Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag - PowerPoint PPT Presentation

slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag PowerPoint Presentation
Download Presentation
Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag

play fullscreen
1 / 16
Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag
132 Views
Download Presentation
leo-pace
Download Presentation

Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. BeSS in der Offenen Ganztagsgrundschule Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag

  2. Vorschau: Bewegung, Spiel und Sport (BeSS) • Bewegungsfreudige Schule • Sport in der OGS • Prinzipien für BeSS • Strukturen der OGS unter dem Aspekt BeSS • Exemplarische Angebote und Inhalte • Beteiligte am Entwicklungsprozess von BeSS • Vertragspartner • Zusammenarbeit im Bereich BeSS • Das Spannungsfeld der Qualitätsentwicklung

  3. Pädagogische Leitidee „Bewegungsfreudige Schule“

  4. Sportunterricht Bewegungsaktivitäten zur Rhythmisierung des Lernens in anderen Fächern/Lernbereichen Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote außerschulischer Träger im Ganztag Außerunterrichtlicher Schulsport • 3 Wochenstunden Sport • Sportförderunterricht • Pausensport • Freiwillige Schulsport- Gemeinschaften (auch im Ganztag) • Sport-AGs, Sportprojekte und Sportförderangebote auch im Ganztag • Schulsportwettkämpfe • Schulsporttage/Schulfahrten mit sportlichem Schwerpunkt Sport in der OGS

  5. Prinzipien für Bewegung, Spiel und Sport • Rhythmisierung des Schultages • Nutzen von Bewegungsräumen • Gestaltung der Schulumgebung • Fachkräfteprinzip • Kooperation aller Mitarbeiter/innen • gemeinsame pädagogische Ausrichtung

  6. StrukturenderGanztagsschule zuverlässige Betreuung Hausauf- gabenhilfe Angebote Mitarbeiterbesprechungen Mittagessen Unterricht

  7. Schulaufsicht Landessportbund Rahmenvereinbarung Koordinierungs- stellen KSB/SSB Berater GanzTag + Beauftragte für den Schulsport Ganztags-Koordinatoren Landesinstitut für Schule Grund- oder Förderschule Sportverein Schulträger Beteiligte am Entwicklungsprozess Offene Ganztagsschule

  8. Sportverein Übungsleiterin Übungsleiter Koordinierungsstelle Schulträger Träger der OGS Grund- oder Förderschule Vertragspartner für BeSS-Angeboten

  9. Exemplarische Angebote und Inhalte • Allgemeine Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote • Sportartspezifische Angebote • Spezielle Förderangebote z. B. für... ... Kinder mit mangelnden Bewegungserfahrungen, ... übergewichtige oder verhaltensauffällige Kinder, ... Talentsuche/Talentförderung

  10. Exemplarische Angebote und Inhalte • Sportangebote mit interkulturellen Bezügen • Selbstbehauptung/Selbstverteidigung • Geschlechtsspezifische Angebote • Abenteuer- und Erlebnissport

  11. Konsequenzen für die Sportvereine • Veränderung des Selbstverständnisses • Integration der Vereinsarbeit in einen schulischen Kontext • Erschließung eines neuen Klientels • Veranstaltungen für Kinder im Primarstufenalter nur noch außerhalb der schulischen Angebote • Gesamtverantwortung der Schulleitung

  12. Konsequenzen für die Übungsleiter/innen • gemeinsame pädagogische Ausrichtung aller schulischen Mitarbeiter/innen (Schulprogramm) • Reflexion der eigenen Arbeit hinsichtlich der Inhalte und Methoden • Kooperation mit Lehrkräften und Eltern

  13. Konsequenzen für die Schule • gemeinsames Bewegungskonzept im Schulprogramm • Professionenvielfalt im Schulsport • gemeinsame pädagogische Ausrichtung aller schulischen Mitarbeiter/innen • Gremium „Mitarbeiterkonferenz“

  14. Qualitätsentwicklung extern intern • Einbinden in schulische Gremien • Entwicklung von Ganztags- konzept und Schulprogramm in der OGS unter Einbe- ziehung aller Beteiligter • Qualitätszirkel bilden • Qualitätskriterien entwickeln Konzeptioneller Rahmen der OGS Qualitätsentwicklung im Bereich BeSS

  15. Schulsportkonzept Kommunale Schul-, Jugendhilfe- und Sport- entwicklung BeSS im Ganztag Ganz- tags- konzept Schul- programm außerunterrichtlicher Schulsport Lernen mit Bewegung Sportunterricht Das Spannungsfeld der Qualitätsentwicklung

  16. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ...und Schluss