slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Klimawandel und Hochwasserschutz PowerPoint Presentation
Download Presentation
Klimawandel und Hochwasserschutz

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 20

Klimawandel und Hochwasserschutz - PowerPoint PPT Presentation


  • 253 Views
  • Uploaded on

Klimawandel und Hochwasserschutz. Auswirkung der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz. Luise Lehr Torsten Bölinger. Klimawandel und Hochwasserschutz Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz. Ursachen für Überflutungen durch die Kanalisation. Klimawandel und Hochwasserschutz

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Klimawandel und Hochwasserschutz' - langer


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkung der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Luise Lehr

Torsten Bölinger

ursachen f r berflutungen durch die kanalisation1

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Ursachen für Überflutungen durch die Kanalisation
  • Regenereignis ist größer als Bemessungsereignis
  • Zufluss aus Außenbereichen und von nicht versiegelten Flächen
  • Überlastung von Versickerungen
  • Eintritt von Gewässern in die Kanalisation
  • Ausfall von Pumpstationen
slide4

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Aussagen zu den Auswirkungen des Klimawandels auf die Siedlungsent-wässerung sind derzeit nicht möglich
  • keine ausreichende Datenlage
  • Klimamodelle nicht ausreichend leistungsfähig
  • keine Aussagen zur Entwicklung lokaler Extremniederschläge
slide5

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Bemessungsgrundsätze für die Kanalisation

DIN EN 752

Die Kommunen müssen den sicheren Betrieb der Kanalisation gewährleisten und rechnerisch nachweisen

slide6

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Bemessungsgrundsätze für die Kanalisation

Überstau

Belastungszustand der Kanalisation, bei dem der Wasserstand ein definiertes Bezugsniveau (i.d.R. die Straßenoberkante) überschreitet.

Überflutung

Zustand bei dem Abwasser aus einem Entwässerungs-system entweichen oder nicht in dieses eintreten kann und auf der Oberfläche verbleibt oder in Gebäude eindringt.

slide7

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Bemessungsgrundsätze für die Kanalisation

Die Festlegung des Bemessungszieles sollte auf Grundlage einer Risikoabschätzung der Auswirkungen einer Überflutung auf Personen und Sachgüter erfolgen

slide8

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Empfohlene Bemessungshäufigkeiten für Neuplanungen und Sanierungen

slide9

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Überflutungsprüfung

slide10

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Überflutungsprüfung

1. Stufe: Rechnerischer Nachweis der Überstauhäufigkeit

slide11

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Überflutungsprüfung

1. Stufe: Rechnerischer Nachweis der Überstauhäufigkeit

  • Bei der Nachweisführung ist insbesondere zu beachten:
  • Verwendung aktueller, zeitnaher Niederschlagsreihen
  • Entwicklungen in den Entwässerungsgebieten
  • Fremdwasseranfall
slide12

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Überflutungsprüfung

Übertragung der Simulations-programmergebnisse in die Örtlichkeiten

  • Verteilung der austretenden Wassermengen
  • Fließwege an der Oberfläche(Addition von Wassermengen mehrerer Schächte)
  • Bauliche Gegebenheiten der Verkehrsflächen
  • Art der Bebauung

2. Stufe: Örtliche Überflutungsprüfung

slide13

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Überflutungsprüfung

2. Stufe: Örtliche Überflutungsprüfung

Identifikation kritischer Bereiche

slide14

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Überflutungsprüfung

3. Stufe: Risikobetrachtung

  • Zusammenführung aller Ergebnisse zur Betrachtung und Bewertung des Überflutungsverhaltens zur vorsorgenden Schadensbegrenzung
  • Gefahr für Leib und Leben
  • Gefahr für private bauliche Einrichtungen
  • Gefahr für wichtige Infrastrukturanlagen
slide15

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Überflutungsprüfung

3. Stufe: Risikobetrachtung

  • Aufstellung von Maßnahmen- und Meldeplänen als Gemeinschaftsaufgabe der kommunalen Fachbereiche
  • Entwässerungsbetriebe
  • Tiefbauämter
  • Straßenbaulastträger
  • Stadtplanung
  • Ordnungsämter usw.
slide16

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

fazit

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Fazit
  • Systematische Analyse der Kanalisation auf mögliche Überflutungsgefährdung und Identifikation der besonders gefährdeten Bereiche
  • Flexiblere, den örtlichen Gegebenheiten angepasste Entwässerungskonzepte
  • Aufstellen von Maßnahmenplänen zum Überflutungsschutz
fazit1

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Fazit

Aufstellen von Maßnahmenplänen zum Überflutungsschutz

  • Baulich, konstruktiver Objektschutz
  • Temporärer Objektschutz
  • Maßnahmen zur akuten Gefahrenabwehr
fazit2

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Fazit
  • Systematische Analyse der Kanalisation auf mögliche Überflutungsgefährdung und Identifikation der besonders gefährdeten Bereiche
  • Flexiblere, den örtlichen Gegebenheiten angepasste Entwässerungskonzepte
  • Aufstellen von Maßnahmenplänen zum Überflutungsschutz
  • Aufklärung der Bevölkerung über Restrisiko
slide20

Klimawandel und Hochwasserschutz

Auswirkungen der Starkregenereignisse auf das Kanalnetz

Danke

für Ihre Aufmerksamkeit