Umfrage (- auswertung ) zur Gebäudesituation und pastoralen Planung i n der Seelsorgeeinheit Aalen. AufBru (n) ch. Umfrage ( auswertung ) – AufBru (n) ch ______________________________________________. Ziel der Umfrage :

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Umfrage (- auswertung ) zur Gebäudesituation und pastoralen Planung' - leslie-chang


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Umfrage (-auswertung)

zur Gebäudesituation und pastoralen Planung

in der Seelsorgeeinheit Aalen

AufBru(n)ch

erstellt von Angelika Keßler, August 2011

umfrage auswertung aufbru n ch
Umfrage (auswertung) – AufBru(n)ch______________________________________________

Ziel der Umfrage:

- Möglichkeit sich schriftlich zu artikulieren- breiten Überblick bekommen- sehen, wer zurückmeldet (Altersstruktur, Wohngebiet)- Korrelationen erstellen (Wohngebiet + Gottesdienstort + Gottesdienstbesuch)- Lösungsideen vorstellen (Einschätzungen dazu abfragen und neue Lösungen suchen)

Verwendungszweck:

- Bericht an die Gremien (GKGR, GA, KGRs, Pastoralausschüsse)- Bericht an die Öffentlichkeit nach Entscheidung der Räte (KiMi, Presse, Homepage)- Daten sind Anregungen für Veränderungen

erstellt von Angelika Keßler, August 2011

umfrage auswertung aufbru n ch1
Umfrage (auswertung) – AufBru(n)ch______________________________________________
  • Start der Umfrage:AufBru(n)ch am 5. Juni 2011 in Salvator
  • Ende: 3. Juli 2011
  • Verteilung und Möglichkeiten zur Beantwortung:
  • Beilage in den Kirchlichen Mitteilungen
  • in allen Kirchen der SE

Rücklauf absolut: 337 Fragebögen aus der SE

7 Fragebögen aus anderen Städten

oder ohne verwertbare Angaben

Durchschnittsalter: 62,7 Jahre

Durchschnittliches Wohnen in der SE: 32,9 Jahre

erstellt von Angelika Keßler, August 2011

umfrage auswertung aufbru n ch2
Umfrage (auswertung) – AufBru(n)ch______________________________________________

Altersstruktur der Rückmeldungen

Alter 1-20: 11 Personen (3,3 %)

Alter 21-40: 23 Personen (6,9 %)

Alter 41-60: 94 Personen (28,3 %)

Alter 61-75: 121 Personen (36,4 %)

Alter 76 - 83 Personen (25 %)

89,7% aller Antworten kamen von Menschen über 40 Jahren

61,4% aller Antworten kamen von Menschen über 60 Jahren

erstellt von Angelika Keßler, August 2011

umfrage auswertung aufbru n ch3
Umfrage (auswertung) – AufBru(n)ch______________________________________________

Verknüpfung:

Alter und Beziehung

zur Kirche im Wohngebiet

erstellt von Angelika Keßler, August 2011

umfrage auswertung aufbru n ch4
Umfrage (auswertung) – AufBru(n)ch______________________________________________

Verknüpfung:

Alter und Beziehung

zur Kirche im Wohngebiet

erstellt von Angelika Keßler, August 2011

umfrage auswertung aufbru n ch5
Umfrage (auswertung) – AufBru(n)ch______________________________________________

Verknüpfung:

Alter und positive Bestätigung

zur Nutzung alternativer Räume

erstellt von Angelika Keßler, August 2011

umfrage auswertung aufbru n ch6
Umfrage (auswertung) – AufBru(n)ch______________________________________________

Anzahl der freien Äußerungen war sehr hoch.

„Kirche als Ort ist nicht ←Pole → „Dazu darf es nicht

wichtig. Gott begegnet kommen!“

mir im Alltag.“

  • Weitere (häufige) Nennungen:
  • Kirche unter freiem Himmel
  • in den Gemeindehäusern (z.B. im Winter)
  • Konzentration auf 1-2 Kirchen in Aalen
  • Fahrgemeinschaften zu anderen Kirchen anbieten

erstellt von Angelika Keßler, August 2011

umfrage auswertung aufbru n ch7
Umfrage (auswertung) – AufBru(n)ch______________________________________________

Verknüpfung:

Lebenszeit in Aalen und Beziehung zur Kirche im Wohngebiet

erstellt von Angelika Keßler, August 2011

umfrage auswertung aufbru n ch8
Umfrage (auswertung) – AufBru(n)ch______________________________________________

Verknüpfung:

Wohnviertel und

Kirchenbesuch

Gemeinde Salvator

erstellt von Angelika Keßler, August 2011

umfrage auswertung aufbru n ch9
Umfrage (auswertung) – AufBru(n)ch______________________________________________

Verknüpfung:

Wohnviertel und

Kirchenbesuch

Gemeinde St. Maria

erstellt von Angelika Keßler, August 2011

umfrage auswertung aufbru n ch10
Umfrage (auswertung) – AufBru(n)ch______________________________________________

Verknüpfung:

Wohnviertel und

Kirchenbesuch

Gemeinde St. Bonifatius

erstellt von Angelika Keßler, August 2011