fichtengallenlaus n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Fichtengallenlaus PowerPoint Presentation
Download Presentation
Fichtengallenlaus

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 8

Fichtengallenlaus - PowerPoint PPT Presentation


  • 60 Views
  • Uploaded on

Fichtengallenlaus. Jonas Wachter. Inhaltsverzeichnis. Schadbild Ursache Befallene Pflanzen (Wirte) Bekämpfung. Schadbild. - Anfangs ananasförmige Gallen an Trieben - Zunächst grün, ab Juli/ August braun - Gallen von Haselnuss- bis Walnussgrösse

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Fichtengallenlaus' - leola


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
fichtengallenlaus

Fichtengallenlaus

Jonas Wachter

inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
  • Schadbild
  • Ursache
  • Befallene Pflanzen (Wirte)
  • Bekämpfung
schadbild
Schadbild

- Anfangs ananasförmige Gallen an Trieben

- Zunächst grün, ab Juli/ August braun

- Gallen von Haselnuss- bis Walnussgrösse

- Befallene Triebe Knicken leicht und trocknen ein

ursache
Ursache
  • Fichtengallenläuse haben einen komplizierten 2-Jährigen Generationszyklus, mit Wirtswechsel
  • Stammmutter (Fundatrix) legt ihre Eier auf die Fichte
  • Die Mutter und die Junglarven geben beim Saugen Speichelstoffe ab, die zu Triebgallen führen
  • Ab Juli/August verlassen die Larven die Gallen
  • Danach fliegen sie zu einer Lärche und legen dort die Eier ab
  • Die schlüpfenden Junglarven überwintern unter Rinden und Knospenschuppen
ursache1
Ursache
  • Anfangs Mai des zweiten Jahres fangen sie an den Nadeln zu saugen
  • Sie entwickeln sich weiter zu flügellosen Adulttieren
  • Diese Legen ihre Eier an den Triebspitzen ab
  • Aus ihnen entstehen entweder weitere ungeflügelte oder geflügelte Läuse, die zur Fichte zurückfliegen und dort Eier ablegen
befallene pflanzen wirte
Befallene Pflanzen (Wirte)

Piceaabies/FichteLarixdecidua/ Lärche

bek mpfung
Bekämpfung
  • Vorbeugung: Stete Kontrolle und frühzeitig (Mai bis Juli) die Gallen ablesen und verbrennen
  • Bekämpfung: Im zeitigen Frühjahr (Ende März bis Anfang April), wenn die ersten weissen Wachshäufchen sichtbar werden gründlich gegen Jungläuse spritzen